Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 387 mal aufgerufen
 Allgemeines
MorusLP



Beiträge: 29

11.01.2018 14:53
Wie würdet ihr meinen Kurzfilm synchronisieren? Zitat · antworten

Hallo liebes Synchron-Forum,

ich lese hier schon seit einigen Monaten still mit, weil mich die deutsche Synchronbranche – ähnlich wie euch – sehr interessiert. Nun stellte sich mir letztens die Frage, wie ihr einen meiner Kurzfilme synchronisieren würdet, wenn ihr freie Auswahl an derzeitig verfügbaren Sprechern hättet. Erwartet bei diesem Kurzfilm bitte keine Blockbusterqualität, ich lerne schließlich immer noch dazu.
Fünf der acht Sprecher im Original habe ich gecastet, die haben also alle schon Erfahrungen in Sachen „Voice Acting“ gesammelt, bevor sie zum Projekt gestoßen sind. Die anderen drei sind Laien ohne großartige Vorerfahrung.

Deutsche Untertitel sind verfügbar – wer sich den ganzen Streifen nicht ansehen will, einfach auf den Namen klicken und ihr kommt zu der Stelle im Video, in der sie zu hören sind.


Protagonist
Boss
Dave
Morris Robertson
Prof. Gary Lawson
Prof. Rothman
Sister
Nathan


Natürlich wird aus euren Antworten nicht viel erwachsen, da uns als No-Budget Kurzfilm leider das nötige Geld fehlt, um eine professionelle deutsche Synchronisation zu beauftragen. Ein interessantes Gedankenexperiment ist es aber trotzdem, hoffe ich.

Viel Spaß!

iron


Beiträge: 2.547

14.01.2018 22:08
#2 RE: Wie würdet ihr meinen Kurzfilm synchronisieren? Zitat · antworten

Die stimme aus dem Off am Anfang (bei dem Mann mit Kapuze)erinnert mich ziemlich an einen chargierenden Dietmar Wunder...;o Hätte er auf dem betreffenden Darsteller funktioniert?
Ich würde es mit einer Synchro in der Machart der Fan-oder Spaßsynchros versuchen, die man bei Youtube finden kann. Die kannst du mit der notigen techn. Ausrüstung in Eigenregie anfertigen.
Da deine Darsteller ohnehin kaum ins Bild und fast nur aus dem Off kommen wird sich der Arbeits- und finanzielle Aufwand imho. sicher sehr in Grenzen halten.Eine professionelle Synchro käme für mich persönlich ohnehin auch aus künstlerischen Gründen,(schon aufgrund der Qualtität deines Kurzfilmes)nicht in Frage. Nichts für ungut!


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Koboldsky


Beiträge: 1.623

14.01.2018 22:10
#3 RE: Wie würdet ihr meinen Kurzfilm synchronisieren? Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #2
Die stimme aus dem Off am Anfang (bei dem Mann mit Kapuze)erinnert mich ziemlich an einen chargierenden Dietmar Wunder...;o

Ich dachte eher an Sven Hasper.


"Synchron ist und bleibt Nachmachen!" (Tommi Piper im massengeschmack.tv-Interview)

MorusLP



Beiträge: 29

14.01.2018 22:28
#4 RE: Wie würdet ihr meinen Kurzfilm synchronisieren? Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #2

Da deine Darsteller ohnehin kaum ins Bild und fast nur aus dem Off kommen wird sich der Arbeits- und finanzielle Aufwand imho. sicher sehr in Grenzen halten.Eine professionelle Synchro käme für mich persönlich ohnehin auch aus künstlerischen Gründen,(schon aufgrund der Qualtität deines Kurzfilmes)nicht in Frage. Nichts für ungut!


Erst einmal vielen Dank für deine Antwort!
Natürlich ist die Sache rein qualitativ nicht mit Kurzfilmen zu vergleichen, hinter denen ein größeres Team und vor allem ein Budget steht (ich nehme dir deine Meinung also auf keinen Fall übel!). Es mag wohl stimmen, dass eine professionelle deutsche Synchro nicht passen würde. Allerdings ist das auch gar nicht der Plan, und wenn überhaupt, werde ich wieder den Weg über das Castingportal oder andere Fan-/Amateursprecher gehen, hat hier im Original auch ganz gut funktioniert.

Mich hätte einfach nur mal interessiert, wie ihr die Rollen anhand der Originalsprecher besetzen würdet, wenn der Streifen - aus welchen Gründen auch immer - synchronisiert werden soll.

WB2017



Beiträge: 2.793

14.01.2018 22:48
#5 RE: Wie würdet ihr meinen Kurzfilm synchronisieren? Zitat · antworten

Also Just for Fun:


Protagonist Sven Hasper
Boss Klaus-Dieter Klebsch
Dave Martin Kautz
Morris Robertson Robin Kahnmeyer
Prof. Gary Lawson Tobias Nath
Prof. Rothman Reinhard Kuhnert
Sister Yvonne Greitzke
Nathan Peter Flechtner

MorusLP



Beiträge: 29

14.01.2018 23:01
#6 RE: Wie würdet ihr meinen Kurzfilm synchronisieren? Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #5
Also Just for Fun:

Protagonist Sven Hasper
Boss Klaus-Dieter Klebsch
Dave Martin Kautz
Morris Robertson Robin Kahnmeyer
Prof. Gary Lawson Tobias Nath
Prof. Rothman Reinhard Kuhnert
Sister Yvonne Greitzke
Nathan Peter Flechtner



Ah, sehr cool, danke für deine Liste
Für mich natürlich auch deshalb interessant zu sehen, da ja unter anderem mein älterer Bruder, mein Vater und ich selbst mitsprechen (wir sind dann auch die drei im Eingangspost besagten Laien ohne Vorerfahrung).


Samedi



Beiträge: 5.396

12.02.2018 01:28
#7 RE: Wie würdet ihr meinen Kurzfilm synchronisieren? Zitat · antworten

Meine Besetzung würde so aussehen:


Protagonist Tobias Nath
Boss Rainer Doering
Dave Claus-Peter Damitz
Morris Robertson Gerald Schaale
Prof. Gary Lawson Sven Plate
Prof. Rothman Bernd Rumpf
Sister Sarah Alles
Nathan Tommy Morgenstern


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor