Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 477 mal aufgerufen
 Zukünftige Filme
Samedi



Beiträge: 13.349

14.02.2018 16:31
Rifkin´s Festival (USA, 2020) Zitat · antworten

Ein Film von Woody Allen.



Besetzung:


Wallace Shawn Mort Rifkin Michael Pan
Gina Gershon Sue Rifkin Elisabeth Günther
Christoph Waltz Der Tod Christoph Waltz
Douglas McGrath Gil Brenner Till Hagen
Elena Anaya Jo Rojas Marion Musiol
Enrique Arce Tomás Lopez Claudio Maniscalco
Carmen Salta Marcia Cohen Léa Mariage
Ben Temple Dr. Kline Sebastian Christoph Jacob
Louis Garrel Philippe Alexander Doering
Tammy Blanchard Doris Christin Marquitan
Sergi López Paco Gudo Hoegel
Steve Guttenberg Jake Hans Bayer
Georgina Amorós Dolores Friedel Morgenstern
Carmen Salta Marcia Jamie Lee Blank
Nick Devlin Faber Patrick Giese
Manu Fullola Jose Tino Kießling
Yan Tual Paul Julian Manuel
Bobby Slayton Ogden Frank Glaubrecht
Stephanie Figueira Reporterin Alexandra Wilcke
Yuri D. Brown Priester Frank Schaff
Luz Cipriota ? Angela Wiederhut
Richard Kind ? Peter Reinhardt


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 13.349

13.09.2020 09:20
#2 RE: Rifkin's Festival (USA, 2020) Zitat · antworten

Trailer 1 - US:


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Geppo


Beiträge: 160

13.09.2020 12:56
#3 RE: Rifkin´s Festival (USA, 2020) Zitat · antworten

Seltsam, Deine Besetzungs-Vorschläge/Spekulationen...?!

Die hier sind wahrscheinlicher und passender:


Elena Anaya............BIANCA KRAHL
Louis Garrel...........TOBIAS NATH
Gina Gershon...........MARTINA TREGER
Sergi López............LUTZ SCHNELL ...aber wahrscheinlicher ist CARLOS LOBO
Wallace Shawn..........MICHAEL TIETZ
Christoph Waltz........CHRISTOPH WALTZ
Steve Guttenberg.......JOACHIM TENNSTEDT
Richard Kind...........MICHAEL PAN

Samedi



Beiträge: 13.349

13.09.2020 15:20
#4 RE: Rifkin´s Festival (USA, 2020) Zitat · antworten

Wer ist denn der Schauspieler bei 0:35? Da könnte ich mir Carlos Lobo ganz gut vorstellen.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

13.09.2020 15:39
#5 RE: Rifkin´s Festival (USA, 2020) Zitat · antworten

Weil er Javier Bardem ähnelt? Innovativ. Als bekennender und bleibender (!) Woody-Fan freue ich mich schon. Wallace Shawn ist eine Bank, das wird genüsslich. Ich finde, dass Michael Pan Shawn ein bisschen zu sehr verändert. Zu gewitzt ist. Shawns ruhigere Art ist auch so ziemlich das genaue Gegenteil von Pans Rennpferd-Zunge, die gern losrasen möchte. Allerdings: Pan ist Pan und liefert.

Ich wäre hochgradig erfreut, Michael Nowka auf ihm zu hören. Gerade da ich seine aktuelle Stimmfarbe nicht kenne, sie mir aber recht trocken und etwas tiefer als früher vorstelle, wäre dies vielleicht eine schöne Altersrolle für ihn.

Freimut Götsch nicht, der ist auch zu weit weg - und den Zweit-Woody zu besetzen, wäre doch eher dürftig. Hans Rainer Müller könnte mir auch gut gefallen. Der geht schön mit den liebenswerten Frustzwergen zusammen, und hat - wenn ruhiger - auch mehr von Shawns eigentlich sehr schönem Honig-Timbre.

Woodys europäische Phase führt fast immer zu guten Filmen. Man darf gespannt sein.


Samedi



Beiträge: 13.349

13.09.2020 15:53
#6 RE: Rifkin´s Festival (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #5
Weil er Javier Bardem ähnelt? Innovativ.


Meinst du jetzt Stimme oder Gesicht? Wenn man nach dem Gesicht ginge, dann wären auch Uwe Büschken oder Claus-Peter Damitz denkbar.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

13.09.2020 17:30
#7 RE: Rifkin´s Festival (USA, 2020) Zitat · antworten

Charles Rettinghaus wäre auch denkbar. Sonst Tobias Kluckert oder Manfred Lehmann.

Samedi



Beiträge: 13.349

13.09.2020 17:46
#8 RE: Rifkin´s Festival (USA, 2020) Zitat · antworten

CH-Release: 12.05.2021


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 13.349

10.03.2022 15:18
#9 RE: Rifkin´s Festival (USA, 2020) Zitat · antworten

DE-Release: 07.07.2022


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 13.349

04.05.2022 12:28
#10 RE: Rifkin´s Festival (USA, 2020) Zitat · antworten

Trailer 1 - OmU:


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz