Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 254 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
dlh


Beiträge: 11.032

19.02.2018 16:36
Kikujiros Sommer (1999) Zitat · antworten

Kikujiros Sommer (Kikujirô no natsu)
JAP 1999

Inhalt: Die Sommerferien haben begonnen und der kleine Masao, der bei seiner Großmutter lebt, wünscht sich nichts sehnlicher als einmal seine leibliche Mutter zu besuchen, die er noch nie gesehen hat. Als eine Bekannte seiner Großmutter davon erfährt, schickt sie ihren mürrischen Ehemann Kikujiro los, um Masao auf seiner Reise zu begleiten.

Darsteller(in)		- Rolle					- Synchronsprecher(in)
Takeshi Kitano - Kikujiro - Andreas Mannkopff
Yusuke Sekiguchi - Masao - ? [Kind]
Kayoko Kishimoto - Kikujiros Frau - ?
The Great Gidayû - Der Dicke - Tom Deininger
Rakkyo Ide - Der Glatzkopf - Stefan Krause
Akaji Maro - Der böse Mann - ?
Yûko Daike - Masaos Mutter - Ohne Dialog
Fumie Hosokawa - jonglierendes Mädchen - Ursula Hugo
Nezumi Imamura - Der Dünne - ?
Bîto Kiyoshi - Mann an der Haltestelle - Frank Otto Schenk
Daigaku Sekine - Yakuza-Boss - Bodo Wolf
Kenta Arai - Masaos Freund - ? [Kind]
Kazuko Yoshiyuki - Masaos Großmutter - Irmelin Krause
Takeshi Ohnishi (?)* - Fernfahrer - Andreas Hosang
Naoto Seshimo (?)* - Kellner - Albert Obitz
Kuniharu Tokunaga (?)* - Platzwart - Gunnar Helm
Yoshiyuki Ukon - Hotelmanager - Klaus-Peter Grap
? - Postbote - Bodo Wolf
? - Freund des jonglierenden Mädchens - Bernhard Völger

*Darstellerzuordnung unsicher


Auch wenn die Grundidee des Films eher schlicht ausfällt, zieht der Film aus seiner ruhigen Erzählweise seine Kraft und spricht dabei doch gleichzeitig viele Themen an. Optisch ist er ausgezeichnet fotografiert und jedes Bild bleibt lange genug stehen, um es rahmen zu können. Der Soundtrack stammt offenbar aus der Reihe "Musik zum Reinlegen" und bleibt lange im Ohr. Ein Film, der eigentlich nur von einem Träumer stammen kann.



Auch die dt. Synchronfassung gefällt. Ich war skeptisch, ob Mannkopff zu Kitano passen würde, aber er fängt den Charakter von Kikujiro perfekt ein. Dürfte eine seiner besten Synchronleistungen sein.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Boese.mp3
Duenne.mp3
Ehefrau.mp3
Fernfahrer.mp3
Großmutter.mp3
Griz


Beiträge: 22.685

19.02.2018 18:57
#2 RE: Kikujiros Sommer (1999) Zitat · antworten

Fernfahrer > Andreas Hosang

GG

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.828

19.02.2018 20:14
#3 RE: Kikujiros Sommer (1999) Zitat · antworten

Großmutter: Irmelin Krause

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor