Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 81 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 595

24.03.2018 09:15
BEDELIA - Spielfilm Großbritannien 1947 Zitat · antworten

BEDELIA - Britischer Spielfilm von 1947

OT: BEDELIA

J.ARTHUR RANK ZEIGT eine JOHN CORFIELD PRODUKTION der EAGLE- LION

Regie: LANCE COMFORT.......94 Minuten...........FSK 16

Deutsche Synchronisation: MARS- FILM GmbH
DEUTSCHE DIALOGE UND REGIE: HANNS EGGERTH
Ton: Erwin Tews
Schnitt: Hedwig Jirchott


Bedelia MARGARET LOCKWOOD Til Klockow
Charlie Carrington IAN HUNTER Paul Klinger
Ben Chaney Barry K. Barnes E.W.Borchert
Ellen ANNE CRAWFORD Paula Paulsen(-Eggerth)
Mary Beatrice Varley Margarete Schön
Hannah Louise Hampton Lucie Euler
Schwester Harris Jill Esmond Gabriele Hessmann
Dr. McAfee Julien Mitchell Walter Altenkirch
Mr. Bennett Kynaston Reeves Robert klupp
Mrs. Bennett Olga Lindo Magda Torries
Alec Johnstone John Salew Karl Hannemann
Sylvia Johnstone Barbara Blair Erika Goerner
Captain McKelvey Claude Bailey
McKelveys HaushälterinEllen Pollock
M. Perrin Marcel Poncin
Abbé Martin Harvey
Versicherungsdirektor Paul Boniface
Ein Tanzpaar Al Gold/ Lola Cordell


Die Angaben stammen aus dem Filmprogramm ILLUSTRIERTER FILMKURIER (Nachkrieg) Nr. 28 E vom Dezember 1948.
(auch Zonen - IFK genannt; Das E steht für England)

Auch auf die gefahr, daß es schon fast jeder weiß, will ich etwas zu dem Schauspieler, Synchronsprecher, Autor
und Regisseur HANNS EGGERTH und seiner Familie etwas sagen.

HANNS EGGERTH hat bereits in den 30er Jahren etliche Male synchronisiert, meist größere Rollen.
Nach dem 2. weltkrieg war er er als Synchronsprecher, Dialogautor und Synchronregisseur in Ost und West tätig.

Im Zuge der Tauwetterzeit im kunstbetrieb der DDR hatte EGGERTH 1955/56 auch wieder bei der DEFA Synchronregie
geführt, so 3-4 mal, und hat bis 1959 mittelgroße Rollen im Ost-Fernsehen übernommen.

Seine Gattin war die Schauspielerin PAULA PAULSEN(-EGGERTH), die sehr oft, in ost und west, von ihrem Mann als
Synchronsprecherin eingesetzt wurde (ähnlich wie das ALBERT VENOHR mit seiner Frau MARIA GRIEM "handhabte").

Von Paula Paulsen gibt es im Net ein Foto.

SABINE EGGERTH, die uns prima bekannte Sprecherin, ist die Tochter von HANNS EGGERTH. Ob auch von Paula PAULSEN,
das weiß ich nicht.

Seit einigen Jahren ist SABINE EGGERTH aus den USA zurückgekehrt und wohnt jetzt in der Schweiz.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor