Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 959 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2
WB2017



Beiträge: 2.447

22.05.2018 19:28
Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Papillon, USA 2017

US-Kinostart: 24.08.2018
CH/AT/DE-Kinostart: 26.07.2018

US-Verleih: Bleecker Street
DE-Verleih: Constantin Film
CH-Verleih: Pathé Films


Charlie Hunnam Henri Charrière / Papillon Björn Schalla Björn Schalla Björn Schalla
Rami Malek Louis Dega Bastian Sierich Bastian Sierich
Roland Møller Celier Milton Welsh ??
Tommy Flanagan Masked Breton ?? Wolfgang Wagner
Eve Hewson Nenette Nadja Schönfeldt ??
Christopher Fairbank Jean Castili Ronald Nitschke
Goran Navojec Schmuggler Pierre Peters-Arnolds
Michael Socha Julot ??
Ian Beattie Toussaint ??
Yorick van Wageningen Warden Barrot ??
Nikola Kent Deputy Warden Brioulet ??
Petar Cirica Abda ??


Synchronstudio: Interopa Film GmbH
Dialogbuch: Christoph Cierpka
Dialogregie: Christoph Cierpka


WB2017



Beiträge: 2.447

22.05.2018 19:28
#2 RE: Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Trailer 1 - DE:


Eve Hewson - Nenette - ??
Charlie Hunnam - Henri Charrière / Papillon - Björn Schalla
0:19 / ? - Police Officer - Marcus Off
Roland Møller - Celier - ??
Rami Malek - Louis Dega - Bastian Sierich
0:54 / ? - Mann #1 - ??


Samedi



Beiträge: 5.063

22.05.2018 22:03
#3 RE: Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #1


Tommy Flanagan Masked Breton ??



Bitte wieder Wolfgang Wagner.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Maestro1


Beiträge: 523

28.05.2018 15:23
#4 RE: Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Am Anfang ist auch noch Sander zu hören.

weyn


Beiträge: 1.749

28.05.2018 15:32
#5 RE: Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Diesem Trailer ist es zu verdanken, dass ich mir letztes Wochenende nach langer Zeit endlich mal das Original mit Steve McQueen und Dustin Hoffman angeschaut habe. Zurecht ein grandioser Film, höchstens hier und da ein paar unnötige Längen. Nur kann ich mir leider Charlie Hunnam nicht als würdigen Nachfolger von McQueen vorstellen. Da ist einfach nicht dasselbe Charisma vorhanden. Obwohl mir Hunnam in Sons of Anarchy sehr gefallen hat.


Sünkro


Beiträge: 784

28.05.2018 16:27
#6 RE: Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Ist das bei Rami Malek evtl. der gleiche Sprecher wie im Freddy Mercury Biopic, also da war es Simon Derksen meine ich zu wissen.
Hab es hier nicht rausgehört, aber einfach mal so ins blaue hineingeraten.

Zitat von Samedi im Beitrag #3
Zitat von WB2017 im Beitrag #1


Tommy Flanagan Masked Breton ??



Bitte wieder Wolfgang Wagner.


So will ich das auch. Charlie Hunnam - B.S. und Tommy Flanagan - W.W. genau wie in SoA. Ersterer hat sich durchgesetzt, aber beim zweiten ist noch ein Fragezeichen hinter.


Frank Brenner



Beiträge: 8.459

12.06.2018 16:22
#7 RE: Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Viele Namen konnte ich mir nicht merken, aber hier sind zumindest diese:

Papillon


Charlie Hunnam Henri Charrière / Papillon Björn Schalla
Rami Malek Louis Dega Bastian Sierich
Roland Møller Celier Milton Welsh (ich hoffe, das war diese Rolle...)
Christopher Fairbank Jean Castili Ronald Nitschke
Goran Navojec Schmuggler Pierre Peters-Arnolds


Deutsche Bearbeitung: Interopa Film
Synchronautor+Dialogregie: Christoph Cierpka


Gruß,

Frank

Dr. Synchro



Beiträge: 354

12.06.2018 17:27
#8 RE: Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Cierpka cool :) Bei ihm klingen die Dialoge echt immer schön.

Sünkro


Beiträge: 784

15.06.2018 15:59
#9 RE: Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Film startet erst im August, aber die Besetzungen stehen jetzt schon fest? Ist zwar ungewöhnlich, aber lobenswert das schon so früh zu wissen. Danke!
Da bei Tommy Flanagan grüne Fragezeichen stehen, ist wohl nicht mit Wolfgang Wagner zu rechnen??


WB2017



Beiträge: 2.447

15.06.2018 17:04
#10 RE: Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Zitat von Sünkro im Beitrag #9
Film startet erst im August, aber die Besetzungen stehen jetzt schon fest? Ist zwar ungewöhnlich, aber lobenswert das schon so früh zu wissen. Danke!
Da bei Tommy Flanagan grüne Fragezeichen stehen, ist wohl nicht mit Wolfgang Wagner zu rechnen??

Keine Ahnung, der Film startet ja erst im August. Somit hat man noch keine Angaben über die Sprecher.

PeeWee


Beiträge: 1.565

15.06.2018 18:22
#11 RE: Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Oder jemand könnte sagen, dass es Martin Keßler war.

WB2017



Beiträge: 2.447

15.06.2018 18:24
#12 RE: Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Zitat von PeeWee im Beitrag #11
Oder jemand könnte sagen, dass es Martin Keßler war.

war? Gibt es 2 Synchronfassungen? Und er wurde umbesetzt?

Frank Brenner



Beiträge: 8.459

18.06.2018 18:03
#13 RE: Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Wie gesagt...ich hab hier alle Angaben gepostet, die ich mir merken konnte. Synchro ist schon fertig.


Gruß,

Frank

murphy


Beiträge: 2.370

25.09.2018 21:16
#14 RE: Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Die Sprecherliste zum Film habe ich vor einiger Zeit mal in der Synchronkartei vervollständigt (gelistete Rollenbesetzungen). Mit einer Ausnahme:

Zitat von WB2017 im Beitrag #1
Eve Hewson                     Nenette                                 ??


Laut Synchrontafel wurde Eve Hewson von Nadja Schönfeldt gesprochen.

Irgendetwas scheint mit dieser Besetzung jedoch nicht zu stimmen, da genau der – und nur dieser – Eintrag 2x von der SK nicht übernommen wurde ...

Weiß hier evtl. jemand näheres dazu oder kennt sogar den speziellen Grund dafür?

Vielleicht ist der Eintrag ja in der Db angekommen, aber es werden grundsätzlich keine Besetzungen von Nadja Schönfeldt angezeigt wie es zumindest früher mal bei ein paar Sprechern der Fall war? Andererseits wird sie von der SuFu als Sprecherin mit (0) eingetragenen Rollen ausgegeben, und wenn man ihren Link anklickt gibt's die Fehlermeldung "Seite nicht gefunden".

WB2017



Beiträge: 2.447

25.09.2018 21:38
#15 RE: Papillon (USA 2017) Zitat · antworten

Sehr mysteriös. Wieder einmal.
Also wenn sie laut Synchrontafel bestätigt ist sollte dies doch auch übernommen werden. Oder gab es eine Rückmeldung von der SK das die Synchrontafel fehlerhaft sei?
Oder wird hier wieder bewusst nichts übernommen? Aber dann würde ja der Sinn einer Kartei nichts bringen wenn man Freestyle-mässig einfach Besetztungen nicht übernimmt.
Wenn die Angaben schon auf der Synchrontafel sind spielt es ja auch keine Rolle ob dies jetzt in der SK, Wikipedia oder sonst wo stehen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor