Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 194 mal aufgerufen
 Allgemeines
Lord Peter



Beiträge: 3.815

31.05.2018 12:06
Werbespots mit mehreren Synchronfassungen Zitat · antworten

Mal ein ganz schräges Thema:

Man kennt einen Spot aus dutzenden Werbeblöcken (ja, in den 90ern mußte man da durch, weil das Heimkinoangebot a) teuer und b) sehr begrenzt war), und auf einmal ist er neu vertont, und das meistens grottiger als die Erstfassung. Hier ein Beispiel:

https://www.youtube.com/watch?v=1ewQj2njKRw

Hier handelt es sich um das Original (zu hören ist in der "Hauptrolle" Michael Harck, ist er auch zu sehen?). Die spätere Fassung (evtl. mit Stefan Brönneke, keine Ahnung, ist zu lange her, daß ich den gesehen habe) war weit grenzdebiler getextet, und speziell der Sprecher des kleinen Bruders einfach nur schlecht.

Anderes Beispiel:

https://www.youtube.com/watch?v=9WVSLwOrqps

Auch hier das Original (mit Wolfgang Hess' Stimme). Die Neufassung (Sprecher unbekannt) war ebenfalls deutlich trashiger und bei weitem nicht mehr synchron.

Gibt es weitere Beispiele für diese Praxis? Heute wird sich solche "Mühe" ja nicht mehr gemacht, da nimmt man einfach die identischen Dialoge mit verschiedenen Schauspielern in verschiedenen Kulissen (besonders dreist: Dulkolax!).


"Tantchen?"
"Tantchen ist nicht da. Du musst mit Onkelchen Vorlieb nehmen."

Christian Marschall und Hans Wilhelm Hamacher in "Kommissar Maigret" (Folge 1: Maigret und die Tänzerin Arlette)

producer


Beiträge: 135

04.06.2018 11:28
#2 RE: Werbespots mit mehreren Synchronfassungen Zitat · antworten

Mir fällt gerade nur ein Spot ein, der durch die Synchronisation deutlich gewonnen hat. Ein Werbespot mit Claudia Schiffer für irgendeine Gesichtscreme, müsste um 2005 gewesen sein. Im Original sagt sie (im O-Ton belassen) als letzten Satz etwas, das wie: "Undischschöneigkemomieanschar-hen" klang.
Kurze Zeit später sprach sie plötzlich feinstes, glattes deutsch und war auch zu verstehen: "... und die Schönheitschirurgie kann warten."

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor