Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 179 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Lord Peter



Beiträge: 3.867

06.10.2018 10:43
Alles für die Katz (That Darn Cat!, USA 1965) Zitat · antworten

Mäßig amüsante Disney-Verfilmung des Katzenkrimis von "The Gordons" (die auch am Drehbuch mitschrieben).

Alles für die Katz (USA 1965)
(That Darn Cat!)

Verleih: Disney (1966)
Deutsche Fassung: Simoton Film GmbH, Berlin-West (?)
Buch: ?
Dialogregie: Heinrich Riethmüller (?)

Premiere:
02. Dezember 1965 (USA)
02. September 1966 (D)


Patti Randall               (Hayley Mills)               Marion Hartmann
Zeke Kelso (Dean Jones) Thomas Eckelmann
Ingrid Randall (Dorothy Provine) Beate Hasenau
Gregory Benson (Roddy McDowall) Harry Wüstenhagen
Dan (Neville Brand) Martin Hirthe
Mrs. MacDougall (Elsa Lanchester) Brigitte Mira
Mr. MacDougall (William Demarest) ?
Iggy (Frank Gorshin) ?
Chefagent Newton (Richard Eastham) Horst Niendorf
Margaret Miller (Grayson Hall) ?
Canoe (Tom Lowell) Michael Günther (?)
Manager des Autokinos (Richard Deacon) ?
Vermieterin (Iris Adrian) Edith Schollwer (?)
Graham (Liam Sullivan) Heinz Petruo
Spires (Don Dorrell) Toni Herbert
Cahill (Gene Blakely) Gerd Duwner
Kelly (Karl Held) ?
Mr. Hofstedder (Ed Wynn) Klaus W. Krause

nicht creditiert:
Polizist (Larry J. Blake) ?
FBI-Agent Hart (John Cliff) Edgar Ott
Einweiser im Autokino (Ben Lessy) Gert Günther Hoffmann (???) (nur ein Satz aus Distanz)
D.C. (DF: Tiger) (?) kein Dialog

Der Titelsong von den Sherman-Brothers (im Original gesungen von Bobby Darin) wurde - gemäß der damaligen Bearbeitungspraxis - auch übersetzt. Weiß jemand, wer singt?


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

hitchcock


Beiträge: 680

06.10.2018 20:46
#2 RE: Alles für die Katz (That Darn Cat!, USA 1965) Zitat · antworten

Elsa Lancaster müsste Brigitte Mira gewesen sein.

Viele Grüße
hitch


Lord Peter



Beiträge: 3.867

06.10.2018 21:06
#3 RE: Alles für die Katz (That Darn Cat!, USA 1965) Zitat · antworten

Jetzt, wo Du's sagst... irgendwie vertraut klang sie ja.


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 702

07.10.2018 12:04
#4 RE: Alles für die Katz (That Darn Cat!, USA 1965) Zitat · antworten

Von diesem Streifen gibt es bundesdeutsche Filmprogramme, die aber keine Synchroangaben tragen.

Gruß.hans.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor