Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 94 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
CrimeFan



Beiträge: 302

05.12.2018 21:59
Sonatine (J 1993; DF: 1998) Zitat · antworten

Sonatine
Sonachine

Der Yakuza Murakawa (Kitano Takeshi) wird vom Boss seines Clans, mit dem Vorwand dortige Streitigkeiten zu beenden, nach Okinawa geschickt. Die Situation gerät mehr und mehr außer Kontrolle, sodass sich seine schlechten Vorahnungen bewahrheiten und viele seiner Männer sterben. (Text: AniSearch)

Figur                   Schauspieler              Sprecher                              
Aniki Murakawa Takeshi Kitano Hans Bayer
Miyuki Aya Kokumai
Uechi Tetsu Watanabe
Ken Masanobu Katsumura
Ryoji Susumu Terajima
Katagiri Ren Osugi
Kitajima Tonbo Zushi
Takahashi Ken'ichi Yajima
Okinawa Boss Koji Koike
Vergewaltiger ???
Casino Besitzer ???


Japnischer Trailer mit Deutschen Untertiteln:



Anmerkungen:
Der Film hat in der Deutschen Synchro, teilweise eine andere Musik
Sonatine erschien in Deutschland am selben Tag wie Violent Cop

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Tetsu Watanabe.mp3
Takahashi.mp3
Vergewaltiger.mp3
Casino Besitzer.mp3
Ken.mp3
Kitajima.mp3
Miyuki.mp3
Okinawa Boss.mp3
Ren Osugi.mp3
Ryoji.mp3
CrimeFan



Beiträge: 302

05.12.2018 21:59
#2 RE: Sonatine (J 1993; DF: 1998) Zitat · antworten

Leider nur eine sehr mittelmäßige Synchro. Am schlimmsten ist die Abmischung. Es klingt so als hätte man den Film in einen Supermarkt aufgenommen und verzweifelt versucht die Hintergrundgeräusche zu Entfernen. Teilweise sind die Sprecher auch wirklich sehr übel. Der Casino Besitzer wird in der Szene beispielsweise ertränkt, klingt allerdings so als würde er mit seiner Mutter darüber diskutieren, ob er die Hausaufgaben, doch später machen könnte. Teile der Sprecher kommen mir auch bekannt vor. Einzig wirklich positiver Punkt ist die Musik. Sie ist an manchen Stellen Ausgetauscht, was überraschender weise sogar besser klingt als mit der Original Musik.
Ich weiß nicht ob es nur ein Zufall ist das Violent Cop am selben Tag erschien oder ob es absichtlich war. Auf jeden Fall wurde der Film nicht von Laser Paradise raus gebracht. Im Vorspann steht Bandai. Mir wäre es allerdings neue, wenn die Filme raus gebracht hätten.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor