Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 337 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Daisuke-Namikawa


Beiträge: 666

17.02.2019 14:31
Darling in the Franxx (J, 2018) Zitat · antworten

Darling in the Franxx
ダーリン・イン・ザ・フランキス



"Die ferne Zukunft. Menschen leben in riesigen mobilen Städten, den Plantations. Stets der Bedrohung durch „Kyoryuu“ ausgesetzt. Ihre einzige Verteidigung gegen diese: Riesige Roboter namens FRANXX, die nur von einem Jungen/Mädchen-Pärchen gesteuert werden ."

Quelle: Crunchyroll


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher
Hiro (Yuuto Uemura) Constantin von Jascheroff
Zero Two (Haruka Tomatsu) Nicole Hannak

Futoshi (Hiroki Goutou) René Dawn-Claude
Gorou (Yuuichirou Umehara) Julius Jellinek/Arne Stephan

Hachi (Katsuyuki Konishi) Roman Wolko
Ikuno (Shizuka Ishigami) Kaya Marie Möller
Kokoro (Yuuka Aisaka) Samira Jacobs
Miku (Nanami Yamashita) Julia Meynen
Mitsuru (Aoi Ichikawa) Maximilian Artajo
Zorome (Mutsumi Tamura) Christian Zeiger
Ichigo (Kana Ichinose) Jamie Lee Blank
Nana (Marina Inoue) Jasmin Arnoldt

Synchronstudio: Oxygen Sound Studios GmbH
Dialogregie: René Dawn-Claude/Birte Baumgardt
Dialogbuch: Charlotte Uhlig/Birte Baumgardt


Chrono


Beiträge: 1.011

17.02.2019 17:23
#2 RE: Darling in the Franxx (J, 2018) Zitat · antworten

Die Hauptfigur sieht aus wie der aus AnoHana. Endemann würde da doch auch passen.
Für Zero Two vielleicht auch Mitsching.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 666

17.02.2019 17:44
#3 RE: Darling in the Franxx (J, 2018) Zitat · antworten

Das stimmt. Ich finde Endemann wird meist immer auf den typischen lang-schwarzhaarigen besetzt.
Naruto, Fairy Tail und nun auch Black Clover sind auch noch gute Beispiele. Je nachdem wann die Produktion anfängt, hätte ich ihn mir ausgelastet vorgestellt durch seine aktuellen Rollen. Und etwas Abwechslung schadet ja nie. :P Wobei ich das nicht so streng nehme.

CvJ wäre für mich aber noch nen tick idealer gewesen, da er wärmer und ein klein wenig jünger klingt.
LMM fände ich für 02 auch nicht verkehrt bzw. wäre sogar sehr zufrieden.

Chat Noir


Beiträge: 6.115

23.02.2019 15:27
#4 RE: Darling in the Franxx (J, 2018) Zitat · antworten

Figur                    (japanischer Sprecher)      deutscher Sprecher
Hiro (Yuuto Uemura) Patrick Baehr
Zero Two (Haruka Tomatsu) Laurine Betz

Gorou (Yuuichirou Umehara) Tim Knauer René Dawn-Claude, J. Koschorz
Ichigo (Kana Ichinose) Jodie Blank Laura Elßel
Zorome (Mutsumi Tamura) Dirk Petrick
Miku (Nanami Yamashita) Friedel Morgenstern Sarah Madeleine Tusk
Futoshi (Hiroki Gotou) Lasse Dreyer
Kokoro (Saori Hayami) Melinda Rachfahl Michelle Winter
Mitsuru (Aoi Ichikawa) Michael Ernst
Ikuno (Shizuka Ishigami) Isabelle Schmidt Damineh Hojat, M. Isakowitz
Nana (Marina Inoue) Nicole Hannak Nadine Heidenreich
Hachi (Katsuyuki Konishi) Sebastian Walch Fabian Oscar Wien


Ich würde bei Hiro eine neutralere, glattere Stimme bevorzugen. Constantin von Jascheroff fände ich irgendwie zu speziell.
Den hier bereits vorgeschlagenen Jannik Endemann könnte ich mir auch sehr gut vorstellen, habe mich aber mal für Patrick Baehr entschieden.
Laurine Betz ist meine Wunschkandidatin für Zero Two, die kann laut, sexy, rebellisch, aber auch die ruhigeren und süßeren Töne.

Julia Meynen für Miku finde ich auch eine gute Idee, genauso wie Blank für Ichigo. Ich würde Jodie aber Jamie-Lee eindeutig vorziehen.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor