Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
CrimeFan



Beiträge: 1.007

14.04.2019 09:20
The Man from Nowhere (ROK, 2010) Zitat · antworten

The Man from Nowhere
Ajeossi

Tae-Sik lebt zurückgezogen und geht seiner Tätigkeit als Pfandleiher nach. Als sich seine Nachbarin durch einen Drogendiebstahl mit einem mächtigen Kartell anlegt und die Ware in seinem Pfandhaus versteckt, wird er unfreiwillig in die Sache hineingezogen. Die Nachbarin wird samt ihrer Tochter So-mi entführt und Tae-sik wird gezwungen, einen Job für das Kartell zu übernehmen, will er sie wiedersehen. Schnell wird ihm klar, dass er damit zur Marionette der Drogenbosse wird und es keinen Ausweg mehr gibt. Doch das Kartell hat nicht mit einem Pfandleiher gerechnet, der ein ausgebildeter Special Agent ist. (Text: Moviepilot)

Figur                   Schauspieler            Sprecher  
Cha Tae-Sik Won Bin Sascha Rotermund
Jung So-Mi Jung So-Mi Annabel Wolf
Man-Sik Kim Hee-Won Christian Rudolf
Jong-Suk Kim Sung-Oh Lars Schmidtke
Det. Kim Chi-Gon Kim Tae-Hoon Norman Matt
Det. No Lee Jong-l Markus Haase
Ramrowan Thanayong Wongtrakul Frank Schröder
Hyo-Jeong Kim Hyo-Seo Betül Jülide Gülgec
Oh Myung-Gyu Song Young-Chang Josef Tratnik
Moon Dal-Seo Jo Suk-Hyun Markus Pfeiffer
Jang Doo-Sik Jo Jae-Yun Renier Baaken
Oh Sang-Man Jang Joon-Nyoung Stephan Schleberger
Drogenfahnder ??? Philipp Schepmann
Drogenfahnder ??? Volker Wolf
Kiosk-Verkäufer ??? Hans-Gerd Kilbinger
Straßenpolizist ??? Frank Schröder

Synchronfirma: Splendid Synchron GmbH, Köln
Dialogbuch: Frank Schröder
Dialogregie: Frank Schröder

Anmerkung:
In der deutschen Fassung wurden die chinesischen Dialoge mit synchronisiert, so entstehen an manchen Stellen ein paar seltsame Szenen. Der Fakt dass an diesen Stellen auch noch Koreanische Untertitel im Bild zusehen sind macht es leider noch auffälliger.

Deutscher Trailer:


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Jong-Suk.mp3
Man-Sik.mp3
Oh Myung-Gyu.mp3
Det. No.mp3
Jaden


Beiträge: 744

14.04.2019 09:43
#2 RE: The Man from Nowhere (ROK, 2010) Zitat · antworten

Jong-Suk.mp3 -> Lars Schmidtke
Man-Sik.mp3 -> Christian Rudolf
Oh Myung-Gyu.mp3 -> Josef Tratnik

Ergänzung:
Dale-seo Moon (ehemaliger Partner): Markus Pfeiffer
Doo-sik Jang (Mann im Rollstuhl): Renier Baaken
Sang-man Oh "500" (Chirurg): Stephan Schleberger


Zwiebelring



Beiträge: 5.493

14.04.2019 17:46
#3 RE: The Man from Nowhere (ROK, 2010) Zitat · antworten

Det. No: Markus Haase

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz