Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 4.103 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
WB2017



Beiträge: 7.140

09.04.2021 17:57
#16 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

De Film bekam von der FSK für die Kinoauswertung ungeschnitten "Keine Jugendfreigabe".

WB2017



Beiträge: 7.140

20.04.2021 20:25
#17 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

Opening Scene - EN:



Die ersten 7 Minuten des Films (O-Ton).

Ab 06.05.2021 nur im Kino.

LaCroix


Beiträge: 697

24.04.2021 12:21
#18 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #17

Ab 06.05.2021 nur im Kino.

Scheinbar nicht. Mortal Kombat kommt in Deutschland als Premium VoD.
Und ich bin mir nicht sicher, aber das scheint auch für Österreich, Liechtenstein und wohl die Schweiz zu gelten.
https://moviebreak.de/stories/20503/come...-direkt-als-vod

WB2017



Beiträge: 7.140

24.04.2021 17:10
#19 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

Zitat von LaCroix im Beitrag #18
wohl die Schweiz zu gelten.

Macht ja mal gar kein Sinn bei geöffneten Kinos den Film als VoD zu bringen
Mal schauen was passiert, aktuell ist er noch als Kinorelease eingetragen.


CATS & DOGS 3 wurde in DE auch auf den 12. August verschoben und ist in der CH diese Woche im Kino gestartet.

CrimeFan



Beiträge: 4.320

24.04.2021 19:46
#20 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #19
Zitat von LaCroix im Beitrag #18
wohl die Schweiz zu gelten.

Macht ja mal gar kein Sinn bei geöffneten Kinos den Film als VoD zu bringen
Mal schauen was passiert, aktuell ist er noch als Kinorelease eingetragen.


Naja, aktuell sieht es nicht nach offenen Kinos aus, in Deutschland. Und ich verstehe schon, warum man den dann nicht in Österreich und Schweiz (auch wenn sie offen sind) rausbringt.
Ich denke solange die Ausgangssperre ab 22 Uhr gilt wird es nichts mit Öffnungen von Kinos.

LaCroix


Beiträge: 697

24.04.2021 20:53
#21 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #20

Und ich verstehe schon, warum man den dann nicht in Österreich und Schweiz (auch wenn sie offen sind) rausbringt.


In Östereich sind die Kinos doch auch noch zu oder nicht?
Ich meine ja und deshalb kann ich Warners Entscheidung den Film für die D-A-CH Region nur als VoD zu veröffentlichen durchaus verstehen.
Wohin mit den ganzen Filmen, wenn die Kinos irgendwann mal wieder starten?

Generell soll der neue Mortal Kombat Film von Kritiken sowieso nicht so dolle sein und wenn ich ehrlich bin auch in Deutschland wohl eher Nische.
Und Nischenfilme wenn sie nicht Godzilla vs King Kong sind, wird wohl nicht länger mehr gewartet.


WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.132

24.04.2021 21:16
#22 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

Der wäre unter normalen Umständen Pflichtprogramm für mich im Kino gewesen. So musste halt der Beamer ans Werk.

Die Kloppereien erfüllen ihren Zweck als primitive (und ja, blutige) Unterhaltung ganz gut, insgesamt fühlt sich der Film aber mehr wie ein TV-Pilot für ne MK-Serie an, bei der es erst ab Folge 2 so richtig losgeht, die wir aber nie zu Gesicht bekommen werden, weil die Serie nach dem Piloten schon wieder eingestampft wird.
Aus völlig unerklärlichen Gründen haben sich die Macher dazu entschlossen, kein (!) Mortal-Kombat-Turnier zu zeigen. Jepp. Das gibt es nämlich erst in Teil 2 zu sehen, sollte der Film wie durch ein Wunder am Box Office steilgehen und ganze 4 Fortsetzungen nach sich ziehen. Wieder einmal, wie nahezu bei jeder Videospiel-Adaption, hat man gemeint, wir schnappen uns jetzt ein paar Wahnsinns-Cosplayer die wie die Videospielfiguren ausschauen, aber anstatt auch den Plot aus dem Videospiel zu übernehmen, erzählen wir lieber uns'ren eigenen Mist.
Der Animationsfilm aus dem letzten Jahr hat mAn gezeigt, wie ein nahezu perfekter MK-Film auszusehen hat, dazu noch eine gute Origin-Story rund um Scorpion zu erzählen. Nichts anderes hatte ich mir von diesem Film erhofft. Warum nur kriegt WB das nie bei ihren Real-Live-Sachen gebacken? Statt die wesentlich interessantere Scorpion-Geschichte auszubauen, müssen wir mit diesem über alle Maßen uninteressanten Cole-Charakter als Hauptprotagonist vorliebnehmen.
Kano wins! Der hat Spaß gemacht und darf als einziger mehr haudraufmäßig drüber spielen.

Die 18ner-Freigabe bei uns konnte ich wegen der ganzen CG-Kleckerei nicht wirklich für voll nehmen, aber gut, die zählt ja quasi als Gütesiegel für Sachen auf den "Mortal Kombat" drauf steht.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

WB2017



Beiträge: 7.140

28.04.2021 14:24
#23 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

Zitat von LaCroix im Beitrag #18
Und ich bin mir nicht sicher, aber das scheint auch für Österreich, Liechtenstein und wohl die Schweiz zu gelten.

Warner hat bestätigt das der Film weiterhin in die CH-Kinos kommt, aufgrund des VoD-Release in DE/AT Mitte Mai jedoch nicht wie bisher geplant direkt Anfang Mai.
Der Kino-Start wird an ein Datum angepasst welches näher am VoD-Release ist.


Zur Freigabe: Der Film erscheint wohl trotz der hohen Freigabe ungeschnitten

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.132

08.05.2021 15:40
#24 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

Zitat von Brian Drummond im Beitrag #9
"Finish them!"

Joa ... nee ...


Wird der Verleih wohl so gewollt haben, die spieletypischen Sprüche ließ man auch in der Synchro unübersetzt. "Komm her!" heißt dann auch "Get over here!".

Lewis Tan               Cole Young                Markus Pfeiffer
Joe Taslim Bi-Han / Sub-Zero Tim Knauer
Josh Lawson Kano Tobias Kluckert
Mehcad Brooks Jax Milton Welsh
Tadanobu Asano Raiden Patrick Winczewski
Chin Han Shang Tsung Peter Flechtner
Ludi Lin Liu Kang Arne Stephan
Max Huang Kung Lao Max Felder
(Damon Herriman) Kabal Torben Liebrecht

Ian Streetz Ramirez Matti Klemm
Kris McQuade Frachtpilotin Joseline Gassen


Jessica McNamee könnte sogar wieder Jennifer Böttcher (!) gewesen sein (wie in The Meg, ebenfalls Warner).
Vielleicht war Hasper wieder für die Regie zuständig?


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

aijinn


Beiträge: 1.544

08.05.2021 18:03
#25 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

Oder ich für die Aufnahmeleitung. ;)


"Was??? Ich hab' aber auch ein Pech, jetzt fängt die auch noch an!" J.B. (damals Wippich)

WB2017



Beiträge: 7.140

08.05.2021 18:25
#26 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

Wo hat du den Film denn gesehen, er erscheint doch erst am 13. Mai?

Anscheinend wurde der Film für die VoD-Vö doch geschnitten :

Video Auswertung:    03.05.2021    109:53 Min. (24fps)    FSK ab 18    https://www.fsk.de/asp/fskkarte.asp?pvid=615839
Kino Auswertun: 08.04.2021 110:28 Min. (24fps) FSK ab 18 https://www.fsk.de/asp/fskkarte.asp?pvid=615359


UFKA8149



Beiträge: 8.346

08.05.2021 18:46
#27 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

Man hat vllt 30s Synchrontafeln entfernt, denn das ist wieder in.

David_88


Beiträge: 213

10.05.2021 17:30
#28 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

Joe Taslim Tim Knauer
Lewis Tan Markus Pfeiffer
Kris McQuade Joseline Gassen
Mehcad Brooks Milton Welsh
Josh Lawson Tobias Kluckert
Max Huang Max Felder
Ludi Lin Arne Stephan
Tadanobu Asano Patrick Winczewski
Ian Streetz Matti Klemm
Chin Han Peter Flechtner
(Damon Herriman) Torben Liebrecht

Siehe Deutsche Synchrinkartei...

aijinn


Beiträge: 1.544

10.05.2021 19:53
#29 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

Hahaha. Die SK hat doch die Angaben hier aus dem Forum. 😅


"Was??? Ich hab' aber auch ein Pech, jetzt fängt die auch noch an!" J.B. (damals Wippich)

Brian Drummond


Beiträge: 3.331

13.05.2021 22:17
#30 RE: Mortal Kombat (2021) Zitat · antworten

Markus Pfeiffer war mir zu alt und gleichzeitig zu zart. Wollte für mich nicht mit dem Gesicht von Lewis Tan harmonieren. Kann er aber nichts für. Der Rest war schon ordentlich besetzt und schien Bock zu haben. Besonders Tobias Kluckert und Milton Welsh waren cool.

Aber das Buch ...
Kanos Sprüche waren super. Handwerklich alles top. Nur wer (ja, ich weiß, Supervisor) kam auf die "geniale" Idee Finish them, Fatality, Flawless Victory, Get Over hier und ... Soldier, englisch zu lassen? Während ein Eigenname wie Black Dragon (Kanos und Kabals Gang) zum Schwarzen Drachen wird. Außenwelt für Outworld lasse ich mir gefallen. Dann aber bitte Netherrealm nicht zu Unterreich (WTF?!), sondern bitte Unterwelt!

Der Blödsinn passte aber zum Film. Einfach hanebüchener Unsinn, der es sogar schafft, die Geschichten der Spiele intelligent wirken zu lassen. Bravo Hollywood.


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz