Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.313 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
TheDutchman



Beiträge: 84

19.05.2019 14:36
Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

(Un dramma borghese)

(Schauspieler) - (Rolle) - (Stimme)

Franco Nero - Guido Morselli - Hans Michael Rehberg (???)
Dalila Di Lazzaro - Therese - Angelika Bender
Lara Wendel - Maria Luisa Morselli / Mimmina, genannt Mimi - Susanne Uhlen
Carlo Bagno - Doktor - Mogens von Gadow
Felicita Monfrone - Eugenia, das Zimmermädchen - Ingeborg Lapsien
Silvio Pascoletti - Hoteldiener - Gudo Hoegel
(---) - Erzähler - Michael Schwarzmaier

Die Synchro wurde im Auftrag des WDR erstellt. Dialogregie und Buch: Unbekannt

Es machen wirklich kaum mehr Schauspieler mit. Fast der gesamte Film spielt im Hotelzimmer, daher die wenigen Rollen.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Guido länger.mp3
Guido.mp3
Django Spencer



Beiträge: 4.551

19.05.2019 14:44
#2 RE: Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

Doktor.mp3: Mogens von Gadow
Hoteldiener.mp3: Gudo Hoegel

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.896

19.05.2019 14:54
#3 RE: Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

Mimmina = Susanne Uhlen
Eugenia = Ingeborg Lapsien

Gruß
Stefan

dlh


Beiträge: 14.939

19.05.2019 14:56
#4 RE: Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

Erzähler.mp3 -> Tja, Michael Schwarzmaier oder Reinhard Brock? Die klangen sich echt mal sehr ähnlich
Therese.mp3 -> Inge Solbrig (?)

TheDutchman



Beiträge: 84

19.05.2019 14:59
#5 RE: Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

Vielen Dank für die Infos bzw die Sprecher, wieder ein Film weniger auf meiner Liste was die Synchronisation angeht :)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.784

19.05.2019 14:59
#6 RE: Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

Erzähler.mp3 -> Michael Schwarzmaier
Therese.mp3 -> Angelika Bender

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.896

19.05.2019 17:11
#7 RE: Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

Eher Schwarzmaier als Brock, aber so ganz bin ich da auch nicht überzeugt.

Gruß
Stefan

Griz


Beiträge: 30.535

19.05.2019 17:14
#8 RE: Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

Erzähler: definitiv Lance Cumson, ähm. Michael Schwarzmaier

GG

percyparker


Beiträge: 619

19.05.2019 19:36
#9 RE: Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

Guido geht in Richtung Hannes Gromball und Hans Michael Rehberg, die ich im Moment schwer unterscheiden kann...

AndiR.


Beiträge: 3.268

20.05.2019 15:01
#10 RE: Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

Gromball ist es definitiv nicht.Aber Rehberg könnte stimmen.Ich meine,das ist die gleiche Stimme wie von Anthony Franciosa aus "Tenebre".

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.896

20.05.2019 15:46
#11 RE: Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

Rehberg auf jeden Fall nicht, der war zu dieser Zeit auch schon rauher (wie man in "David Balfour" hören kann).

Gruß
Stefan

TheDutchman



Beiträge: 84

20.05.2019 17:00
#12 RE: Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

Falls es hilft, kann ich morgen auch noch ein längeres Sample hochladen.

TheDutchman



Beiträge: 84

21.05.2019 13:43
#13 RE: Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

Habe jetzt ein längeres Sample von Guido hochgeladen

lupoprezzo


Beiträge: 2.836

21.05.2019 23:41
#14 RE: Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

"Guido" müsste schon Rehberg sein. Etwa in die Zeit fallen auch "Tenebrae" und "Lord Peter Wimsey" (Sample) und da klang er durchaus auch noch sanfter.

TheDutchman



Beiträge: 84

22.05.2019 16:40
#15 RE: Mimi - Ein bürgerliches Drama (ITA - 1979) Zitat · antworten

Auch ich tendiere zu Rehberg. Bei mir hats Klick gemacht, die Stimme kenne ich aus "Die cleveren Zwei". Dort sprach Rehberg Giannini.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz