Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 582 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
CrimeFan



Beiträge: 5.085

13.04.2021 15:40
Naked Killer (HK 1992; DF: 1996) Zitat · antworten

Naked Killer
Chik loh go yeung

Professionelle, nahezu perfekte Mörder sind verantwortlich für eine Reihe von Verbrechen, die der Polizist Tinam aufklären soll. Er hat die Vermutung, dass die Täter aus einer Frauengang stammen könnten. Bei seinen Untersuchungen verliebt er sich in die wunderhübsche Kitty. Das passt jedoch der männerhassenden Cindy gar nicht, denn sie will ihrerseits Kitty verführen. Tinam ahnt natürlich nicht, dass er es gerade mit zwei weiblichen Killerinnen zu tun hat, und Cindy plant bereits, den Konkurrenten aus dem Feld zu räumen… ein gnadenloser Kampf Mann gegen Frau beginnt. (Text: Laser Paradise)

Figur                   Schauspieler            Sprecher  
Kitty Chingmy Yau Schaukje Könning
Tinam Simon Yam Peter Flechtner
Prinzessin Carrie Ng Andrea Aust
Bee Ken Lo Jörg Döring
Cindy Wai Yiu Monica Bielenstein
Baby Madoka Sugawara Anja Rybiczka
Old Jerk Hui Siu-Hung Jörg Hengstler
Tommy's Freundin Esther Wan Yue-Hung Silvia Mißbach
Inspektor Lee ??? Klaus Jepsen
Japaner ??? Karl-Heinz Grewe
Einsatzleiter ??? Raimund Krone
Handlanger ??? Raimund Krone
Kittys Vorgesetzter ??? FGM Stegers
Kittys Vater ??? Horst Kempe
Tommy ??? Bernhardt Völger
Taki ??? Micheal Bauer
Polizist ??? Sebastin Jacob
Kind ??? Tobias Müller
Autofahrer ??? Bernd Vollbrecht
David ??? Klaus Peter Grap


Synchronfirma: Hermes Synchron GmbH, Potsdam
Dialogbuch: Horst Müller
Dialogregie: Horst Müller

Trailer:

CrimeFan



Beiträge: 5.085

13.04.2021 15:40
#2 RE: Naked Killer (HK 1992; DF: 1996) Zitat · antworten

Eine hoffentlich "ungeschnittene" DVD ist auf den Weg zu mir. Wobei auch diese Fassung im Vergleich zur alten Hongkong Fassung um 10 Minuten gekürzt ist. Die heutige Laser Paradies Version ist dann nochmals um 4 Minuten gekürzt. Insgesamt gibt es von diesem Film, sehr vielen Schnittfassung.
Bin sehr gespannt auf den jungen Flechtner für den jungen Yam. In "Election 1+2" war er zumindest eine starke Besetzung.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.314

13.04.2021 16:41
#3 RE: Naked Killer (HK 1992; DF: 1996) Zitat · antworten

"Ungeschnitten" ist bei dem Film ja so ne Sache. Irgendwie ist jede Fassung ein bisschen anders. Die deutsche Fassung basiert ja ausgerechnet auf einer Exotenfassung, der Exportfassung für Malaysia, in der neue Handlungsszenen dem Geschehen einen neuen Sinn geben sollen. Dafür fehlen dann wieder andere Dinge (Dialoge, Nacktheit und Gewalt). Eine kleine Übersicht über die verschiedenen Fassungen gibt es hier: https://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=879234

Wäre mal ein guter Titel für Koch oder Capelight, um ein Rundum-Sorglos-Paket zu schnüren. Vor allem, da die Synchro klasse ist. Neben Peter Flechtner für Simon Yam ist auch Schaukje Könning für die zuckersüße Chingmy Yau eine richtig gute Besetzung.

CrimeFan



Beiträge: 5.085

13.04.2021 17:18
#4 RE: Naked Killer (HK 1992; DF: 1996) Zitat · antworten

Da müsste man wahrscheinlich wie bei "Battle Royal 2" alles nochmal Neusynchronsieren. Auch wenn ich ihn noch nicht gesehen habe, dürften Peter Flechtner und Schaukje Könning eigentlich noch funktionieren. Auch Anja Rybiczka dürfte kein Problem sein. Wäre tatsächlich eine interessante Sache, aber höchst unwahrscheinlich.

CrimeFan



Beiträge: 5.085

15.04.2021 21:47
#5 RE: Naked Killer (HK 1992; DF: 1996) Zitat · antworten

Die DVD, die mir Vorliegt, ist höchstwahrscheinlich ein Bootleg. Es handelt sich um die 92 Minütige Hongkong Neuauflage. Die Fehlenden Szenen wurden mit der
Englischen Synchro ersetzt, ohne Untertitel. Ich weiß also nicht, ob in dieser Fassung stellen fehlen, die eventuell synchronisiert wurden. An einigen Stellen gab es leichte Tonaussetzer.

Schaukje Könning ist ja mal der Hammer! So viel Energie und Spielfreude, vermischt mit der Erotik von Chingmy Yau. WOW. Dürfte einer ihre besten Leistungen sein. Der junge Flechtner passt mal sowas von auf Yam. Verstehe echt nicht, warum er so selten Besetzt wurde (auch wenn sich beide im Alte etwas von einander entfernt haben). Andrea Aust gefiel mir auch auf der Prinzessin. Insgesamt eine sehr gelungene Synchronisation!
Ich konnte noch raushören:


Old Jerk Hui Siu-Hung Jörg Hengstler
Tommy's Freundin Esther Wan Yue-Hung Silvia Mießbach
Tommy ??? Bernhardt Völger
Taki ??? Micheal Bauer
Polizist ??? Sebastin Jacob
Kind ??? Tobias Müller
Autofahrer ??? Bernd Vollbrecht
David ??? Klaus Peter Grap

dlh


Beiträge: 14.039

24.04.2021 21:04
#6 RE: Naked Killer (HK 1992; DF: 1996) Zitat · antworten

Aus dem Stegreif habe ich noch:

Inspektor Lee -> Klaus Jepsen
japanischer Auftragsgeber der Prinzessin [Exportfassung] -> Karl-Heinz Grewe

Raimund Krone war auch noch dabei.

(Old Jerk hieß im Deutschen "Froschkopf".)

dlh


Beiträge: 14.039

25.04.2021 11:23
#7 RE: Naked Killer (HK 1992; DF: 1996) Zitat · antworten

Anbei noch ein paar Samples und Ergänzungen:

Einsatzleiter -> Raimund Krone
Handlanger der Prinzessin -> Raimund Krone
Kittys Vorgesetzter [Exportfassung] -> FGM Stegers https://vocaroo.com/1kmg9uIVpmcj
Kittys Vater u. Stiefmutter (Lang) -> Horst Kempe (u. Arianne Borbach?) https://vocaroo.com/1bF4KifEpJhf
Reporterin -> Tatjana Thomas (?) https://vocaroo.com/1mYtcTfQWQ05
Kellnerin -> Tatjana Thomas (?) https://vocaroo.com/13MgAktD6ZLs
Informant -> https://vocaroo.com/17juqPmmKc0B

Die Exportfassung ist ja schrecklich verstümmelt und dadurch stellenweise kaum noch nachvollziehbar. Leider hat man sich in der deutschen Fassung textlich 1:1 an den Ungereimtheiten orientiert, besonders die beiden Endsequenzen passen logisch überhaupt nicht mehr zusammen. Wieso sollte sich Kitty der Polizei stellen, wenn Tinam doch weiß, dass sie Undercover-Ermittlerin ist? Da hätte man im Deutschen lieber irgendwas anderes texten sollen.

CrimeFan



Beiträge: 5.085

25.04.2021 11:39
#8 RE: Naked Killer (HK 1992; DF: 1996) Zitat · antworten

Danke für die Samples!

Zitat von dlh im Beitrag #7


Die Exportfassung ist ja schrecklich verstümmelt und dadurch stellenweise kaum noch nachvollziehbar. Leider hat man sich in der deutschen Fassung textlich 1:1 an den Ungereimtheiten orientiert, besonders die beiden Endsequenzen passen logisch überhaupt nicht mehr zusammen. Wieso sollte sich Kitty der Polizei stellen, wenn Tinam doch weiß, dass sie Undercover-Ermittlerin ist? Da hätte man im Deutschen lieber irgendwas anderes texten sollen.

Hattest du als Vorlage die FSK 16 DVD? Die Szene mit Kittys Vorgesetzten war glaube ich in der Bootleg Version nicht drin. In meiner Schnittfassung sterben Kitty und Timan am Ende. Der Film scheint aber auch mehrere Enden zuhaben

dlh


Beiträge: 14.039

25.04.2021 11:47
#9 RE: Naked Killer (HK 1992; DF: 1996) Zitat · antworten

Ich hatte gestern die ungeschnittene Fassung im Original gesehen (englische DVD, ca. 93 Minuten) und heute dann die deutsche VHS-Fassung (ca. 77 Minunten). Die Szenen mit dem Vorgesetzten waren exklusiv in der Exportfassung und teilweise hat man da Informationen auf absurde Weise reingedrückt, die der Zuschauer in der Originalfassung auf andere Weise erfährt (u.a. das mit Tinams Impotenz). Die Szene mit der Explosion kam auch (in verkürzter) in der Exportfassung vor (also müssten Tinam und Kitty eigentlich tot sein, da die Explosion nicht so wirkte, als hätte man sie überleben können), allerdings hat man dann noch ein völlig absurdes Quasi-Happy-End an den Film gehangen (in dem die beiden völlig unversehrt sind). Durch die neuen Szenen der Exportfassung ergeben sich inhaltliche Ungereimtheiten, die leider in der dt. Synchro 1:1 übernommen worden sind. Man hat im Endeffekt das übersetzt, was man vorliegen hatte, also kein Vorwurf, aber die Version war leider eben keine optimale Grundlage.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.314

25.04.2021 11:50
#10 RE: Naked Killer (HK 1992; DF: 1996) Zitat · antworten

In der deutschen VHS-Fassung war Kitty noch eine Polizistin, bei der DVD wurde das wieder rückgängig gemacht. Darum fehlen natürlich ein paar Schauspieler, die auf VHS noch dabei waren und natürlich auch mitsynchronisiert wurden, inkl. dem Vorgesetzten von Kitty. Dieser Polizistenplot ergibt wirklich nicht den geringsten Sinn, vor allem das Ende wird völlig unverständlich.

Edit: Steht inzwischen alles oben schon, hab zu langsam geschrieben. Aber doppelt hält besser.

Wilkins


Beiträge: 3.888

25.04.2021 11:51
#11 RE: Naked Killer (HK 1992; DF: 1996) Zitat · antworten

Kittys Vorgesetzter [Exportfassung] -> FGM Stegers
Kittys Vater u. Stiefmutter (Lang) -> Kittys Vater: Horst Kempe
Reporterin -> Tatjana Thomas (?)
Kellnerin -> Tatjana Thomas (?)

«« U-571 (2000)
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz