Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 383 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
CrimeFan



Beiträge: 4.505

04.05.2021 18:17
Tschernobyl 1986 (RU, 2021) Zitat · antworten

Tschernobyl 1986
Чернобыль

USSR, 26. April 1986: Nach der verheerenden Explosion des vierten Reaktorblocks des Kernkraftwerks Tschernobyl nahe der 50.000-Einwohner-Stadt Prypjat kämpfen Hunderte Einsatzkräfte und Zivilisten darum, eine noch größere Katastrophe zu verhindern. Sie müssen sicherstellen, dass das Wasser aus dem Reservoir unter dem Reaktor abgelassen wird, bevor der geschmolzene Reaktorkern damit in Berührung kommt. Der Feuerwehrmann Alex, Ingenieur Valerij und der Militärtaucher Boris werden mit der gefährlichen Mission beauftragt, sich unter den brennenden Reaktor zu begeben. Doch viel Zeit bleibt ihnen nicht, denn das Wasser in den überfluteten Korridoren wird durch die immense Strahlung von Stunde zu Stunde heißer. Die drei Männer sind bereit, ihr Leben zu opfern, und steigen in die Tiefen des Gebäudes hinab. (Text: capelightpictures)

Figur                   Schauspieler            Sprecher  
Alexey Karpushin Danila Koslowski Johannes Raspe
Olga Savostina Oksana Akinshina Sonja Spuhl
Valera Philipp Avdeev Sebastian Kluckert
Dina Ravshana Kurkova Rubina Nath
Boris Nikolai Kozak Marco Kröger
Tropin Igor Chernevich Hans Hohlbein

Synchronfirma: Think Global Media GmbH, Berlin

Trailer:


CrimeFan



Beiträge: 4.505

04.05.2021 18:17
#2 RE: Tschernobyl 1986 (RU, 2021) Zitat · antworten

Tschernobyl 1986 ist am 15.04 in Russland gestartet und soll im laufe des Septembers auch bei uns erscheinen.

CrimeFan



Beiträge: 4.505

20.08.2021 11:10
#3 RE: Tschernobyl 1986 (RU, 2021) Zitat · antworten

Trailer:



Oxana Alexandrowna Akinschina: Sonja Spuhl
Nikolai Kozak: Marco Kröger
Igor Stanislawowitsch Tschernewitsch: Hans Hohlbein

xergan


Beiträge: 239

21.08.2021 10:35
#4 RE: Tschernobyl 1986 (RU, 2021) Zitat · antworten

Die englische Fassung ist ja schon länger raus und war gruselig mit den üblichen englischen Synchronschergen. Wir können echt froh sein, das Netflix in Deutschland inzwischen mehr auf Qualität achtet. Der Film ist im Grunde, was man erwarten kann von einer russischen Produktion. Die HBO Serie ist definitiv besser, aber bis auf das viel zu lang gezogene Tauchabenteuer am Ende ging der Film eigentlich in Ordnung.

Jaden


Beiträge: 1.922

21.08.2021 12:51
#5 RE: Tschernobyl 1986 (RU, 2021) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #3
Trailer:
Oxana Alexandrowna Akinschina: Sonja Spuhl
Nikolai Kozak: Marco Kröger
Igor Stanislawowitsch Tschernewitsch: Hans Hohlbein


Danila Koslowski -> Johannes Raspe
{0:40} -> Claudia Urbschat-Mingues
{0:55} -> Florian Hoffmann
Philipp Avdeev -> Sebastian Kluckert

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz