Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 5.271 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3
Jayden



Beiträge: 6.535

14.06.2021 14:55
Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

Laut der Sprecherdatei ist Michael Deffert am 13.06.2021 im Alter von 53 Jahren verstorben.

Sein markantes Schauspiel wird mir im Synchronbereich schmerzlich fehlen. Mein Erstkontakt mit ihm war seine Rolle als "Bobby Briggs" in Twin Peaks - um so erfreuter war ich 2017 ihn hierfür erneut hören zu können.

Ansonsten fehlen mir ehrlicherweise die Worte bei diesem viel zu frühen Tod.

Mein Beleid seiner Familie und seinen Angehörigen.

mindmaster58



Beiträge: 169

14.06.2021 15:07
#2 RE: Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

Möge er in Frieden ruhen.

DarkMarc


Beiträge: 218

14.06.2021 15:10
#3 RE: Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

Mann, diese völlig unerwartete Nachricht hat mir jetzt einen gehörigen Schlag in den Magen versetzt Das ist doch kein Alter! Bin völlig sprachlos...

Könnte jetzt so viele tolle Einsätze von ihm aufzählen - speziell auf Walton Goggins fand ich ihn immer super.

Mein Beileid an alle Hinterbliebenen.

Django Spencer



Beiträge: 4.630

14.06.2021 15:11
#4 RE: Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

Neben Leon Boden für mich einer der traurigsten Meldungen.

53 Jahre ist doch wirklich kein Alter....

Ruhe in Frieden & mein Beileid an die Familie.

CrimeFan



Beiträge: 6.852

14.06.2021 15:25
#5 RE: Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

Oh mein Gott, dass kommt auch wieder so Überraschend. R.I.P

Griz


Beiträge: 30.713

14.06.2021 15:25
#6 RE: Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

Mein Gott! Schockiert! Gerade mal ein paar Jahre älter als ich selbst. Das ist wirklich viel zu jung....

Da kommt mir sofort sein Einsatz auf Shemar Moore (in S. W. A. T.) ins Gedächtnis - gestern noch eine Folge gesehen.

Mein Beileid an seine Familie und Freunde

UFKA8149



Beiträge: 9.563

14.06.2021 15:26
#7 RE: Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

Unvorstellbar.

Lammers


Beiträge: 4.096

14.06.2021 15:46
#8 RE: Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

Oh Mann, das kommt echt überraschend Auch wenn mir Michael Defferts Stimme nur von seinem Einsatz auf Brad Pitt in "Thelma & Louise" etwas sagte, ist das eine echt traurige Nachricht

Nyan-Kun


Beiträge: 4.944

14.06.2021 16:05
#9 RE: Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

Bin auch sprachlos. Das kommt völlig unerwartet.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.514

14.06.2021 16:09
#10 RE: Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

Das trifft mich und der Schock sitzt tief. Eigentlich gibt es keine Rechtfertigung dafür, dass er so früh sterben musste. Er war so unglaublich talentiert und vielseitig (Film, Synchron, Hörspiel usw.) Überraschend jedoch, dass er sich nie wirklich auf einem großen Schauspieler etablieren konnte. Er wird mir trotzdem in der Kombination mit Shemar Moore im Gedächtnis bleiben. Diese Kombi hat geprägt und war ein Juwel.

Ich wünsche allen Angehörigen ganz viel Kraft. Möge er in Frieden ruhen.

Ozymandias


Beiträge: 1.194

14.06.2021 16:18
#11 RE: Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

Keiner hatte das Rotzige, dabei Sympathische so gut drauf wie er. Ohne dass er einen Hamburger Dialekt gehabt hätte, atmete er doch das Schnoddrig-Hanseatische. Quasi Stimme gewordenes Schlitzohr - aber noch zu so viel mehr fähig. Einer der Coolsten. Einer der Besten. Ich wünsche ihm Frieden und werde ihn vermissen.

Buki


Beiträge: 150

14.06.2021 16:21
#12 RE: Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

….. Ruhe in Frieden.

DaddlerTheDalek



Beiträge: 198

14.06.2021 16:34
#13 RE: Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

Schockierend und vollkommen unerwartet. 😰

Viel zu früh von uns gegangen.

Ruhe in Frieden Michael Deffert.

Begas


Beiträge: 2.595

14.06.2021 16:55
#14 RE: Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

Wirklich traurig.

Für mich wird er immer die Idealbesetzung für Simon Pegg sein, bedauerlich, dass er nur im ersten Teil der Cornetto-Trilogie zu hören war... Auch als Skipper in der Animationsserie 'Die Pinguine aus Madagaskar' bleibt er unvergessen...

Mein Beileid allen Angehörigen und Bekannten!

N8falke



Beiträge: 4.763

14.06.2021 17:09
#15 RE: Michael Deffert (1968-2021) Zitat · antworten

Wahnsinn. Gestern erst wieder in der SK über ihn gestolpert, gestöbert, was und wen er zuletzt sprach und mir ein weiteres Mal darüber Gedanken gemacht, warum er nie die Gelegenheit bekam Simon Pegg ein zweites Mal zu synchronisieren. 53 Jahre ist wahrlich kein Alter.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz