Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 760 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Melchior


Beiträge: 1.800

14.09.2021 19:44
My Name (ROK, 2021) Zitat · antworten

My Name (koreanischer Titel: 마이 네임) ist eine südkoreanische Dramaserie, die von der Produktionsfirma Studio Santa Claus Entertainment für Netflix umgesetzt wurde. Die Serie wurde am 15. Oktober 2021 weltweit auf Netflix veröffentlicht.



Handlung: Als ihr Vater ermordet wird, begibt sich Yoon Ji-woo verzweifelt auf den Pfad der Rache, um denjenigen zur Rechenschaft zu ziehen, der für seinen Tod verantwortlich ist. Um ihren Plan in die Tat umzusetzen, wendet sie sich an Choi Moo-jin, welcher der Boss des Drogenkartells Dongcheonpa ist. Dieser spricht seine Unterstützung aus, und Ji-woo schließt sich dem Kartell an. Daraufhin schleust sich Ji-woo als Maulwurf bei der Polizei ein. Ihre Aufgabe ist es Augen, Ohren und Hände des Kartells zu sein. Gleichzeitig nutzt Ji-woo die Gelegenheit, um mehr über den mysteriösen Tod ihres Vaters in Erfahrung zu bringen. Nach nur kurzer Zeit wird Ji-woo in die Drogenfahndungseinheit ihrer Dienststelle berufen und bekommt Detective Jeon Pil-do an ihre Seite gestellt. Während ihres Rachefeldzuges stößt Ji-woo auf schockierende Wahrheiten. Und die ganze Situation verkompliziert sich drastisch, als die Grenzen beider Doppelleben auf unerwartete Weise anfangen zu verwischen. (Text: Wikipedia.de)

Der Teaser zur Serie im koranischen O-Ton mit englischen Untertiteln:


Der Trailer zur Serie im koranischen O-Ton mit englischen Untertiteln:


Informationen zu den Darsteller-, Rollen- und Sprechernamen sowie zur Bearbeitung der Synchronisation:

Synchronfirma: FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH, Berlin
Produktionsleitung: Anna Koch
Aufnahmeleitung: Alexandra Schilde
Aufnahme: Knut Jürgens
Schnitt: Mathias Vasold, Ilona Schmerbach, Sabine Marotz, Anja Siemens, Tina Kunzendorf, Alexandra Cassau, Petra Wendlandt, Paul Stähr
Mischung: Mike Eitner
Übersetzung: Mina Arnoldi
Dialogbuch: Andreas Böge, Ines Böge
Dialogregie: Andreas Böge

Rolle                          Schauspieler*innen          Synchronschauspieler*innen 

Yoon Ji-woo / Oh Hye-jin Han So-hee Anna Amalie Blomeyer
Choi Mu-jin Park Hee-soon Florian Halm
Jeon Pil-do Ahn Bo-hyun Konrad Bösherz
Cha Gi-ho Kim Sang-ho Hans Hohlbein
Jung Tae-ju Lee Hak-joo Tim Knauer
Yoon Dong-hoon Yoon Kyung-ho Fritz Rott
Do Gang-jae Chang Ryul Nic Romm
Kim Cheol-ho Lee Suk Rainer Fritzsche
Kang Su-yeon Baek Joo-hee Rubina Nath
Ko Gun-pyeong Moon Sang-min Julius Jellinek
Polizeichef Seo Sang-won Wolfgang Wagner
Mango Lim Ki-hong Sven Gerhardt
Park Chang-goo Kwon Hyuk-bum Thomas Schmuckert

Melchior


Beiträge: 1.800

20.09.2021 22:37
#2 RE: My Name (ROK, 2021) Zitat · antworten

Der deutschsprachige Teaser zur Serie ist jetzt auf NETFLIX verfügbar!

https://www.netflix.com/de/title/81011211

Jaden


Beiträge: 2.797

20.09.2021 22:55
#3 RE: My Name (ROK, 2021) Zitat · antworten

Halm und Rott

Melchior


Beiträge: 1.800

30.09.2021 10:32
#4 RE: My Name (ROK, 2021) Zitat · antworten

Der deutschsprachige Trailer zur Serie ist jetzt auf NETFLIX verfügbar!

https://www.netflix.com/de/title/81011211

Der Cop-Partner von Ji-woo dürfte Konrad Bösherz? sein. Deren Vorgesetzter so in Richtung Hans Hohlbein?. Ich meine auch Tim Knauer gehört zu haben.

Jaden


Beiträge: 2.797

20.10.2021 21:14
#5 RE: My Name (ROK, 2021) Zitat · antworten

Teaser 1 - DE:

Hee-soon Park - (Moo-jin Choi) - Florian Halm
So-hee Han - (Ji-woo Yoon / Hye-jin Oh) - Anna Amalie Blomeyer
Kyung-ho Yoon - (Dong-hoon Yoon / Joon-su Song / Ji Woo's Vater) - Fritz Rott


Teaser 2 - DE:

Hee-soon Park - (Moo-jin Choi) - Florian Halm
So-hee Han - (Ji-woo Yoon / Hye-jin Oh) - Anna Amalie Blomeyer


Trailer 1 - DE:

Kyung-ho Yoon - (Dong-hoon Yoon / Joon-su Song / Ji Woo's Vater) - Fritz Rott
So-hee Han - (Ji-woo Yoon / Hye-jin Oh) - Anna Amalie Blomeyer
Hee-soon Park - (Moo-jin Choi) - Florian Halm
Sang-ho Kim - (Gi-ho Cha) - Hans Hohlbein
Bo-hyun Ahn - (Pil-do Jeon) - Konrad Bösherz
Ryul Chang - (Gang-jae Do) - Nic Romm
Hak-joo Lee - (Tae-ju Jung) - Tim Knauer


Trailer 2 - DE:

So-hee Han - (Ji-woo Yoon / Hye-jin Oh) - Anna Amalie Blomeyer
{0:01} du willst hier bleiben... - ?
{0:05} geh auf irgend 'ne Sonderschule... - ?
{0:08} Ji-woo, hat sich dein Vater... - ?
Kyung-ho Yoon - (Dong-hoon Yoon / Joon-su Song / Ji Woo's Vater) - Fritz Rott
{0:25} es gibt keine Hinweise... - ?
Hee-soon Park - (Moo-jin Choi) - Florian Halm
{0:55} wer bist du... - ?
Sang-ho Kim - (Gi-ho Cha) - Hans Hohlbein
Hak-joo Lee - (Tae-ju Jung) - Tim Knauer
{1:12} auf welche Seite... - ?

Melchior


Beiträge: 1.800

20.10.2021 21:34
#6 RE: My Name (ROK, 2021) Zitat · antworten

Vielen Dank für die Aufschlüsselung.

Mir hat die Serie und die deutsche Synchronfassung gefallen. Auch mit den teilweise doch sehr überraschenden Ende, bin ich zufrieden. Endlich mal eine koreanische Serie die nicht mit einem mega Cliffhänger alla "Extracurricular" endet.

Ist eigentlich nur bei mir der Ton gegen Ende von Folge 3 kaputt bzw. fehlerhaft abgemischt?

Jaden


Beiträge: 2.797

23.10.2021 13:09
#7 RE: My Name (ROK, 2021) Zitat · antworten

Das war sie also, meine erste südkoreanische Serienerfahrung und diese ist sogar überaus positiv ausgefallen. Hätte ich nach Sichtung des Trailer und des Poster anfangs nicht erwartet. »My Name« ist sehr hochwertig produziert, sowie spannend und kompromisslos inszeniert. Auch das typische asiatische Overacting hielt sich in Grenzen. Lediglich eine Szene gegen Ende von Folge 5 ließen Erinnerungen an das alte Hongkong Kino aufkommen.

Auch die deutsche Fassung hat mir gefallen, Highlight war allerdings Florian Halm auf Park Hee-soon, unbedingt etablieren. Den Tonfehler hatte ich übrigens auch, hoffentlich bessert man da noch nach.

Werde mir demnächst wohl noch weitere Serienvertreter aus Südkorea anschauen. »Move to Heaven« und »Extracurricular« vermitteln einen recht interessanten Eindruck.

Hier noch ein paar Rollen, die mir im Verlauf der Serie aufgefallen sind:
Ki-hong Lim - (Mango) - Sven Gerhardt
Sang-Won Seo - (Chief) - Wolfgang Wagner
Hyuk-bum Kwon - (Chang-goo Park) - Thomas Schmuckert

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz