Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.986 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
Ozymandias


Beiträge: 1.117

23.11.2022 15:03
#16 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten

Heinrich ist immer ein Ereignis! Großer Fan.

Prinzipal


Beiträge: 183

24.11.2022 11:18
#17 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten

Generell wäre ich für Rainer Gerlach auf Hopkins. Er kann mit dem Wiedererkennungswert seitens Kerzel mithalten.

Ansonsten könnte man bezüglich dieser Version namens "Peter's Father", der ja, wie viele hier auch gemerkt haben, eher das Klischee eines gleichgültigen und ehemaligen karrierefixierten Geschäftsmannes für die Zuschauer darstellt, Kuhnert besetzen.

Hier ein Beispiel: https://vocaroo.com/16tmnL1pkKQu

Auf jeden Fall hat Kuhnert eine adelige Ausstrahlung. Hinzu kommt, dass er auch die Wörter wie "haben" und "davor" mit einer ähnlichen Intonation ausspricht wie Kerzel. Und die Bevormundung am Ende dieser Stimmprobe zeigt auf, dass Kuhnert dieser neuen Rolle "Peter's Father" gerecht werden würde. Klar, er klingt etwas jünger, aber genau dieser Figur würde es nicht schaden.

Psilocybin


Beiträge: 1.161

24.11.2022 17:03
#18 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten

Hab mich eben gewundert, wie man auf Rainer Gerlach kommt. Hab mir dann noch was angehört und bin total verblüfft. Ich hatte den ganz anders in Erinnerung. Klingt bisschen wie Hans-Jürgen Wolf. Könnte man auf Hopkins mal ausprobieren. Jürgen Heinrich finde ich irgendwie seltsam. Nicht schlecht, aber interessant.

Prinzipal


Beiträge: 183

25.11.2022 10:56
#19 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten
HalexD


Beiträge: 1.650

10.01.2023 20:30
#20 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten

Um Gottes willen... die Stimme passt ja überhaupt nicht zu Hopkins.
Eichel muss her.

iron


Beiträge: 5.071

11.01.2023 22:27
#21 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten

Auf Anthony Hopkins finde ich (zumindest den heutigen) Jürgen Heinrich auf grund seines kurzen Takes vorsichtig formuliert noch recht gewöhnungsbedürftig! Für Redford fand ich ihn in "Die Akte Grant" keineswegs unpassend (gerade sah ich einige Clips daraus und den Trailer) und eine interessante Besetzung die mich afaik da und dort sogar etwas an Rolf Schults Stimme denken ließen.
Größere "Schult-Gefühle"() stellen sich bei mir allerdings doch mit Eichel ein.

funkeule



Beiträge: 1.047

12.01.2023 19:26
#22 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten

Ja geht in Ordnung. Was tun wenn ein Schult nicht da ist, lieber Heinrich, lieber Heinrich...la la la...

David_88


Beiträge: 1.307

26.01.2023 23:26
#23 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten

Vanessa Kirby Yvonne Greitzke

David_88


Beiträge: 1.307

26.01.2023 23:29
#24 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten

86059C0F-385D-41C1-96D4-7B41B69FECB0.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)68B713F4-9E08-4744-BE14-1EF0BF4E41D6.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)D858519E-B6E3-49BF-858E-02A6719F0CA2.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Bernd


Beiträge: 131

02.02.2023 21:40
#25 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten

Hier kann man sich von Heinrich auf Hopkins überzeugen lassen.
Passt super, muss man echt sagen.
Beste Alternative nach Kerzel.

https://youtu.be/KrlTquayty8

Ab 1:29 😉

Koboldsky


Beiträge: 3.257

02.02.2023 21:47
#26 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten

Danke für den Link! Manche Töne erinnern mich sogar leicht an Schult.

Samedi



Beiträge: 16.235

02.02.2023 22:28
#27 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #26
Manche Töne erinnern mich sogar leicht an Schult.


Da stimme ich zu. Und in diesen Momenten funktioniert es auch. Aber ähnlich wie bei DSF auf Murphy kommt dann immer wieder was anderes durch, das leider gar nicht passt.

Rainer Gerlach wär da schon die bessere Option gewesen.

iron


Beiträge: 5.071

03.02.2023 21:17
#28 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten

Jürgen Heinrich Gefällt mir viel besser als im Trailer (dort klang er jedoch ganz anders, bzw. deutlich dunkler...:O)
An welchen Stellen im Clip genau kommt für dich was Unpassendes für Hopkins durch? Imho. war er in dem kurzen Ausscnitt soweit durchgehend passend.

Samedi



Beiträge: 16.235

03.02.2023 22:43
#29 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #28

An welchen Stellen im Clip genau kommt für dich was Unpassendes für Hopkins durch?


Vor allem dann, wenn Hopkins nicht im Bild zu sehen, aber zu hören ist. Z. B. bei "Du bist hier, um mir zu demonstrieren...".

funkeule



Beiträge: 1.047

05.02.2023 10:10
#30 RE: The Son (USA, 2022) Zitat · antworten

Und wieso wird der Startpost nicht aktualisiert hm?

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz