Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 295 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
CrimeFan



Beiträge: 5.055

14.12.2021 07:30
Wie würdet ihr besetzen, wenn ... Sven Hasper Zitat · antworten

Sven Hasper

Stammkraft für:
-Christian Slater
-Michael J. Fox

Auch gern besetzt für:
-Scott Eastwood
-Chris O'Donnell

Meine Besetzungen:

Michael J. Fox        -Sven Hasper
Christian Slater -Philipp Moog
Scott Eastwood -Tim Knauer
Chris O'Donnell -Frank Schröder


CrimeFan



Beiträge: 5.055

14.12.2021 07:30
#2 RE: Wie würdet ihr besetzen, wenn ... Sven Hasper Zitat · antworten

Erstaunlich wie wenige Stammstimmen, Sven Hasper eigentlich hat. Aber gut, er macht ja schon seit einigen Jahren mehr Regie arbeiten. Er auf Scott Eastwood ist allerdings schon sehr schräg. Da hat er sich scheinbar selbst draufbesetzt und diese wurde schon mehrfach übernommen, trotz des Altersunterschiedes von 21 Jahren. Funktioniert das? Eigentlich hat Hasper ein gutes Händchen für selbst Besetzungen.

N8falke



Beiträge: 4.278

14.12.2021 08:46
#3 RE: Wie würdet ihr besetzen, wenn ... Sven Hasper Zitat · antworten

Die Antwort ist nein.

Für Fox ist er natürlich ein Muss, erst vor kurzem in The Good Wife wieder festgestellt, was für eine wunderbare Besitzung das ist. Für Slater fand ich ihn schon immer kurios, weil seine Stimme kaum weiter weg vom Original sein könnte. Allerdings kam sie immer wunderbar vom Gesicht, weshalb es trotzdem gut passte.

Ludo


Beiträge: 747

14.12.2021 12:09
#4 RE: Wie würdet ihr besetzen, wenn ... Sven Hasper Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #2
Erstaunlich wie wenige Stammstimmen, Sven Hasper eigentlich hat. Aber gut, er macht ja schon seit einigen Jahren mehr Regie arbeiten. Er auf Scott Eastwood ist allerdings schon sehr schräg. Da hat er sich scheinbar selbst draufbesetzt und diese wurde schon mehrfach übernommen, trotz des Altersunterschiedes von 21 Jahren. Funktioniert das?


2-3 Feststimmen sollten mE das Ideal sein und nicht wie andere 8-x !!!.

Auf Michael J. Fox ist er für mich Pflicht, auf Slater geht eigentlich auch, obwohl Jan Odle da mein Erstkontakt in einem merkwürdigen Vampirfilm mit Tyler Durden war und ich gerne wissen würde, ob das heute noch funktionieren könnte...
Auf Eastwood hat er in "Herz aus Stahl" schon ganz gut funktioniert, abseits davon hätte ich ihn jetzt nicht unbedingt gebraucht, aber es gibt schlimmere feste Kombis

daher

Christian Slater: Jan Odle
Michael J. Fox: Sven Hasper
Scott Eastwood: Leonhard Mahlich
Chris O'Donnell: Oliver Mink oder Frank Schröder

.... und ich würde Hasper ja gerne mal auf Martin Freeman hören

Mr.Voice


Beiträge: 644

14.12.2021 12:45
#5 RE: Wie würdet ihr besetzen, wenn ... Sven Hasper Zitat · antworten

Ich finde es schade, dass Hasper nicht die Feststimme von Matt Damon geworden ist. Meiner Meinung nach würde der besser auf Damon passen als Simon Jäger.

Michael J.Fox: Sven Hasper
Christian Slater: Florian Halm
Scott Eastwood: Johannes Raspe
Chris O´Donnell: Frank Schröder

Samedi



Beiträge: 14.556

16.12.2021 17:32
#6 RE: Wie würdet ihr besetzen, wenn ... Sven Hasper Zitat · antworten

Ich würde wie folgt besetzen:


Michael J.Fox: Sven Hasper
Christian Slater: Philipp Moog
Scott Eastwood: Johannes Raspe
Chris O´Donnell: Frank Schröder

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz