Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.364 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
Jaden


Beiträge: 2.778

04.01.2022 23:00
No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

No Tears for the Dead, ROK 2014
우는 남자 Wooneun Namja



Als sich der Auftragskiller Gon in eines seiner Opfer verliebt, Mo-kyeong, muss er sich zwischen zwei Welten entscheiden.

KR-Start: 04.06.2014
DE-Heimkinostart: 04.03.2022


Darsteller Rolle deutscher Sprecher

Dong-Gun Jang Gon Dennis Schmidt-Foß
Min-jae Kim Mo-Kyung Maria Hönig
Brian Tee Charles Martin Kautz
Min-jae Kim Team Leader Park Armin Schlagwein

Synchronstudio: Think Global Media GmbH, Berlin
Dialogbuch: Constantin von Jascheroff
Dialogregie: Constantin von Jascheroff

Jaden


Beiträge: 2.778

04.01.2022 23:01
#2 RE: No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

Erscheint hierzulande wohl endlich doch noch, bei Nameless Media. Da "The Man from Nowhere" zu meinen absoluten Favoriten des südkoreanischen Films zählt freut es mich sehr. Hoffe dementsprechend auf eine wertige Fassung.
Hat jemand eine Ahnung wo man bisher bei Nameless Media Projekte in Auftrag gegeben hat? Spontan fällt mir da nur Legendary Units ein.

CrimeFan



Beiträge: 6.784

05.01.2022 17:10
#3 RE: No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

Da muss man hoffen, das sie wieder mit Splendid zusammenarbeiten, ansonsten schraube ich meine Erwartung erstmal runter.

Jaden


Beiträge: 2.778

06.01.2022 20:19
#4 RE: No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

Gab es das überhaupt schon einmal, ein zeitgleicher oder sogar verfrühter Release durch Nameless Media, wenn Splendid an Board war?
So sehr ich mich auch über die Ankündigung freue, sollte die Synchronfassung nicht zufriedenstellend sein, werde ich leider passen müssen. Musste ich zuletzt leider auch schon bei Memoir of a Murderer und A Hard Day, obwohl ich diese gerne gesehen hätte.

dlh


Beiträge: 14.982

06.01.2022 20:22
#5 RE: No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

Ja, die "Infernal Affairs"-Filme kamen zuerst von Nameless auf Blu-ray (m.W. sogar mit die erste Veröffentlichung von Nameless überhaupt), wurden später dann von Splendid selbst ausgewertet. Oder war die Frage auf dt. Erstveröffentlichungen der Filme bezogen (die "Infernal Affairs"-Filme war ja "nur" HD-Premieren durch Nameless/Splendid, die Filme selbst gab es ja vorher schon in Deutschland)?

CrimeFan



Beiträge: 6.784

06.01.2022 20:32
#6 RE: No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

In Deutschland kamen zunächst "Infernal Affairs 1+2 ", im September und November 2004 heraus. Teil 3 wurde erst 2007 von FilmConfect hinterhergeschoben. Und so gut wie die Synchros, der ersten beiden Filme sind, leider gab es schon da Umbesetzungen und den Patzer mit Björn Schalla.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.750

06.01.2022 20:45
#7 RE: No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

Vielleicht bin ich ja zu anspruchslos, aber die Synchros zu "MoaM" und "A Hard Day" waren vollkommen in Ordnung. Jedenfalls nichts, was ein Boykott rechtfertigen würde. Wenn ich da an manches Synchro-Verbrechen aus dem Norden denke...

CrimeFan



Beiträge: 6.784

06.01.2022 20:58
#8 RE: No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

Die Synchros sind wirklich nicht gut, zumindest die von Anfang 2020, die ich noch gehört habe. Busch Media scheint das ebenfalls gemerkt zuhaben und synchronisiert aktuell nicht mehr alles. Hoffentlich wird die Qualität der Synchros so etwas Steigen.

Jaden


Beiträge: 2.778

07.01.2022 10:35
#9 RE: No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #5
Oder war die Frage auf dt. Erstveröffentlichungen der Filme bezogen (die "Infernal Affairs"-Filme war ja "nur" HD-Premieren durch Nameless/Splendid, die Filme selbst gab es ja vorher schon in Deutschland)?

War auf die dt. Erstveröffentlichungen bezogen :) Die Frage hat sich nun aber erübrigt, dennoch vielen Dank.

Jaden


Beiträge: 2.778

13.01.2022 20:44
#10 RE: No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

Koch Films macht es vor, Think Global Media ist aktuell eine der besten Adressen, wenn es um die Lokalisierung von Asiaproduktionen geht. Nameless bitte nacheifern!

CrimeFan



Beiträge: 6.784

13.01.2022 20:59
#11 RE: No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

100%. Alleine gestern haben sie mit den 'Raging Fire" Trailer, wieder gezeigt, was sie drauf haben.
Mir fällt kein anderes Studio ein, was heutzutage so auf Kontinuität bei Asiatischen Filmen achtet. Und die Qualität der Synchros ist durchweg überdurchschnittlich für "nur DVDs Synchros".

Jaden


Beiträge: 2.778

17.01.2022 19:19
#12 RE: No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

Die Synchro dürfte schon durch sein, jedenfalls gibt es schon den ersten Clip. Gehe von einem zeitnahen Release aus.

CrimeFan



Beiträge: 6.784

28.02.2022 14:45
#13 RE: No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

Erscheint bereits am Freitag!

N8falke



Beiträge: 4.729

04.03.2022 16:01
#14 RE: No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

Ist das Mediabook die einzige Möglichkeit aktuell den Film auf deutsch sichten zu können? Nichts im VOD-Bereich?

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.750

04.03.2022 16:18
#15 RE: No Tears for the Dead (ROK, 2014) Zitat · antworten

Sieht fast so aus. Das ist die Nameless-Taktik.

Das MB ist mir momentan noch zu teuer. Warte auf die Sparfuchs-Variante.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz