Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 402 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
dlh


Beiträge: 14.028

29.01.2022 15:17
Besessen / Deranged - Geständnisse eines Nekrophilen (1974) Zitat · antworten

Besessen / Deranged - Geständnisse eines Nekrophilen (Deranged)
CAN / USA 1974 [DF: ca. 1993]

Darsteller(in)		- Rolle			- Synchronsprecher(in)
Roberts Blossom - Ezra Cobb - Eberhard Prüter
Cosette Lee - Ma Cobb - Almut Eggert https://vocaroo.com/15QjLINjSXEy
Leslie Carlson - Tom Sims - Kaspar Eichel https://vocaroo.com/1gkZnGJPeTyN
Robert Warner - Harlon Kootz - Wolfgang Kühne
Marcia Diamond - Jenny Kootz - Ellen Rappus https://vocaroo.com/19185yDWinNF
Arlene Gillen - Miss Johnson - Ohne Dialog
Robert McHeady - Sheriff - Karl-Heinz Grewe
Marian Waldman - Maureen Selby - Eva-Maria Werth
Jack Mather - Trunkenbold - Fritz Decho / Eckhard Bilz (2. Szene)
Micki Moore - Mary - ? https://vocaroo.com/1k9azlRJBdJT
Pat Orr - Sally - Melanie Hinze https://vocaroo.com/1h7SlpeDRi7I
Brian Smegal - Brad Kootz - ? https://vocaroo.com/1fedI9p4EpuA
[-] - Erzähler (Stimme) - Eckhard Bilz https://vocaroo.com/1kx3FjD98E05

Deutsche Bearbeitung: Michael Eiler Synchron GmbH, Berlin (?)
Dialogregie: ?
Dialogbuch: ?


Schwarzhumorige, auf den Taten von Ed Gein basierende Serienkiller-Geschichte aus den 70ern, die größtenteils recht nüchtern und sachlich erzählt wird. Feierte seine Deutschland-Premiere erst in den 90ern auf Pro Sieben. Brutalitäten gibt es im Grunde nur in einer Szene, die dafür aber reinhaut. Blossom spielt Cobb mit der notwendigen Mischung aus kindlicher Naivität und eiskalter Grausamkeit. Prüter fängt das im Deutschen ganz gut ein. Ansonsten erscheint mir eine Synchro aus dem Hause Eiler aufgrund des Sprecherpools und der leicht trashigen Grundstimmung recht plausibel.

Der Trunkenbold taucht in zwei Szenen auf, bin mir gerade nicht sicher, ob es derselbe Sprecher ist: https://vocaroo.com/1lJMuUA6VLiy / https://vocaroo.com/1h5W4fFBggh1

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.273

29.01.2022 15:24
#2 RE: Besessen / Deranged - Geständnisse eines Nekrophilen (1974) Zitat · antworten

Ma Cobb -> Almut Eggert
Tom Sims -> Kaspar Eichel stimmt
Erzähler -> Eckhard Bilz

Wilkins


Beiträge: 3.883

29.01.2022 15:41
#3 RE: Besessen / Deranged - Geständnisse eines Nekrophilen (1974) Zitat · antworten

Marcia Diamond - Jenny Kootz -> das müsste Ellen Rappus sein
Jack Mather - Trunkenbold -> der erste Sprecher klingt nach Dietmar Richter-Reinick, der zweite Sprecher ist auch Eckhard Bilz
Pat Orr - Sally -> das könnte die junge Melanie Hinze sein

Zwiebelring



Beiträge: 6.395

29.01.2022 17:32
#4 RE: Besessen / Deranged - Geständnisse eines Nekrophilen (1974) Zitat · antworten

Ellen Rappus und Melanie Hinze sind korrekt.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.733

29.01.2022 18:02
#5 RE: Besessen / Deranged - Geständnisse eines Nekrophilen (1974) Zitat · antworten

Das erste Trinker-Sample ist nicht Richter-Reinick, sondern Fritz Decho.

Gruß
Stefan

Zwiebelring



Beiträge: 6.395

30.01.2022 18:23
#6 RE: Besessen / Deranged - Geständnisse eines Nekrophilen (1974) Zitat · antworten

Wegen "Mary" habe ich noch etwas grübeln müssen. Ist das vielleicht Manuela Brandenstein?

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz