Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.104 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
CrimeFan



Beiträge: 5.039

13.02.2022 08:40
[Netflix] Borgen – Macht und Ruhm (DK, 2022) Zitat · antworten

Borgen – Macht und Ruhm
Borgen – Riget, Magten og Æren

Einmal mehr folgt „Borgen“ der Politikerin Birgitte Nyborg (Sidse Babett Knudsen), ihrem Team sowie den politischen und persönlichen Herausforderungen, die sie zu bewältigen hat. Inzwischen fungiert Nyborg als Außenministerin. Als eine Ölfirma den wertvollen Rohstoff in Grönland entdeckt, beginnt ein internationaler Wettstreit um die Machtverhältnisse in der Arktis. Zwar sieht sich Dänemark als eine Art „großer Bruder“ von Grönland an. Dennoch muss Nyberg akzeptieren, dass ihr Heimatland in der Auseinandersetzung um die Vorherrschaft dort eher der Underdog ist – allerdings ein äußerst zäher.
Unterdessen ist Katrine Fønsmark (Birgitte Hjort Sørensen) nach ihrer Zeit als Nyborgs Pressesprecherin wieder als Journalistin aktiv und erhält den Chefposten bei der Nachrichtenredaktion eines überregionalen Fernsehsenders. Zu den Themen, welche die Staffel behandelt, zählen die Rolle Dänemarks in der modernen Welt, der Kampf der Supermächte und die Klimakrise. (Text: Netflix)

Figur                   Schauspieler               Sprecher  
Birgitte Nyborg Sidse Babett Knudsen Christin Marquitan
Katrine Fønsmark Birgitte Hjort Sørensen Céline Fontanges
Bent Sejrø Lars Knutzon Kaspar Eichel
Torben Friis Søren Malling Robin Brosch
Pia Munk Lisbeth Wulff Tina Eschmann
Philip Christensen Mikael Birkkjær Jürgen Holdorf
Michael Laugesen Peter Mygind Clemens Gerhard
Jon Berthelsen Jens Albinus Stephan Schwartz (!)
Søren Ravn Lars Mikkelsen Bernd Vollbrecht
Synchronfirma: CSC-Studio, Hamburg
Dialogbuch: Astrid Kollex
Dialogregie: Astrid Kollex

Trailer:

CrimeFan



Beiträge: 5.039

13.02.2022 08:40
#2 RE: [Netflix] Borgen – Gefährliche Seilschaften Staffel 4 (DK, 2022) Zitat · antworten

Hoffentlich setzt Netflix, die Synchro nicht in den Sand und kann an die ARTE Qualität anknüpfen. Und falls der Auftrag nach Berlin gehen sollte, das man sich um die Hamburger Kollegen kümmert. Bei der Serie wären Umbesetzungen aus solchen Gründen, höchst ärgerlich.

CrimeFan



Beiträge: 5.039

15.03.2022 12:24
#3 RE: [Netflix] Borgen – Gefährliche Seilschaften Staffel 4 (DK, 2022) Zitat · antworten
CrimeFan



Beiträge: 5.039

04.04.2022 14:56
#4 RE: [Netflix] Borgen – Gefährliche Seilschaften Staffel 4 (DK, 2022) Zitat · antworten

Meine Wochenenden verbringe ich zurzeit in Hamburg bei CSC Productions mit meiner lieben langjährigen Freundin und Kollegin Astrid Kollex (Buch und Regie) und einer ganz wundervollen Serie. Welche es ist… lasst Euch überraschen. Viele Herzen werden auf jeden Fall höher schlagen… 😃 Und die Püppi ist auch happy mit Cockerfreundin Malwine 🥰 Schönen Wochenstart wünsch ich Euch! 🎈 Quelle: https://www.instagram.com/p/Cb5rRlmocsm/ (Christin Marquitan)

Ozymandias


Beiträge: 937

04.04.2022 15:03
#5 RE: [Netflix] Borgen – Gefährliche Seilschaften Staffel 4 (DK, 2022) Zitat · antworten

So soll es sein. Can't wait.

Melchior


Beiträge: 1.314

05.05.2022 13:25
#6 RE: [Netflix] Borgen – Gefährliche Seilschaften Staffel 4 (DK, 2022) Zitat · antworten

Deutscher Titel: Borgen – Macht und Ruhm

Der deutschsprachige Trailer und Teaser zur Serie ist jetzt auf NETFLIX verfügbar!

https://www.netflix.com/watch/81581986

u.a. mit Christin Marquitan (Birgitte Nyborg) und Céline Fontanges (Katrine Fønsmark).

Bei Magnus Christensen (Lucas Lynggaard Tønnesen) denk ich so in Richtung Lino Böttcher?

Ich freue mich schon sehr auf die neue Serie / Staffel. Mal wieder topaktuell.

CrimeFan



Beiträge: 5.039

05.05.2022 14:01
#7 RE: [Netflix] Borgen – Macht und Ruhm (DK, 2022) Zitat · antworten

Im Teaser ist noch Robin Brosch zuhören.

Das wird so gut.

CrimeFan



Beiträge: 5.039

02.06.2022 13:23
#8 RE: [Netflix] Borgen – Macht und Ruhm (DK, 2022) Zitat · antworten

Kann die Serie erst nächste Woche richtig sehen, aber laut den Tafeln sind alle wieder am Bord. Auch Kasper Eichel und sogar Stephan Schwartz 😊

N8falke



Beiträge: 4.270

02.06.2022 13:52
#9 RE: [Netflix] Borgen – Macht und Ruhm (DK, 2022) Zitat · antworten

Stephan Schwartz war zuletzt auch in "The Good Fight" zu hören. Scheinbar hat er nicht gänzlich aufgehört. Hoffentlich dann auch mal wieder für Andy Garcia in der Zukunft.

Insomnio


Beiträge: 775

03.06.2022 02:42
#10 RE: [Netflix] Borgen – Macht und Ruhm (DK, 2022) Zitat · antworten

Zitat von N8falke im Beitrag #9
Hoffentlich dann auch mal wieder für Andy Garcia in der Zukunft.


This. Warum gibt er überhaupt so einen Star ab?

CrimeFan



Beiträge: 5.039

07.06.2022 19:01
#11 RE: [Netflix] Borgen – Macht und Ruhm (DK, 2022) Zitat · antworten

Hab jetzt Folge 1 gesehen.
Kritikpunkt: Die Abmischung. Gerade im Vergleich zu den Staffeln zuvor, klingt die gesamte Tonspur viel zu dumpf.

Positiv: Es ist so gut.🥰 Dieses Projekt zeigt genau, wie wichtig die Regie und das Buch ist. Es schließt an der hohen Qualität der Arte Synchro an. Astrid Kollex macht einen grandiosen Job. Und auch die altbekannten Sprecher sind wie gewohnt Klasse. Alleine schon Clemens Gerhard auf Michael Laugesen, war wieder ein Genuss. Céline Fontanges und Christin Marquitan spielen weiter auf aller höchsten Niveau. Robin Brosch auf Søren Malling, muss sich schon etwas verstellen um noch auf ihn zupassen, funktioniert allerdings weiterhin. Malling ist aberstark gealtert. Freu mich auf die weiteren Folgen.

CrimeFan



Beiträge: 5.039

08.06.2022 18:43
#12 RE: [Netflix] Borgen – Macht und Ruhm (DK, 2022) Zitat · antworten

Die ganze Staffel geht in eine komplett andere Richtung, was allerdings gut in die heutige Zeit passt. Von der Aktualität hat die Serie nichts verloren. Nur bleiben so leider die anderen Parteien auf der Strecke, was ebenfalls an der 3. Staffel kritisiert wurde. Trotzdem bin ich sehr dankbar, dass diese tolle Fortsetzung gemacht wurde.

Leider ist es vorgekommen, das in 2 Folgen Takes gefehlt haben. In Folge 4 mitten im Satz bei einer Reder von Nyborg und bei einer weiteren Folge wurde wohl ein Take zu spät Eingefügt? Keine Ahnung, ob was bei der Mischung verloren gegangen ist oder bei Netflix. Die Abmischung verbessert sich in laufe der Staffel, aber bleibt trotzdem der Hauptkritikpunkt.
Ansonsten ist die Synchro wirklich wirklich gut geworden und alle Sprecher machen eine Klasse Arbeit. Besonders gefreut hat mich, das Stephan Schwartz trotz seinen Rückzug, seine Rolle wieder aufgenommen hat. War ein richtiges Highlight.

Hier der vergessene Take (Dänisch/Deutsch): https://voca.ro/17AqFsZRa1jy

Ozymandias


Beiträge: 937

08.06.2022 19:18
#13 RE: [Netflix] Borgen – Macht und Ruhm (DK, 2022) Zitat · antworten

Frau Marquitan ist wahrlich ein Klangmäleon. Perfekter Übergang.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz