Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 466 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Jaden


Beiträge: 2.025

23.02.2022 20:15
Special Delivery (ROK, 2022) Zitat · antworten

Special Delivery, ROK 2022
특송 Teuksong



TBA

KR-Start: 12.01.2022
DE-Heimkinostart: 03.06.2022


Darsteller Rolle deutscher Sprecher

So-dam Park Eun-ha Maria Hönig

Sae-byeok Song Jo Kyung-pil Norman Matt
Eui-sung Kim CEO Baek Marcus Off
Hye-ran Yum Abteilungsleiterin Han ?
Hyun-min Han Asif Sebastian Kluckert
Dong-won Heo Sang-Hun ?

Synchronstudio: Splendid Synchron GmbH, Berlin
Dialogbuch: Cay-Michael Wolf
Dialogregie: Cay-Michael Wolf


Trailer 1 - OV:

CrimeFan



Beiträge: 4.835

23.02.2022 20:46
#2 RE: Special Delivery (ROK, 2022) Zitat · antworten

Hoffentlich wird man wieder Maria Hönig besetzen, in "Parasite" war sie genial. Aber bei Splendid würde ich, nicht mehr drauf wetten. Denke das ist ein Titel, der wie in den guten alten Zeiten in Köln gemacht wird. Freut mich aber, das Splendid wieder bessere Filme bringt.

CrimeFan



Beiträge: 4.835

27.04.2022 19:30
#3 RE: Special Delivery (ROK, 2022) Zitat · antworten

Auf Videocity gibt es einen Trailer: https://www.videociety.de/special-delivery-mo43424585

Tonspur für jeden: https://voca.ro/1cGjLnBZA6Lb
So-dam Park ist im Trailer nur ganz kurz bei 00:21 zuhören. Leider scheint es nicht Maria Hönig zu sein. Stadt dürfte Hamburg oder Köln sein.

CrimeFan



Beiträge: 4.835

06.05.2022 15:08
#4 RE: Special Delivery (ROK, 2022) Zitat · antworten
CrimeFan



Beiträge: 4.835

27.05.2022 16:49
#5 RE: Special Delivery (ROK, 2022) Zitat · antworten

So-dam Park:    Elise Eikermann
Sae-byeok Song: Patrick Stamme
Jung Hyeon-jun: Emil Mohr
Eui-sung Jung: Frank Jordan
Woo-jin Yeon: Alexander Merbeth
Hyun-min Han: Ivo Möller
Hee-bong Jo: Volker Hanisch
Hye-ran Yeom: Kristina von Weltzien
Duk-moon Choi: Nils Rieke
Dong-won Heo: Mike Olsowski
Hyuk-bum Kwon: Heiner Kock
Ryoong Oh: Vincent Fallow
Yu-eun Kim: Angelina Kamp

Synchronfirma: DMT Digital Media Technologie GmbH, Hamburg (!)
Dialogbuch: Christos Topulos
Dialogregie: Clemens Gerhard
Aufnahmetonmeister: Maik Pippig & Stefan Wefers
Cuter: Severin von Schlieffen
Mischtonmeister: Thomas Knop
Aufnahmeleistung: Nicole Maisey
Produktionsleitung: Götz Grube
Redaktion: Oliver Mattern, Stefan Hazell
Auftraggeber: Splendid Film GmbH


Ich will wirklich Wissen, wie genau Splendid die Studiowahl trifft. Das wirkt mittlerweile völlig random. Werden die Ausgewürfelt oder klassisch mit den Dartpfeil geworfen?

Elise Eikermann auf So-dam Park liest sich im ersten Moment ziemlich schräg und sie klingt auch etwas zu Jung, passt rollenbedingt allerdings richtig gut. Die Dreharbeiten waren bereits 2019, da ist der Altersunterschied nur 6 Jahre. In Zukunft aber bitte wieder Maria Hönig!

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.254

27.05.2022 16:59
#6 RE: Special Delivery (ROK, 2022) Zitat · antworten

Warum synchronisiert Splendid eigentlich nicht mehr selbst?

CrimeFan



Beiträge: 4.835

27.05.2022 17:31
#7 RE: Special Delivery (ROK, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #6
Warum synchronisiert Splendid eigentlich nicht mehr selbst?

Zumindest größere Titel oder welche mit bekannten Leuten werden noch bei Splendid Berlin gemacht. Ganz große Filme (bei asiatischen vor allem mit Jackie Chan) bei EuroSync. Beim Kölner Standort hingegen wird so gut wie nichts mehr gemacht. Ich glaube der letzte Asia Titel war Jahr 2021: "The Clone" und sonst geht man jetzt wieder Richtung Hamburg. In Hamburg gab es bis jetzt eigentlich ein "Exklusiv Deal" mit Angelika Scharf und Synch! Synch!. DMT als Studio ist Neu. Einen ungarischen Film haben sie zwischendurch noch bei Legendary gemacht. Was ein deutlicher Bruch ist.

Lange Rede, kurze Sinn: Ich vermute Splendid Köln nimmt mehr Geld ein, wenn sie Externe Aufträge annehmen beispielsweise von: RTL, den Öffentlich-rechtlichen oder seit neuesten auch Disney, als wenn sie alles bei sich selbst machen.

uhl


Beiträge: 4

15.08.2022 11:41
#8 RE: Special Delivery (ROK, 2022) Zitat · antworten

Unpopular opinion:
Maria Hönig war für mich die einzige Nur-so-lala-Besetzung in "Parasite", ich habe ihr nicht alles abgenommen, und in Momenten klang sie fast ein bisschen nach Anime (oder zumindest nach dem, was man zurecht als "Synchrontöne" schmäht). Alice Bauer oder Giovanna Winterfeldt hätten mir wahrscheinlich besser gefallen.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz