Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 252 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Melchior


Beiträge: 1.318

11.03.2022 09:09
Single Drunk Female (USA, 2022-) Zitat · antworten

Single Drunk Female ist eine US-amerikanische Dramedy-Serie, die von 20th Television für die Walt Disney Company umgesetzt wurde. Die Premiere der Serie fand am 20. Januar 2022 auf dem US-Kabelsender Freeform statt. Im deutschsprachigen Raum erfolgte die Erstveröffentlichung der Serie am 6. April 2022 durch Disney+ via Star als Original.



Handlung: Nach einem furchtbar peinlichen Zusammenbruch in der Öffentlichkeit besteht für die Alkoholikerin Samantha Fink nur noch eine einzige Chance der Gefängnisstrafe zu entgehen. Sie muss trocken bleiben und zurück zu ihrer herrischen Mutter Carol ziehen. Zurück im Großraum Boston versucht Samantha notgedrungen das Beste aus der Situation zu machen. Allerdings ist das leichter gesagt als getan. Samantha wird mit den Geistern ihrer Vergangenheit konfrontiert, welche sie in die Alkoholsucht getrieben haben. Und dann ist da noch ihre Mutter, die in der Jugendzeit von Samantha durch Abwesenheit geglänzt hat, und sich nun in alles einmischt und sie mit weisen Ratschlägen überhäuft. Zunächst sträubt sich alles in Samantha einen neuen Weg einzuschlagen, als jedoch ihre beste Freundin Brit aus Kindertagen überraschende Neuigkeiten enthüllt, muss sich Samantha eingestehen, dass ihr Party-Leben nicht so weitergehen kann. (Text: Wikipedia.de)

Der Trailer zur Serie im englischen O-Ton:



Informationen zu den Darsteller-, Rollen- und Sprechernamen sowie zur Bearbeitung der Synchronisation:

Synchronfirma: SDI Media Germany GmbH, Berlin
Übersetzung: Sarah Stosno
Dialogbuch: Marie-Luise Schramm
Dialogregie: Marie-Luise Schramm

Rolle                                     Schauspieler*innen          Synchronschauspieler*innen 

Samantha „Sam“ Fink Sofia Black-D’Elia Yvonne Greitzke
Olivia Elliot Rebecca Henderson Debora Weigert
Brit Monclair Sasha Compère Alice Bauer
Felicia O'Brien Lily Mae Harrington Friederike Walke
James Chambers Garrick Bernard Ricardo Richter
Carol Fink Ally Sheedy Heide Domanowski

Nathaniel Jon Glaser Thomas Nero Wolff
Gail Madison Shepard Cornelia Waibel
Mindy Jojo Brown Flavia Vinzens
Bob Ian Gomez Stefan Krause
Joel Charlie Hall Henning Nöhren
Stephanie Madeline Wise Ronja Peters
Ronnie Tom Simmons Dirc Simpson (Folge 3), Dirk Bublies (Folge 8–10)

Tommy Debo Balogun Lucas Wecker
Sidney Martin Davis Marko Bräutigam
Shontelle Ebiere Sofiyea Marie-Luise Schramm
Doris Cocoa Brown Harriet Kracht
Noreen Cynthia Bailey Maria Jany
Fatima Mia Matthews Andrea Cleven
Zack Terrence Pulliam Joshua Waga
Scottie Pippen Scottie Pippen Vincent Fallow
Kate Tami Sagher Sabine Arnhold
Angeline Whitney White Kaya Marie Möller
Danielle Cara Reid Magdalena Höfner
Henry Christian Blaque Meier Oliver Bender
Blake Topher Hall Jeffrey Wipprecht
Tina Aisha Duran Anja Rybiczka
Brian David Carzell Amadeus Strobl
Chloe Jade Fernandez Angelina Geisler
Rich Omer Mughal Vincent Fallow
Cally Greyson Chadwick Wicki Kalaitzi
Trip Derek Evans Jeffrey Wipprecht
Lucas Yassir Lester Julian Tennstedt
Annalisa Shondrella Avery Christin Marquitan
George Carl Anthony Payne II Christoph Banken
Val Mo Gaffney Judith Steinhäuser
David Fink Mitchell Hurwitz Thomas Schmuckert
Peter Ben Thompson Peter Lontzek

Melchior


Beiträge: 1.318

11.03.2022 09:09
#2 RE: Single Drunk Female (USA, 2022) Zitat · antworten

Der Praktikant in den USA ist wohl auf der Maus ausgerutscht. In den Folgen 1x06 und 1x07 wurde u.a. die deutsche Audiospur freigeschaltet. Im Übrigen sind auch div. Synchronfassungen bereits bei "Abbott Elementary" und "Dollface S2" im System von Disney+ freigeschaltet wurden, leider bei beiden Serien noch nicht die Deutsche. Offenbar ist also schon die komplette erste Staffel von "Single Drunk Female" u.a. auf Deutsch synchronisiert. Und auch die Serie "Promised Land" (ABC/Hulu) wird nicht erst seit gestern synchronisiert.

Und da kommt in mir wieder die Frage auf, weshalb zum Beispiel "Single Drunk Female" keine weltweite gleichzeitige Ausstrahlung/Veröffentlichung hatte, obwohl es möglich gewesen wäre, und es in der Zeit auch in vielen Ländern eine kleine Durststrecke gab. Die Serie wird aktuell in Australien und Neuseeland wöchentlich veröffentlicht, und ist etwa 2 Wochen hinter der US-Ausstrahlung.

Disney will Netflix Konkurrenz machen, aber stehen sich selbst im Weg. Klar Networkserien und teilweise die Serien von den Kabelsendern sind schwierig(er) zu planen. Aber bei den ganzen Originals von Disney+, Star, Star+, Hulu und Disney+ Hotstar wäre eine weltweite einheitliche Veröffentlichungsstrategie im Rahmen des Möglichen. Sicher würde es zu lokalen Abweichungen kommen, besonders bei eingekauften Originals, Lizenztitel und Archivtiteln, aber das betrifft nicht die Planung der Originals im Ganzen.

Es ist aktuell ein riesiges Chaos. Und was mich etwas verwundert ist, dass eine weltweite einheitliche Veröffentlichungsstrategie bereits in großen Teilen funktionieren würde, da nicht sehr wenige Originals bereits vorab synchronisiert werden, und z.B. eines davon bereits seit 9 Monaten auf Deutsch synchronisiert ist, aber immer noch eine Veröffentlichung hierzulande aussteht.

Melchior


Beiträge: 1.318

26.03.2022 12:20
#3 RE: Single Drunk Female (USA, 2022) Zitat · antworten

Der deutschsprachige Trailer:


Link: https://www.youtube.com/watch?v=4wRZhYv0vWA

Erfreulich, dass die Serie doch noch zeitnah kommt. Und das noch vor der offiziellen Absetzung. Die Quoten in den USA lassen nichts Gutes hoffen. Aus einem unbekannten Grund, werden in Lateinamerika noch immer die neuen US-Network-Serien durch Disney+/Star+ zurückgehalten. Für mich ein großer Fehler, da viele dieser Serien absetzungsgefährdet sind, und spätestens ab Mai 2022 auch keine großen Abrufzahlen mehr bringen dürften. Immerhin bekommt Lateinamerika dafür hin und wieder ein paar Hulu Originals und NBC-Serien vor uns. Im Mai 2022 hoffe ich hierzulande, auf die Network-Serien "Abbott Elementary" und "Promised Land", die beide bereits seit/vor längerem auf Deutsch synchronisiert werden/wurden.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz