Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 799 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Dylan



Beiträge: 16.063

02.01.2023 23:45
The Company You Keep (USA, 2023) Zitat · antworten

The Company You Keep


Schauspieler*in Rolle Synchronsprecher*in Berlin München

Milo Ventimiglia Charlie Nicoletti Oliver Scheffel Julien Haggège Oliver Scheffel
Catherine Haena Kim Emma Hill Sandrine Mittelstädt Shandra Schadt Eva-Maria Reichert
Sarah Wayne Callies Birdie Nicoletti Antje von der Ahe Antje von der Ahe Stephanie Kellner
Tim Chiou David Hill Jörg Vogel Peter Lontzek Dominik Auer
James Saito Joseph Hill Thomas Dehler Uwe Büschken Michael Schernthaner
Freda Foh Shen Grace Hill Ilka Teichmüller Heidrun Bartholomäus Marina Köhler
Felisha Terrell Daphne Finch Elena Maria Pia Lorenzon Berenice Weichert Laura Maire
Polly Draper Fran Nicoletti Juana von Jascheroff Arianne Borbach Bettina Redlich
William Fichtner Leo Nicoletti Peter Flechtner Peter Flechtner Hans-Georg Panczak
=====================================================================================================================
Synchronstudio: digital images GmbH, Halle
Buch und Regie: Martin Pfingstl, Gerald Schuster



Die Serie startet im Februar auf ABC.

Florian


Beiträge: 155

03.01.2023 01:11
#2 RE: The Company You Keep (USA, 2023-) Zitat · antworten

Kleine Frage aus Interesse: Wenn du Shandra Schadt in Berlin spekulierst, warum dann nicht auch in München? Ich meine, sie spricht dort auch immer noch viel. (Wenn nicht sogar noch mehr.) Bitte nicht falsch verstehen, die Frage ist nett gemeint!

Dylan



Beiträge: 16.063

03.01.2023 02:48
#3 RE: The Company You Keep (USA, 2023-) Zitat · antworten

Weil ich Eva-Maria Reichert in München noch besser finden würde. Deshalb hab ich Shandra Schadt "nur" in Berlin spekuliert.

Florian


Beiträge: 155

03.01.2023 21:22
#4 RE: The Company You Keep (USA, 2023-) Zitat · antworten

Ah, ok, das ergibt Sinn, ich war nur etwas verwirrt, sie bei einer Spekulation eher in Berlin als in München zu sehen, Danke für die Antwort.

Chat Noir


Beiträge: 8.394

06.04.2023 17:40
#5 RE: The Company You Keep (USA, 2023-) Zitat · antworten

Die Serie wird in Halle bearbeitet. Studio dürfte dann wohl "Digital Images" sein (für Disney?).

dlh


Beiträge: 15.005

06.04.2023 18:18
#6 RE: The Company You Keep (USA, 2023-) Zitat · antworten

Ist das ein Fall von "Q-Tip nehmen und ganz tief ins Ohr drücken" oder produzieren die Brauchbares?

Melchior


Beiträge: 1.764

06.04.2023 19:16
#7 RE: The Company You Keep (USA, 2023-) Zitat · antworten

Zitat von Chat Noir im Beitrag #5
Die Serie wird in Halle bearbeitet. Studio dürfte dann wohl "Digital Images" sein (für Disney?).

Disney+ und Digital Images dürften richtig sein. Die Serie ist bereits im System von Disney+ freigeschaltet und in Singapur und Australien mit deutschen Untertiteln verfügbar.

Lustigerweise hatte ich bereits vor der TV-Premiere in den USA irgendwie ein Bauchgefühl, dass es Halle werden könnte. Und jetzt ist es wirklich so gekommen.

Zitat von dlh im Beitrag #6
Ist das ein Fall von "Q-Tip nehmen und ganz tief ins Ohr drücken" oder produzieren die Brauchbares?

Naja, es ist mal so und mal so. Ich fand ihr letztes Projekt für Disney+ "Darby and the Dead" durchschnittlich Gut und sogar mit Gastspiel von Tommi Piper.

Ich bin gespannt, wie die Besetzungen der Synchro aussehen werden. Wahrscheinlich wird es wieder eine Berlin-Leipzig-Halle-Mischsynchro sein, möglicherweise auch mit Gastauftritten aus anderen Städten.

Melchior


Beiträge: 1.764

26.05.2023 14:30
#8 RE: The Company You Keep (USA, 2023) Zitat · antworten

Im System von Disney+ ist kürzlich die deutsche Synchro in den Episoden 2-4 freigeschaltet wurden. Ich habe mir mal schnell die Synchrontafeln für diese Episoden gesichert, denn ich habe so das Gefühl, dass die Serie bald weltweit entfernt werden wird. Mal sehen, ob es noch zu einer Deutschlandpremiere der Serie durch Disney+ kommen wird. Unten findet ihr die Besetzung der Hauptrollen.

Es ist eine Berlin-Leipzig-München-Halle-Mischsynchro geworden:
(Und trotz des Standorts Halle mehr Kontinuität als so manche aktuelle Synchro aus Berlin, München oder Hamburg)

Synchronfirma: digital images GmbH, Halle [in Zusammenarbeit mit Pixelogic Media]
Ateliercutter: Thomas Marzodko
Ateliertonmeister: Orlando Gzuk, Michel Suchant
Mischung: Holger Klöden
Produktionsleitung: Ulrike Kukula
Dialogbuch: Martin Pfingstl, Gerald Schuster
Dialogregie: Martin Pfingstl, Gerald Schuster

Rolle                          Schauspieler*innen          Synchronschauspieler*innen

Charlie Nicoletti Milo Ventimiglia Oliver Scheffel
Emma Hill Catherine Haena Kim Sandrine Mittelstädt
Birdie Nicoletti Sarah Wayne Callies Antje von der Ahe
David Hill Tim Chiou Jörg Vogel
Joseph Hill James Saito Thomas Dehler
Grace Hill Freda Foh Shen Ilka Teichmüller
Daphne Finch Felisha Terrell Elena Maria Pia Lorenzon
Fran Nicoletti Polly Draper Juana von Jascheroff
Leo Nicoletti William Fichtner Peter Flechtner

Deutsche Synchronfassung im Auftrag von Disney Character Voices International, Inc.

Dylan



Beiträge: 16.063

26.05.2023 19:47
#9 RE: The Company You Keep (USA, 2023) Zitat · antworten

Vielen Dank für die Infos. Die Synchro ist ja dann doch ganz gut geworden.
Bin bloß bei Polly Draper etwas skeptisch, ob Juana von Jascheroff stimmlich so eine gute Wahl ist. Der krasse Altersunterschied von über 20 Jahren bei Freda Foh Shen und Ilka Teichmüller ist auch nicht gerade optimal. Aber ich will nicht weiter klagen. Die Synchro hat mit Scheffel, von der Ahe und Flechtner tolle Kontinuität zu bieten und das freut mich sehr.

Melchior


Beiträge: 1.764

01.07.2023 00:37
#10 RE: The Company You Keep (USA, 2023) Zitat · antworten

Meine Befürchtung ist wahr geworden.

Nach "Ultra Violet & Black Scorpion" wird "The Company You Keep" wohl die nächste Serie sein, die ihre Deutschlandpremiere nicht mehr erleben darf. Obwohl die Serie als Deutschlandpremiere für den 12. Juli 2023 angekündigt ist, wurde sie nun weltweit von Disney+ entfernt. Auch "Ultra Violet & Black Scorpion" blieb dieses Schicksal nicht erspart.

Leider habe ich nur die Synchrontafeln für die drei obengenannten Folgen.

Glücklicherweise wurde die deutsche Synchro aber bereits komplett in Australien und Singapur vor der Entfernung der Serie veröffentlicht, wodurch diese zumindest bei "alternativen" Nicht-Angeboten zu finden ist.

Es zeigt aber auch, wie kurzfristig und ohne jegliche Kommunikation an die lokalen Teams die Entfernungen stattfinden. Selbst die an der Produktion beteiligten Personen werden nicht informiert.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz