Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 956 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Joshua Tree


Beiträge: 312

12.06.2022 18:06
Harald Dietl (1933-2022) Zitat · antworten

Wie auf der Seite der Schauspieleragentur für Film, Fernsehen und Theater Verena de la Berg jetzt zu lesen ist, verstarb Harald Dietl dieses Jahr. Ein genaues Datum wird nicht genannt.
Der im April 1933 in Altenburg geborene Schauspieler verfügte über zahlreiche Talente: Er absolvierte eine Schriftsetzerlehre, war Schwergewichtsboxer, Journalist (u.a für denWeltspiegel); Kriegsberichterstatter in Vietnam; Theaterschauspieler (u.a. am Wiener Burgtheater), Film- und Fernschauspieler sowie Fernsehkommissar (Die Männer vom K3), Romanautor, Hörspielsprecher ... und natürlich auch Synchronschauspieler.
Besonders in Erinnerung blieben mir hier sein Baron Harkonnen (Kenneth McMillan) in der Kinosynchro von David Lynchs Dune-Verfilmung, Richard Griffiths als "Onkel Vernon" in den Harry-Potter-Filmen und der schwäbische Obelix.

Kazooie


Beiträge: 117

12.06.2022 19:01
#2 RE: Harald Dietl (1933-2022) Zitat · antworten

Er sprach auch den Eingangstext zu Raumschiff Enterprise- Die nächste Generation
Ruhe in Frieden

Moviefreak


Beiträge: 544

13.06.2022 16:34
#3 RE: Harald Dietl (1933-2022) Zitat · antworten

Das ist wieder einmal sehr traurig. Er gehörte zu den markanten Stimmen, die ich gerne öfter gehört hätte. Ich habe mich immer gefreut, ihn zu hören. Und als Schauspieler war er auch ganz vorzüglich.

Ozymandias


Beiträge: 1.196

13.06.2022 16:58
#4 RE: Harald Dietl (1933-2022) Zitat · antworten

Erwähnen möchte ich noch seine langjährige Freundschaft zu Hartmut Reck, mit dem er bei "Die Männer vom K3" vor der Kamera stand. Ein echter Vollblutschauspieler mit einem absolut unverwechselbaren Organ. Sein Introtext zu TNG hat quasi meine Jugend auf den Nenner gebracht.

Verdientes Künstlerleben. Möge er ruhen.

Joshua Tree


Beiträge: 312

21.07.2022 12:57
#5 RE: Harald Dietl (1933-2022) Zitat · antworten

Inzwischen wurde von seiner Agentur bestätigt, dass Harald Dietl am 11. April - also genau eine Woche vor seinem 89. Geburtstag, gestorben ist.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz