Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 103 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Melchior


Beiträge: 1.322

11.09.2022 11:42
[Star] Wedding Season (GB, 2022) Zitat · antworten

Wedding Season ist eine britische Serie, die von Jax Media und Dancing Ledge Productions für die Walt Disney Company umgesetzt wurde. Im Vereinigten Königreich fand die Premiere der Serie am 8. September 2022 als Original durch Disney+ via Star statt. Im deutschsprachigen Raum erfolgte die Erstveröffentlichung der Serie am selben Tag durch Disney+ via Star.



Handlung: Angesiedelt in einer alternativen Gegenwart des zeitgenössischen Londons. Die Demokratie im Land ist in akuter Gefahr, und es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit mit unvorhersehbaren Wendungen. Vor dem Hintergrund internationaler Spannungen müssen die dänische Geheimagentin Katrine Poulson und die britische MI5-Spionin Beatrice Ogilvy ihre Kräfte bündeln, um einen russischen Terrorangriff auf britischem Boden abzuwehren. In der Zwischenzeit kündigt der neu gewählte britische Premierminister ein Referendum an, das über die Zukunft von Schottland entscheiden soll. Doch eine aus dem Ausland stammende und nur schwer durchschaubare Macht nimmt im Hintergrund Einfluss auf die Wahlen, indem sie ihre Agenten einsetzt, um Chaos zu stiften und die öffentliche Ordnung auf den Kopf zu stellen. (Text: Wikipedia.de)

Der englischsprachige Trailer zur Serie:


Der deutschsprachige Trailer zur Serie:


Informationen zu den Darsteller-, Rollen- und Sprechernamen sowie zur Bearbeitung der Synchronisation:

Synchronfirma: Creative Sounds Germany, Hagen [Auftragnehmer: Iyuno-SDI Group Netherlands (IYUNO Media Group Hilversu ehem. Creative Sounds B.V.)]
Übersetzung: Michael Borgard
Dialogbuch: Michael Borgard
Dialogregie: Henning Gehrke, Philipp Kaase

Rolle                          Schauspieler*innen          Synchronschauspieler*innen 

Katie McConnell Rosa Salazar Lea Fleck
Stefan Bridges Gavin Drea Michael Borgard
DCI Danielle Metts Jade Harrison Lisa Cardinale
DI James Donahue Jamie Michie Boris Jacoby
Anil Bhav Joshi Christian Michalak
Jackson Omar Baroud Stefan Naas
Leila Callie Cooke Fabienne Hesse
Suji Ioanna Kimbook Kirstin Hesse
Hugo Delaney George Webster Benjamin Stolz
Conrad Lennox Richard Gadd Andreas Meese
Hyun Jin Tammie Rhee Vanessa Wunsch
Pastor Johnson Bill Dawes Sascha von Zambelly
Vanessa Briony Scarlett Viktoria Klimmeck
Yuna Viviana Tay Sophie Botschek

Melchior


Beiträge: 1.322

11.09.2022 11:42
#2 RE: [Star] Wedding Season (GB, 2022) Zitat · antworten

Leider gibt es bei Disney+ in letzter Zeit große Probleme mit der Freischaltung von deutschen Synchrontafeln. In diesem Fall ist sie nur in Episode 7 verfügbar. Glücklicherweise hat jemand die Besetzung der anderen Episoden in die SK eingetragen.

Der eine oder andere mag sich nun folgende zwei Fragen stellen. Wie ist der Auftrag in den Niederlanden gelandet? und Warum wurde der Auftrag in Hagen bearbeitet?

Auf die erste Frage habe ich keine Antwort, sondern kann nur spekulieren. Allerdings kann ich bei der zweiten Frage etwas Licht ins Dunkel bringen.

Creative Sounds Germany in Hagen ist die deutsche Niederlassung der niederländischen Synchronisationsfirma IYUNO Media Group Hilversu, die vor der Übernahme durch Iyuno noch Creative Sounds B.V. hieß. Creative Sounds Germany scheint nie in die Iyuno-SDI Group Germany eingegliedert worden zu sein, sondern ist immer noch Teil der Iyuno-SDI Group Netherlands. Zumindest liest es sich so auf der Website der Iyuno-SDI Group.

Laut der einzigen verfügbaren Synchrontafel ging der Auftrag an die IYUNO Media Group Hilversu in den Niederlanden. Und es macht Sinn, dass sie ihre deutsche Niederlassung beauftragen, anstatt den Auftrag an die Iyuno-SDI Group Germany in Berlin oder München weiterzugeben.

Mich würde wirklich interessieren, wer bei Disney der/die zuständige Dubbing Supervisor war. Ist es möglich, dass die Redaktion von Disney Benelux das Projekt aushilfsweise betreut hat? Zum einen, weil das deutsche Team überlastet ist, und zum anderen, weil Disney nicht mehr so viele niederländische und flämische Synchronisationen in Auftrag gibt, und daher dort Kapazitäten frei sind. Gab es eine Verwechslung bei der Auftragsvergabe? Oder wurde der Auftrag gezielt von Disney Deutschland dorthin vergeben, um das Synchronstudio zu testen?

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz