Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 571 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Jaden


Beiträge: 2.019

20.10.2021 23:40
Narco-Saints (ROK, 2022-) Zitat · antworten

Narco-Saints, ROK 2022
Suriname



"TBA"

NETFLIX-Start: 09.09.2022


Schauspieler Rolle deutscher Sprecher wie in...

Jung-woo Ha In-gu Kang Sebastian Schulz The Chaser
Jung-min Hwang Yo-hwan Jeon Marcus Off Bittersweet Life, Heaven's Soldiers, Bloody Tie
Hae-soo Park Chang-ho Choi Florian Clyde Squid Game
Woo-jin Jo Ki-tae Byeon Robin Kahnmeyer
Yeon-seok Yoo David Park Konrad Bösherz Oldboy
Bong-sik Hyun ? Rainer Doering D.P.
Bong-ryun Lee ? Alexandra Wilcke Sweet Home
Chen Chang ? Torben Liebrecht Dune

Synchronstudio: FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH, Berlin / Christa Kistner Synchronproduktion GmbH, Berlin / Berliner Synchron GmbH - Wenzel Lüdecke, Berlin
Dialogbuch: Andreas Böge / Angelika Brötzmann / Verena Ludwig
Dialogregie: Andreas Böge / Erik Paulsen / Frank Muth

CrimeFan



Beiträge: 4.801

21.10.2021 07:42
#2 RE: Suriname (ROK, 2022-) Zitat · antworten

Bitte nicht wieder Schulz, er war mit Abstand am Unpassenden. Mit Peter Lontzek hat man die dazu perfekte Besetzung gefunden. Alternativ Rollenbedingt wäre Flechtner noch eine Wahl.

Jaden


Beiträge: 2.019

21.10.2021 08:40
#3 RE: Suriname (ROK, 2022-) Zitat · antworten

Ich finde, dass sowohl Schulz als auch Lontzek gut mit dem Gesicht harmonieren. Flechtner tönt mir hier fast schon zu alt um sich auf Jung-woo Ha zu etablieren. Zudem ist er schon recht häufig in koreanischen Produktionen zu hören.
Meine Stimme geht dementsprechend an Schulz, da er mir noch einen Ticken besser als Lontzek gefällt und man ihn in letzter Zeit kaum in koreanischen Produktionen zu hören bekommt. Man sollte auch nicht außer Acht lassen, dass Schulz ihn in seinem bisher beliebtesten Film gesprochen hat.

Jaden


Beiträge: 2.019

14.08.2022 11:13
#4 RE: Suriname (ROK, 2022-) Zitat · antworten

Jung-woo Ha: Peter Lontzek
Jung-min Hwang: Viktor Neumann
Hae-soo Park: Florian Clyde

Chat Noir


Beiträge: 7.982

14.08.2022 11:29
#5 RE: Suriname (ROK, 2022-) Zitat · antworten

Studio: VSI Berlin
Regie: Dirk Hartung

CrimeFan



Beiträge: 4.801

29.08.2022 18:48
#6 RE: Suriname (ROK, 2022-) Zitat · antworten

Trailer 2: https://www.netflix.com/at/title/81343748

Hae-soo Park:   Florian Clyde
Jung-woo Ha: Peter Lontzek
Jung-min Hwang: Viktor Neumann
1:01: Konrad Bösherz?


War mir bei Neumann erst nicht sicher, ob das klappt, aber im zweiten Trailer klingt er großartig Und Peter Lontzek ist einfach die beste Wahl für Ha Jung-woo. Die Rolle hätte mit Schulz nicht funktioniert. Wirklich wirklich schön, das er außerhalb von Think Global auf ihn besetzt wird. Macht mir etwas Hoffnung für die Zukunft.

Jaden


Beiträge: 2.019

29.08.2022 19:17
#7 RE: Suriname (ROK, 2022-) Zitat · antworten

Yeon-seok Yoo: Konrad Bösherz stimmt!

CrimeFan



Beiträge: 4.801

29.08.2022 19:24
#8 RE: Suriname (ROK, 2022-) Zitat · antworten

Zitat von Jaden im Beitrag #7
Yeon-seok Yoo: Konrad Bösherz stimmt!

Wow, man hat wirklich Kontinuität zu "Oldboy" bewahrt. Eine weitere positive Überraschung. Man kann ja fast annehmen, es sitzt ein wahrer Fan in der Aufnahmeleitung oder zumindest jemand der die SK bedienen kann. Weiter so!

CrimeFan



Beiträge: 4.801

09.09.2022 11:39
#9 RE: Suriname (ROK, 2022-) Zitat · antworten

Synchronfirma: VSI Synchron GmbH, Berlin
Übersetzer: Maximilian Hoffmann
Dialogbuch: Maximilian Hoffmann, Daniela Hoffmann
Dialogregie: Daniela Hoffmann, Dirk Hartung


Jung-woo Ha: Peter Lontzek
Hae-soo Park: Florian Clyde
Jung-min Hwang: Viktor Neumann
Yeon-seok Yoo: Konrad Bösherz
Woo-jin Jo: Rainer Fritsche
Bong-ryun Lee: Marieke Oeffinger
Bong-sik Hyeon: Uwe Büschken (das wären 31 Jahre Unterschied!)
Chang Chen: O-Ton

Julia Bautz war wohl noch die Tochter von In-gu Kang.

Bin nach den ersten zwei Folgen, sehr angetan von der Synchro. Toller Cast mit einer guten Regie und viel Kontinuität. Durch die Sprachbarriere sind einige Stellen im O-Ton geblieben. Hier hätte ich mir gewünscht, dass die Sprecher ihren Text nochmal auf Englisch einsprechen, da die stimmlichen Unterschiede bei manchen doch größer Ausfällt.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz