Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 3.604 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2
Melchior


Beiträge: 1.322

26.08.2021 19:15
Squid Game (ROK, 2021-) Zitat · antworten

Squid Game (koreanischer Titel: 오징어게임) ist eine südkoreanische Dramaserie, die von der Produktionsfirma Siren Pictures Inc. für Netflix umgesetzt wurde. Die Serie wurde am 17. September 2021 weltweit auf Netflix veröffentlicht.



Handlung: Wie weit bin ich gewillt zu gehen? Mit dieser Fragestellung muss sich eine Gruppe von Menschen in verschiedenen misslichen Situationen auseinandersetzen, die aus allen Gesellschaftsschichten zusammengesetzt ist, und einer mysteriösen Einladung für ein Spiel nachgekommen ist, welches ihre Leben für immer verändern wird. Denn die 456 Teilnehmer sind an einem geheimen Ort eingesperrt, und müssen einmal täglich, nach dem Motto „45,6 Milliarden sind ein Kinderspiel“, ein Spiel erfolgreich absolvieren, um am Ende im Finalspiel das Preisgeld von 45,6 Milliarden Won einzutüten. Die einzelnen Spiele sind dabei von traditionellen koreanischen Kinderspiele inspiriert, die zumeist aus den 70er und 80er Jahren stammen. Aber zwei große Haken hat das Ganze dann doch. Zum einen kann nur eine einzige Person das Preisgeld mit nach Hause nehmen, zum anderen wird jeder Verlierer eines Spiels, nicht nur ausscheiden, sondern auch mit seinem Leben bezahlen. Kurz gesagt: Wer verliert, der stirbt. Jetzt heißt es überleben. Doch wer wird am Ende als Sieger hervorgehen? Und was verbirgt sich wirklich hinter den Spielen, und welchem Zweck dienen sie? (Text: Wikipedia.de)

Die Serienankündigung im koranischen O-Ton mit englischen Untertiteln:


Der Teaser zur Serie im koranischen O-Ton mit englischen Untertiteln:

Der Trailer zur Serie im koranischen O-Ton mit englischen Untertiteln:


Informationen zu den Darsteller-, Rollen- und Sprechernamen sowie zur Bearbeitung der Synchronisation:

Synchronfirma: VSI Synchron GmbH, Berlin
Übersetzung: Christina Youn-Arnoldi
Dialogbuch: Christoph Seeger
Dialogregie: Christoph Seeger

Rolle                          Schauspieler*innen          Synchronschauspieler*innen 

Seong Gi-hun Lee Jung-jae Tim Schwarzmaier
Cho Sang-woo Park Hae-soo Florian Clyde
Hwang Jun-ho Wi Ha-joon Dennis Sandmann
Oh Il-nam Oh Young-soo Freimut Götsch
Kang Sae-byeok Jung Ho-yeon Flavia Vinzens
Jang Deok-su Heo Sung-tae Armin Schlagwein
Han Mi-nyeo Kim Joo-ryung Jessica Rust
Ali Abdul Anupam Tripathi Sebastian Kluckert
Byeong-gi Yu Seong-ju Karim El Kammouchi
Ji-yeong Lee Yoo-mi Johanna von Gutzeit

Melchior


Beiträge: 1.322

26.08.2021 19:15
#2 RE: Squid Game (ROK, 2021) Zitat · antworten

Der zweite Teaser (die Serienankündigung) liegt nun auch in Deutsch auf NETFLIX vor! Der etwas längere richtige Teaser derzeit leider noch nicht!

https://www.netflix.com/title/81040344

CrimeFan



Beiträge: 5.085

26.08.2021 19:19
#3 RE: Squid Game (ROK, 2021) Zitat · antworten

Das sieht doch mal gut aus
Ist das am Anfang Karlo Hackenberger?

Jaden


Beiträge: 2.141

27.08.2021 17:45
#4 RE: Squid Game (ROK, 2021) Zitat · antworten

Ich höre Völger und Schwarzmaier. Schwarzmaier auf Jung-Jae Lee. Etwas zu jung für mein Geschmack.

Melchior


Beiträge: 1.322

27.08.2021 18:00
#5 RE: Squid Game (ROK, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Jaden im Beitrag #4
Ich höre Völger und Schwarzmaier. Schwarzmaier auf Jung-Jae Lee. Etwas zu jung für mein Geschmack.


Danke. Der 1. Teaser liegt nun auch auf Deutsch vor. Die Verlinkung habe ich auch gefixt.

Melchior


Beiträge: 1.322

02.09.2021 02:50
#6 RE: Squid Game (ROK, 2021) Zitat · antworten

Der deutschsprachige Trailer

UFKA8149



Beiträge: 8.793

24.09.2021 21:59
#7 RE: Squid Game (ROK, 2021) Zitat · antworten

Schon in der 2. Minute wurden Takes vergessen zu synchronisieren. Nach 01:20 bis zum "Los" werden Untertitel eingeblendet aber kein Ton. Betrifft glaub ich auch andere Sprachen.
Ich bin mir unsicher ob der Hauptdarsteller zu alt besetzt ist oder Schwarzmaier zu jung für ihn ist.
Edit: Au weia Max Felder dieselbe Frage und einen Ticken schlimmer.
Edit2: in folge 2 09:40 wird Tausend statt Millionen gesagt

CrimeFan



Beiträge: 5.085

25.09.2021 05:52
#8 RE: Squid Game (ROK, 2021) Zitat · antworten

Schwarzmaier ist schon leider eine nicht so tolle Besetzung. Tim Knauer wäre hier der beste Mittelweg gewesen.

UFKA8149



Beiträge: 8.793

26.09.2021 18:14
#9 RE: Squid Game (ROK, 2021) Zitat · antworten

Schwarzmaier spielt super und ich kann verstehen wieso er besetzt wurde, aber man muss schon vergessen, dass der Mann 47 Jahre alt ist (erfährt man mitten in Folge 1). Ist nicht schwer, weil die Serie sehr spannend ist und er super abliefert.
Felder hätte von der Reife besser gepasst, aber mMn nicht vom Spiel.
Es ist allgemein bei der Serie viel lax besetzt worden. Julia Bautz als die Frau von Felders Rolle kaufe ich es für die paar Takes das Alter ab, aber hätte nicht sein müssen... obwohl, wenn man die anderen schon so jung besetzt, musste die Frau es auch.

Sebastian Kluckert auf Ali Abdul passt auch vom Spiel aber wenn man zwischendurch das Urdu hört, beißt es sich. Eine Alternative, die mir einfiel, ist Julian Tennstedt, der dem Timbre in Urdu näher ist.

Flavia Vinzens' Takes klingen durchgängig viel zu weit vorne im Vergleich zu den anderen. Edit: Abgesehen von der Abmischung ist diese Besetzung im Vergleich alterstechnisch sehr passend besetzt.

Koya-san



Beiträge: 324

26.09.2021 18:43
#10 RE: Squid Game (ROK, 2021) Zitat · antworten

durchweg wurde nicht auf das Sprechalter vieler Charakter geachtet. Bei Schwarzmaier wirklich sehr störend.... ich kann mir das auf deutsch kaum anhören- aber nicht nur er, wie schon geschrieben klingen die meisten zu jung.
Abmischung wirkt nicht gut. keine ahnung wer da besetzt hat?... aber schlecht besetzt.

UFKA8149



Beiträge: 8.793

26.09.2021 21:52
#11 RE: Squid Game (ROK, 2021) Zitat · antworten

Au weia. Karim El Kammouchi auf dem Arzt ist die auffalendste Fehlbesetzung. (Der Schauspieler sieht älter als der Hauptdarsteller aus, dabei ist er 1 jünger.)

Waren so viele Leute im Urlaub oder hofft man dass man den Leuten das Alter nicht ansieht? (Spoiler: tut man aber)

UFKA8149



Beiträge: 8.793

27.09.2021 18:05
#12 RE: Squid Game (ROK, 2021) Zitat · antworten

Beim Englisch des Frontmans war man fast perfekt (perfekt im Sinne von verständlich, nicht C2-perfekt). Gestört hat das Schedule, dass man sched-juhl hat aussprechen lassen und nicht sked-juhl.

RGVEDA


Beiträge: 708

27.09.2021 21:54
#13 RE: Squid Game (ROK, 2021) Zitat · antworten

Lol.. Während bei Evangelion Fly me to the Moon nicht mehr drin sein darf, ist das Lied bei der ersten Folge von Squid Game dabei XD

Bardock



Beiträge: 130

28.09.2021 15:25
#14 RE: Squid Game (ROK, 2021) Zitat · antworten

Ich finde auch, dass hier nichts zusammenpasst. Schwarzmaier kommt überhaupt nicht vom Gesicht und klingt locker 15 Jahre zu jung.
Auf Deutsch funktioniert das so für mich nicht.

RGVEDA


Beiträge: 708

28.09.2021 16:30
#15 RE: Squid Game (ROK, 2021) Zitat · antworten

Ich störe mich nicht am Hauptdarsteller. Die Kinder Synchro find ich allerdings schlecht. Ok, ist ja nicht so ein großer Anteil aber trotzdem hört sich das für mich sehr nach Amateurhaft an.

Bin zurzeit zu faul, Untertitel zu lesen. Nur bei japanisch bleib ich dabei :D

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz