Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 667 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Melchior


Beiträge: 1.797

30.01.2023 15:57
Drei Leben (MX, 2023) Zitat · antworten

Drei Leben (Originaltitel: Tríada) ist eine mexikanische Thrillerserie, die von Leticia López Margalli geschaffen wurde, welche sich zuvor bereits für die Serie Dunkle Leidenschaft verantwortlich gezeichnet hat. Die Serie wurde am 22. Februar 2023 weltweit auf Netflix veröffentlicht.



Handlung: Als die unbeugsame Ermittlerin Rebecca herausfindet, dass sie eine von drei eineiigen Drillingen ist, die nach ihrer Geburt getrennt wurden, begibt sie sich auf eine gefährliche Suche nach der Wahrheit über ihre Herkunft und stößt dabei auf einige erschreckende Dinge. (Text: wikipedia.org)

Der Trailer zur Serie im spanischen O-Ton:



Informationen zu den Darsteller-, Rollen- und Sprechernamen sowie zur Bearbeitung der Synchronisation:

Synchronfirma: Iyuno Media Group Germany (Scalamedia), München
Aufnahmeleitung: Alexander Schulz
Aufnahme: Melanie Wilhelm, Felicitas Franz
Mischung: Philip Lewis, Benjamin Funke, Alex Steffen
Produktionsleitung: Kristina Boric
Übersetzung: Alexandra Vyhnalek, Matthäus Ihrke
Dialogbuch: Alexandra Vyhnalek, Wieland Bauder
Dialogregie: Kathrin Simon, Sylvia Bartoschek

Rolle                                  Schauspieler*innen          Synchronschauspieler*innen

Rebecca „Becca“ Fuentes Maite Perroni Natascha Geisler
Aleida Trujano Maite Perroni Natascha Geisler
Tamara Sánchez Maite Perroni Natascha Geisler
Rebecca „Becca“ Fuentes (jung) Karla Gaytán Anahi Schmidt
Aleida Trujano (jung) Karla Gaytán Anahi Schmidt
Tamara Sánchez (jung) Karla Gaytán Anahi Schmidt
Comandante Humberto Solana David Chocarro Maximilian Laprell
Eugenio Sáenz Flavio Medina Stefan Lehnen
Dr. Julia Bátiz Nuria Bages Susanne von Medvey
Pilar Ofelia Medina Bettina Redlich
Dolores Claudia Lobo Alisa Palmer
Beatriz Fonseca Rosario Zúñiga Dorothea Anzinger
Quezada Hector Kotsifakis Florian Odendahl
Ortega Adrián Ghar Julian Manuel
Kevin Checo Pérez Cuadra Levi Auer
Raquel Vicky Araico Maria Magdalena Rabl
Julio Moreno Angel Zermen Martin Halm
Joaquín Iván Carbajal Paul Sedlmeir
Rogelio Aldo Gallardo René Oltmanns
Mila Daniella Valdez Viviana Schmidt
Laura Jana Raluy Astrid Martiny
Cynthia Nuria Blanco Friederike Sipp
Dr. Bernardo Sáenz Juan Carlos Remolina Daniel Lerche
Dr. Meyer Pedro Mira Wolfgang Haas
Genaro - Benedikt Paulun
Brenda - Florentine Panizza
Mendiola - Karl Knaup
Älterer Sohn - Rafael Lerche
Sol - Sofie Gross
Patricia - Sonja Reichelt
Jorge - Gerhard Jilka
Angestellter - Dustin Peters

Melchior


Beiträge: 1.797

30.01.2023 15:57
#2 RE: Drei Leben (MX, 2023) Zitat · antworten

Mit "Drei Leben" erscheint am 22. Februar 2023 die neueste Produktion aus der Reihe Novelas con N de Netflix (Netflix-Telenovelas). Nach Angaben von Netflix basiert die Serie auf wahren Begebenheiten, aber Netflix hat nicht mitgeteilt, auf welchem realen Fall die Serie basiert. Nicht selten liest man vom mexikanischen "Orphan Black", wobei ich persönlich beide Serien differenziert betrachte.

Der deutschsprachige Trailer zur Serie ist jetzt auf NETFLIX verfügbar!

https://www.netflix.com/de/title/81494917

Rebecca / Aleida Trujano / ? - Maite Perroni - Natascha Geisler (wie in der Netflix-Telenovela "Dunkle Leidenschaft")

Erkennt jemand die weiteren mitwirkenden Synchronschauspieler im Trailer?

Melchior


Beiträge: 1.797

30.01.2023 15:57
#3 RE: Drei Leben (MX, 2023) Zitat · antworten

Ich bin sehr überrascht zu sehen, in welchen Sprachen die Serie laut Trailer synchronisiert wurde. Der Trailer ist auch in Griechisch, Hebräisch und Rumänisch verfügbar. Aber gerade diese drei Sprachen fallen völlig aus dem üblichen Muster. In der Regel werden nur eine Handvoll Kinder- und Familienproduktionen im Auftrag von Netflix in diese Sprachen synchronisiert, vor allem im Fall von Live-Action-Produktionen. Nach derzeitiger bekannter Datenlage ist es sehr unwahrscheinlich, dass eine Serie dieser Art in diese drei Sprachen synchronisiert wird.

Ich persönlich habe das Gefühl, dass der Algorithmus, mit dem anhand von Nutzerdaten ermittelt wird, in welche Sprachen eine Produktion am besten synchronisiert werden sollte, bei ein paar wenigen Titeln völlig aus dem Muster fällt und ganz verblüffende Sprachen vorschlägt, in die ein Titel synchronisiert werden sollte. Ein weiteres Beispiel ist die deutsche Netflix-Serie "Kitz", die zusätzlich zu den Standardsprachen auch auf Schwedisch und Koreanisch synchronisiert wurde, was ebenfalls sehr, sehr untypisch für Titel des betreffenden Genres ist.

An sich ist es eine großartige Sache, dass dadurch Titel in Sprachen synchronisiert werden, in denen sie normalerweise nicht erschienen wären, und ich freue mich für die Leute, die den betreffenden Titel dann in diesen Sprachen genießen können, weil sonst nur sehr wenige Titel in ihrer Sprache synchronisiert werden.

Aber wie ich von mehreren Serien- und Filmschaffenden gehört habe, haben (vor allem kleinere) leider oft keinen Einfluss darauf, in welche Sprachen ihre Produktion synchronisiert wird, sondern Netflix behält sich dieses Recht oft vor, und der Algorithmus entscheidet dann scheinbar mit. Aber Netflix ist (verständlicherweise) nicht sehr transparent, was die Begründung angeht, warum welcher Titel in welche Sprache synchronisiert wurde.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz