Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 267 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Florian


Beiträge: 155

20.02.2023 21:31
Sonntag in New York (Vereinigte Staaten von Amerika: 1963, DF: auch 1963?) Zitat · antworten

VORWEG: FALLS ES SCHON SO EINEN FADEN GIBT, BITTE ICH UM ENTSCHULDIGUNG, ICH HABE ÜBER DIE SUCHE KEINEN GEFUNDEN!

Hallo,

ich habe gerade diesen großartigen Film gesehen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie Ingeborg Wellmann auf Jane Fonda funktioniert. Leider habe ich so gut wie keine Sprecher erkannt. In der SK stehen zwar ein paar, aber ich kann nur bei zweien bestätigen, dass es stimmt.

Dialogbuch & Dialogregie: Michael Günther
Deutsche Bearbeitung: MGM-Synchronabteilung, (Berlin)


Rolle (Besetzung) Deutsche Synchronstimme
Eileen Tyler (Jane Fonda) Ingeborg Wellmann
Mike Mitchell (Rod Taylor) Horst Niendorf
Adam Tyler (Cliff Robertson) Holger Hagen
Russ Wilson (Robert Culp) Jörg Cossardt
Mona Harris (Jo Morrow) Ilse Kiewiet?
Adams Cheff (Jim Backus) Gerd Duwner

Gladys (?) ?

Kaffeebedinstete (?) Inge Landgut (aufgrund der Kürze (nur zwei Worte) nicht ganz sicher.)
Arzt (Hal J. Todd) Erich Fiedler

Ich hoffe irgendjemand hat den Film schonmal gesehen und kann das "Mona-Rätsel" lösen oder hat vielleicht weitere Stimmen erkannt. Ich muss übrigens hinzufügen, dass ich Wellmann in den ersten paar Minuten kaum erkannt hätte, erst später klingt sie klar durch. Außerdem habe ich das Gefühl, dass ihr an einigen Stellen der Dialekt durchgerutscht ist, in Worten die 'ige' enthalten, woraus 'ije' wird. Ansonsten war sie absolut großartig wie immer! Bei Mona dachte ich kurz an Ilse Kiewiet, was bei dieser Regie nicht abwegig wäre.

PS: Wundert euch nicht, dass die Synchronangaben aus der SK seit Gestern auf der Wikipedia stehen, dass war ich.

berti


Beiträge: 17.486

21.02.2023 08:22
#2 RE: Sonntag in New York (Vereinigte Staaten von Amerika: 1963, DF: auch 1963?) Zitat · antworten

Zitat von Florian im Beitrag #1
Mike Mitchell (Rod Taylor) Horst Niendorf (laut SK)
Adam Tyler (Cliff Robertson) Holger Hagen (laut SK)

Zumindest Niendorf kann ich aus meiner Erinnerung bestätigen; Hagen könnte auch stimmen, allerdings hatte ich ihn damals noch nicht zu 100% drauf (die Sichtung ist Jahrzehnte her).

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.836

21.02.2023 08:30
#3 RE: Sonntag in New York (Vereinigte Staaten von Amerika: 1963, DF: auch 1963?) Zitat · antworten

Warum in Frage stellen, was auch bei Arne so steht inklusive Dialog und Regie? Er irrt sich auch ab und an - hier gibt es aber zum Zweifel keinen Anlass.
Die deutsche Bearbeitung fand bei der MGM-Synchronabteilung statt, da es sich um einen MGM-Film handelt.
Und bevor die Frage aufkommt: Auch in der DDR wurde diese Fassung gezeigt.

Gruß
Stefan

Florian


Beiträge: 155

21.02.2023 12:53
#4 RE: Sonntag in New York (Vereinigte Staaten von Amerika: 1963, DF: auch 1963?) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #3
Warum in Frage stellen, was auch bei Arne so steht inklusive Dialog und Regie? Er irrt sich auch ab und an - hier gibt es aber zum Zweifel keinen Anlass.

Also zunächst einmal wusste ich gar nicht, dass das bei Arne so steht, und davon abgesehen: Wenn ich in den letzten Jahren eins gelernt hab, dann das man der Synchronkartei nicht blind vertrauen darf.
Ich bitte um Entschuldigung.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz