Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 606 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
lupoprezzo


Beiträge: 2.840

12.03.2023 10:56
Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

SEINE WINCHESTER PFEIFT DAS LIED VOM TOD
I lunghi giorni dell'odio, I 1968

Dt. EA: 20.07.1973
Erst-Verleih: Avis
Deutsche Bearbeitung: Aventin Film Studio, München (?)
Dialogregie: Horst Sommer
Deutsches Buch: Horst Sommer

Martin Benson GUY MADISON Horst Naumann
Susy Benson LUCIENNE BRIDOU Heidi Treutler
Vic Graham RIK BATTAGLIA Manfred Schott
Daniel Benson ALBERTO DELL'ACQUA Michael Ande
Mellie ROSALBA NERI Helga Trümper
Tony Guy PETER MARTELL Manfred Seipold
Artie Benson STEVE MERRICK ?
Jenny Benson ANNA LIOTTI Christina Hoeltel
Lillian GIOIA DESIDERI ?
Doc Parker ATTILIO DOTTESIO Ernst Kuhr
Sheriff JOHN BARTHA Harry Kalenberg
Joe FRANCO GULA Gustl Datz (?)
Mrs. Benson SILVANO JACHINO ?
Barney FRANCO PESCE Klaus W. Krause
Barneys Frau ILSE SCHOLZEL ?
Starcy GAETANO SCALA K.E. Ludwig
Bruce IVAN G. SCRATUGLIA? Klaus Löwitsch
Jack FORTUNATO ARENA Paul Friedrichs
Charlie PAOLO MAGALOTTI ?
Captain GIOVANNI QUERREL? Horst Sommer


Da ich nur die deutsche Fassung kenne und die Angaben bei der IMDB totaler Nonsens sind, hab ich mich an die deutschen Rollennamen gehalten. In der SK wird Horst Sommer als deutscher Bearbeiter genannt, bei Arne Til Kiwe, was mir wesentlich plausibler erscheint. Hat Horst Sommer überhaupt je für die FFS gearbeitet?

Die deutsche Fassung kann man grad hier ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=EWVx0Ak9JZM

Grinder


Beiträge: 90

12.03.2023 16:19
#2 RE: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

Ich habe eine 35mm Kopie des Films und im Vorspann steht:
Deutsche Fassung: Horst Sommer

lupoprezzo


Beiträge: 2.840

12.03.2023 17:37
#3 RE: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

Das ist ja mal interessant. Stimmt denn die Studioangabe "FFS" oder war es dann doch die Aventin?

Grinder


Beiträge: 90

12.03.2023 17:50
#4 RE: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

Ich hatte mir leider nur ein Foto der Titeleinblendung und der deutschen Bearbeitung gemacht.
Da ich aktuell keinen Zugriff auf die Kopie habe, kann ich leider nicht nachschauen.
Das kann ich aber im Mai nachholen, denn da wird der Film / die Kopie im Rahmen des Italo-Western Festivals in Nürnberg gezeigt.

Willoughby


Beiträge: 1.468

12.03.2023 19:37
#5 RE: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

Horst Sommer ist zu Beginn auch in einer kleinen Rolle als Sprecher zu hören.

lupoprezzo


Beiträge: 2.840

13.03.2023 14:58
#6 RE: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

Zitat von Grinder im Beitrag #4
Ich hatte mir leider nur ein Foto der Titeleinblendung und der deutschen Bearbeitung gemacht.
Da ich aktuell keinen Zugriff auf die Kopie habe, kann ich leider nicht nachschauen.
Das kann ich aber im Mai nachholen, denn da wird der Film / die Kopie im Rahmen des Italo-Western Festivals in Nürnberg gezeigt.


Das wäre cool! Bin gespannt...

@Willoughby
Kannst du zu Sommer den Timecode angeben?

Willoughby


Beiträge: 1.468

13.03.2023 15:16
#7 RE: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

Ab 0:23 meine ich Horst Sommer zu hören. Herbert Tiede sagt mir offen gesagt als Synchronsprecher nicht viel. Woher stammt diese Information?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 15.002

13.03.2023 15:39
#8 RE: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

Passt aber perfekt zu Horst Sommer - er war auch in "4 Fäuste" zu hören.

Gruß
Stefan

lupoprezzo


Beiträge: 2.840

13.03.2023 15:43
#9 RE: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

Ja, da hat Willoughby auch völlig recht. Es ist Horst Sommer. Danke! Auf Tiede kam ich, weil er mich hier seltsamerweise entfernt an Charles Regnier erinnert hat, aber Tiede klingt viel nasaler...

@Stefan
Willst du kurz reinhören, ob das Gustl Datz ist (klingt zwar teils ungewohnt quäkig, aber ich glaub er ist es):
https://www.youtube.com/watch?v=EWVx0Ak9JZM?t=16m14s

Und vielleicht auch hier wegen Paul Friedrichs, den hab ich zu lange nicht gehört (um den Typ mit Messer geht es):
https://www.youtube.com/watch?v=EWVx0Ak9JZM?t=37m37s

Willoughby


Beiträge: 1.468

13.03.2023 16:07
#10 RE: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

Paul Friedrichs ist korrekt.

Grinder


Beiträge: 90

22.05.2023 15:58
#11 RE: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

Also, im Vorspann wird kein Studio genannt, nur folgendes:

Deutsche Fassung: Horst Sommer
Produktionsleitung: Horst D. Pätzold
Synchron-Schnitt: Brigitte Hubner

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.882

22.05.2023 16:00
#12 RE: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

Steht da wirklich Horst D. Pätzold? Gemeint ist jedenfalls sicher Klaus D. P. Ist das gleiche Team wie bei "Der Teufel führt Regie" (Aventin-Filmstudio).

Grinder


Beiträge: 90

22.05.2023 16:08
#13 RE: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

Zitat von Mein Name ist Hase im Beitrag #12
Steht da wirklich Horst D. Pätzold? Gemeint ist jedenfalls sicher Klaus D. P. Ist das gleiche Team wie bei "Der Teufel führt Regie" (Aventin-Filmstudio).


Äh sorry....du hast natürlich recht.

Deutsche Fassung: Horst Sommer
Produktionsleitung: Klaus D. Pätzold
Synchron-Schnitt: Brigitte Hubner

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.882

22.05.2023 16:12
#14 RE: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

Danke fürs Nachprüfen! :-) (Pätzold fand ich immer interessant, weil er offenbar mehr oder weniger parallel als Aufnahme- sowie Produktionsleiter und als Dialogautor und -regisseur – und Letzteres im Laufe der Zeit in allen drei Synchronmetropolen – gearbeitet hat.)

lupoprezzo


Beiträge: 2.840

25.05.2023 11:52
#15 RE: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (1968) Zitat · antworten

Dankeschön! Dann kann man wohl (wie beim "Teufel führt Regie") von der Aventin ausgehen, auch wenn's nicht dabei steht.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz