Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.128 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Begas


Beiträge: 2.598

12.05.2023 16:50
Peter Weis (1938–2023) Zitat · antworten

Am 12. Mai 2023 starb, im Alter von 85 Jahren, der deutsche Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher Peter Weis.

Weis war gerade in der Hamburger Synchronbranche der jüngeren Zeit immer wieder in kleinen und großen Rollen in Fernsehserien und Spielfilmen vertreten. Seine Stimme hatte stets etwas unverwechselbar knarziges, cartooniges, altes an sich, was sie vor allem für verrücktere Rollen, aber auch liebenswerte Altherrenrollen prädestiniert machte. Weis sprach u.a. Lou Pickles in 'Rugrats' (und den Nachfolgeserien), Tony Sirico als Paulie 'Walnuts' Gualtieri in 'Die Sopranos', Vitalis Bénévent im Videospiel 'A Plague Tale – Innocence', Georgi Staykov als Alexander Zalachenko in 'Vergebung' und 'Verdammnis' und gleich vier Rollen auf der Tournee des Live-Hörspiels 'Der seltsame Wecker – Live and Ticking!'.

Gute Reise, Herr Weis!

Raddadist2


Beiträge: 26

12.05.2023 17:01
#2 RE: Peter Weis (1938–2023) Zitat · antworten

Ich musste kurz erstmal in die Synchronkartei gucken um zu sehen wer das überhaupt war. Mein erster Gedanke: so wahnsinnig viele Einträge sind das ja gar nicht. Und dann habe ich erst realisiert, dass er uns den Paulie in den Sopranos synchronisiert hat.

Ist noch gar nicht so lange her, dass ich auf seiner Wikipedia Seite war und feststellte, dass er noch lebt. Nun ist er kurz nach dem großartigen Tony Sirico gestorben, den er mit seiner unverwechselbaren Stimme wirklich kongenial synchronisierte.

Hydarnes



Beiträge: 338

12.05.2023 17:29
#3 RE: Peter Weis (1938–2023) Zitat · antworten

Im Videospielbereich, in dem ich mich hauptsächlich bewege, ist er wohl etwas präsenter gewesen als im Synchron-Bereich. Ich habe ihn dort über die Jahre in zahlreichen Nebenrollen gehört, wobei er mir am stärksten als Meister Vandar in den Spielen der Knights of the Old Republic-Reihe im Gedächtnis geblieben ist. Sein Wiedererkennungswert war jedoch so groß, dass er auch Freunden, die sich nicht für das Thema Synchron interessieren, aufgefallen ist, meistens als "die Stimme aus der Dacia-Werbung". Ich habe jedenfalls immer viel Freude daran gehabt, ihm zuzuhören, egal in welcher Rolle.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.530

12.05.2023 18:05
#4 RE: Peter Weis (1938–2023) Zitat · antworten

Peter Weis war für mich eine sehr präsente Stimme im Hörspielbereich. Seit vielen Jahren war er der feste Erzähler im "Gruselkabinett" und zuletzt hat er noch Rollen für Hörspiele von mir eingesprochen. Eine markante und durchaus warmherzige Stimme mit einer schönen Note Kautzigkeit. Er wird fehlen.

Mein Beileid an die Hinterbliebenen.

Lares


Beiträge: 8

12.05.2023 18:42
#5 RE: Peter Weis (1938–2023) Zitat · antworten

Peter Weis ist auch in Skyrim als Sprecher in Erscheinung getreten, z. B. als Lokir, Proventus Avenicci, Kodlak Weißmähne, Horgeir, Octieve San, Verner Felsen-Werfer, Christer, Snilf u. a.

Griz


Beiträge: 30.725

12.05.2023 21:17
#6 RE: Peter Weis (1938–2023) Zitat · antworten

Ebenso als Erzähler der 8-teiligen "Abenteuer"-Hörspielserie von 1984/1985 (Label EUROPA) im Ohr geblieben.

Ruhe in Frieden!

GG

Wilkins


Beiträge: 4.332

12.05.2023 23:17
#7 RE: Peter Weis (1938–2023) Zitat · antworten

Zitat von Raddadist2 im Beitrag #2
Nun ist er kurz nach dem großartigen Tony Sirico gestorben, den er mit seiner unverwechselbaren Stimme wirklich kongenial synchronisierte.

Hier kann man in der Tat von einer Idealbesetzung sprechen. Übrigens war Paulie sowas wie der Startschuss für Peter Weis' Synchronkarriere, da er bis Ende der 90er vorrangig als Schauspieler tätig und Sprechertätigkeiten sporadisch waren. Spätzünder gibt es einige im Synchron (heutzutage mehr denn je), aber kaum einer dürfte "seine" Stadt so nachhaltig geprägt haben wie Peter Weis. Aus der Hamburger Synchronbranche, und natürlich aus dem Hörspielbereich und den Spiele-Lokalisationen ist diese wunderbar kauzige Stimme nicht wegzudenken.

Wenn ich die Interviews mit ihm zugrunde lege, dann ist hier nicht nur ein großartiger Künstler abgetreten, sondern auch ein sehr feinsinniger und liebenswerter Mensch. (Ich muss immer noch schmunzeln, dass ausgerechnet Peter Weis - der vom abgefucktesten Gangster der Mafia New Jerseys bis hin zu obszönsten Cartoons die rüdesten Rollen synchronisiert hat - sich aus moralischen Gründen weigerte, Werbung für Alko-Pops zu sprechen.)

Danke für Alles, Herr Weis - wir werden Sie nicht vergessen!

AnimeGamer35


Beiträge: 1.378

13.05.2023 09:58
#8 RE: Peter Weis (1938–2023) Zitat · antworten

Ich habe ihn vor allem mit Danzo in Naruto (Shippuden) verbunden. Habe seine Stimme aber auch sonst immer gerne in den Hamburger Produktionen gehört.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.136

13.05.2023 23:10
#9 RE: Peter Weis (1938–2023) Zitat · antworten

Für mich mit „The longest Journey“ verbunden. Comichaft, besonders, stets ein Hörgenuss.

Scat


Beiträge: 1.635

18.05.2023 21:33
#10 RE: Peter Weis (1938–2023) Zitat · antworten

Peter Weis hat bis zuletzt in der Hörspielserie NYPDEAD MEDICAL REPORT, einem NCIS-Quasi-Klon mit den fast gleichen Sprechern, mitgewirkt. Die letzte Folge kam sogar erst vor kurzem raus.
Gern gehört, den Guten. :(

berti


Beiträge: 17.639

19.05.2023 08:19
#11 RE: Peter Weis (1938–2023) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew im Beitrag #4
Seit vielen Jahren war er der feste Erzähler im "Gruselkabinett"

Im Prinzip war er in dieser Funktion der Nachfolger des 2016 verstorbenen Hasso Zorn.
Laut Vorankündigung wird er übrigens auch in der Folge "Das Haar der Sklavin" zu hören sein, die in einer Woche in den Handel kommen wird.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz