Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 809 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Chrono



Beiträge: 1.950

14.10.2023 00:26
The Walking Dead: Daryl Dixon (USA, 2023-) Zitat · antworten

The Walking Dead: Daryl Dixon



Daryl wird in Frankreich angeschwemmt und kämpft darum, herauszufinden, wie er dorthin gekommen ist und warum. Die Serie verfolgt seine Reise durch ein zerrüttetes, aber widerstandsfähiges Frankreich, während er hofft, einen Weg zurück nach Hause zu finden. Die Verbindungen, die er auf seiner Reise knüpft, verkomplizieren jedoch seinen endgültigen Plan.

Rolle                 Darsteller                 Sprecher
Daryl Dixon Norman Reedus Tommy Morgenstern Tommy Morgenstern
Isabelle Carrière Clémence Poésy Magdalena Höfner Marie Bierstedt
Laurent Carrière Louis Puech Scigliuzzi Julius Ernst
Sylvie Laïka Blanc-Francard Nora Kunzendorf
Marion Genet Anne Charrier Anne Helm
Quinn Adam Nagaitis Julius Jellinek Jeremias Koschorz
Stéphane Codron Romain Levi René Dawn-Claude
Dr. Lafleur François Delaive O-Ton (FR)
Fallou Boukar Eriq Ebouaney Oliver Stritzel Oliver Stritzel
Émile Tristan Zanchi O-Ton (FR)
Anna Valery Lukerya Ilyashenko Daniela Molina
Capo Maxime Lefrançois O-Ton (FR)
Carol Peletier Melissa McBride Heike Schroetter

Synchronstudio: VSI Berlin
Dialogbuch-/regie: Sven Plate | Dirk Bublies

Start DE/AT: Dezember 2023 (MagentaTV)

Teaser:

Dylan



Beiträge: 16.063

31.10.2023 10:27
#2 RE: The Walking Dead: Daryl Dixon (USA, 2023-) Zitat · antworten

Der deutsche Trailer:


https://www.youtube.com/watch?v=JFI4vdMKT1A

Norman Reedus: Tommy Morgenstern

Connor J. Macleod



Beiträge: 445

16.12.2023 10:05
#3 RE: The Walking Dead: Daryl Dixon (USA, 2023-) Zitat · antworten

https://www.kino.de/serie/the-walking-de...reamen-solltet/

Hat das schon jemand mitbekommen? Verstehe nicht, wieso man Fr nicht Fr lässt, sondern diesen Humbug macht.

Chrono



Beiträge: 1.950

16.12.2023 10:31
#4 RE: The Walking Dead: Daryl Dixon (USA, 2023-) Zitat · antworten

Und hier hatte man noch deutlich mehr Zeit im Gegensatz zur EuroSync für die Hauptserie.
Da geben alle Verantwortlichen keine gute Figur ab, ob nun Studio-seitig oder redaktionell in Form von Magenta.
Echt schade, dass man nicht mal gewillt war, in der Bearbeitung einen roten Faden zu lassen und alle Ableger mutwillig durch mehrere Hände gereicht wurden.

N8falke



Beiträge: 4.737

16.12.2023 10:34
#5 RE: The Walking Dead: Daryl Dixon (USA, 2023-) Zitat · antworten

Die Synchro der Hauptserie litt meiner Meinung nach sehr unter dem Zeitdruck. Hier hat man sich, für heutige Verhältnisse, sehr viel Zeit mit dem Release gelassen. Die Frage ist, ob das auch für die Erstellung der Synchro galt. Wir kennen das ja z.B. von Disney, dass alles sehr schnell synchronisiert werden muss, aber dann immer wieder Serien oder Serienstaffeln ewig auf Halde liegen. Völlig unsinnig.

Chrono



Beiträge: 1.950

17.12.2023 11:37
#6 RE: The Walking Dead: Daryl Dixon (USA, 2023-) Zitat · antworten

Ich hab mir jetzt mal die ersten beiden Folgen gegeben und da kamen schon einige der im Artikel genannten Beispiele vor (wenn nicht sogar alle), und ich muss sagen, dass sich das deutlich schlechter liest, als es dann irgendwo ist. V.a. die Szene, in der die Kinder die US-Sendung sehen und mitsprechen, daran hab ich mich überhaupt nicht gestört. Das kannst in der Loka eben nun mal gar nicht besser machen in dem Fall, nicht mal, wenn man die Sendung auch synchronisiert hätte. Dann hätte es nur wieder geheißen, dass bei uns eben was verloren gegangen ist. Die Szene mit dem Wortspiel, ja, da hätte man sich etwas eigenes überlegen dürfen. So war man eben faul, und hat die Reaktion vom Opa gar nicht erst untertitelt, damit es nicht auffällt, dass es nicht lustig war. :D Ansonsten noch das Ding mit dem deutschen Satz, der untertitelt wurde, weil der wohl französisch gesprochen werden sollte. Auch nicht wild (da die Franzosen im Original sowieso zuhauf Englisch sprechen), man hätte sich da nur den Sub sparen dürfen, damit das gar nicht erst zu einer Kontroverse wird.
Apropos es geht etwas verloren. Dann hätte man, ums besser zu machen, konsequent französischen Muttersprachler besetzen müssen, die eben auch Deutsch können. Das hier zu verlangen, ist wohl bisschen utopisch bei der Rollenmenge.
Ist sicher alles nicht ideal, aber der Artikel ist dann doch etwas überspitzt.

Chrono



Beiträge: 1.950

28.12.2023 14:33
#7 RE: The Walking Dead: Daryl Dixon (USA, 2023-) Zitat · antworten

So, bin jetzt durch und müsste noch einen Kritikpunkt hinzufügen: neben einer (kleineren) Rolle, die mir jetzt nicht mehr einfällt und das gleiche Problem hat, wäre das noch die Besetzung von RDC auf diesen Schauspieler. Holy, der redet zuhauf im O-Ton wesentlich tiefer und irgendwann platzt dann RDCs Stimme raus, die halt mal so gar nicht dazu passt und genauso wenig für die Optik des Darstellers. Einfach viel zu hell, sanft, whatever.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz