Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 657 mal aufgerufen
 Games
Kirk20



Beiträge: 2.363

16.10.2023 11:30
Agatha Christie - Mord im Orient-Express (2023) Zitat · antworten


Originalsprecher    Rolle                             Deutsche Sprecher
Julien Chatelet Hercule Poirot Jochen Langner
Charlotte Daniel Joanna Locke Christina Ann Zalamea
Serge Thiriet Samuel Ratchett, Michael Clark Matthias Kiel
Serge Thiriet Cyrus Hardman, Unbekannte Stimme David M Schulze
Serge Thiriet Gabriele Conti Lars Walther
Serge Thiriet Rezeptionist Venedig Arne Obermeyer
Patrick Albenque Monsieur Bouc Dirk Hardegen
Patrick Albenque John Armstrong Vincent Fallow
Patrick Albenque Rezeptionist Istanbul Dirk Hardegen
Erawn Szejnok Robert Constantine Arne Obermeyer
Erwan Szejnok Hector MacQueen Lars Walther
Erwan Szejnok Mehdi Wadi David M Schulze
Fabrice Lelyon Archibald Arbuthnot David M Schulze
Fabrice Lelyon Braid Vincent Fallow
Fabrice Lelyon Bankwache Heiko Obermöller
Marie Diot Mary Debenham Ilya Welter
Marie Diot Helena Andrenyi Christina Ann Zalamea
Marie Diot Sonia Armstrong Sandra Lühr
Laetita Lebfevre Natalia Dragomiroff Sandra Lühr
Laetita Lebfevre Céleste Kolle Ilya Welter
Laetita Lebfevre Greta Ohlsson Sonja Szylowicki
Laetita Lebfevre Zivilist Sandra Lühr
Laetita Lebfevre Boston 6 News Operator Caro Scrimali
Chantal Barion Caroline Hubbard Sonja Szylowicki
Chantal Barion Abby Wilson Sandra Lühr
Bruno Magne Pierre Michel Heiko Obermöller
Bruno Magne Antonio Foscarelli Arne Obermeyer
Bruno Magne Zivilist Dennis Strilinger
Bruno Magne Polizist Friedrich Klemme
Bruno Magne Anrufbeantworter im Krankenhaus Heiko Obermöller
Céline Melloul Freja Nielsen Caro Scrimali
Céline Melloul Stacy Johnson Milena Karas
Céline Melloul Putzfrau Caro Scrimali
Patrice Baudrier Hotaru Mori, Polizist Vincent Fallow
Patrice Baudrier Bezirksstaatsanwalt Arne Obermeyer
Patrice Baudrier Mainate Lars Walther
Patrice Baudrier Labortechniker Peter Ghiea
Benjamin Gasquet Jean Faucher Lars Walther
Benjamin Gasquet Rudolf Andrenyi Heiko Obermöller
Benjamin Gasquet Edward Masterman Arne Obermeyer
Pascale Chemin Susanne Moreau Milena Karas
Pascale Chemin Hildegard Schmidt Caro Scrimali
Pascale Chemin Polizeifunk Milena Karas

Deutsche Lokalisierung: G4F Prod
Tonstudio: Tonstudio: t-recs studios GmbH, Düsseldorf
Übersetzung: Sabrina Ingenerf, Peter Ghiea und Christopher Sinclair
Dialogregie: Lars Walther

N8falke



Beiträge: 4.669

16.10.2023 11:50
#2 RE: Agatha Christie - Mord im Orient-Express (2023) Zitat · antworten

Ist Vincent Fallow nicht eher in Hamburg verortet oder ist er öfters in der Region zu hören?

Kirk20



Beiträge: 2.363

16.10.2023 11:57
#3 RE: Agatha Christie - Mord im Orient-Express (2023) Zitat · antworten

Ist doch heutzutage nicht mehr ungewöhnliches. Arianne Borbach war da doch auch schon zu hören, beim letzten Syberia-Teil.

N8falke



Beiträge: 4.669

16.10.2023 12:00
#4 RE: Agatha Christie - Mord im Orient-Express (2023) Zitat · antworten

Das stimmt natürlich und ist ja grundsätzlich auch erfreulich.

Nur ein Fan


Beiträge: 533

17.10.2023 12:07
#5 RE: Agatha Christie - Mord im Orient-Express (2023) Zitat · antworten

Wann gab’s zuletzt denn mal was aus Düsseldorf? Bei den Mehrfachbesetzungen wundert es mich jedenfalls nicht. Gibt anscheinend kaum Sprecher, die man engagieren könnte.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.845

17.10.2023 13:22
#6 RE: Agatha Christie - Mord im Orient-Express (2023) Zitat · antworten

Mehrfachbesetzungen haben vor allem finanzielle Gründe - man zahlt nur einmal die Grundgage für den mehrfach besetzten Schauspieler (und obendrauf die gesprochenen Takes). Zudem müssen nicht so viele Termine koordiniert werden.

Gruß
Stefan

Knew-King



Beiträge: 6.542

17.10.2023 14:16
#7 RE: Agatha Christie - Mord im Orient-Express (2023) Zitat · antworten

Bei Videospielen wird in der Regel nicht pro Take abgerechnet, sondern pro Aufnahmestunde. Oft ist es auch tatsächlich so dass vom Publisher / Entwickler "Pakete" gefordert sind. Also Sprecher XY macht z.B. alle Rollen von Voice Actor XY im Original. Hier offensichtlich nicht, aber wenn man sich den Originalcast ansieht, könnte man vermuten dass auch hier nicht jede Rolle einen eigenen Sprecher kriegen sollte.
Videogame-Loka funktioniert anders als klassisches Synchron. In der Regel noch schlechtere Bedingungen.
Und Düsseldorf ist nicht weit von Köln. Die Städte teilen sich quasi einen Pool. Dieser sollte also locker groß genug für ein Projekt dieses Umfangs sein.
Ein Studio in Potsdam nimmt ja auch nicht nur Sprecher von dort, sondern bedient sich primär an Berlin.

Dennis Hainke


Beiträge: 1.357

24.10.2023 09:30
#8 RE: Agatha Christie - Mord im Orient-Express (2023) Zitat · antworten

Schön Heiko Öbermöller wieder zu hören.
Der war ja lange Zeit in den USA und hatte seitdem nichts mehr gemacht.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz