Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 2.375 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

06.06.2004 14:02
Odyssey 5 Zitat · antworten


Odyssey 5 [2002-2003]


Frank Glaubrecht | Peter Weller | Chuck Taggart
Boris Tessmann | Sebastian Roché | Kurt Mandel
Kim Hasper | Christopher Gorham | Neil Taggart
Claudia Urbschat-Mingues | Leslie Silva | Sarah Forbes
Gundi Eberhard | Tamara Craig Thomas | Angela Perry
Rita Engelmann | Gina Clayton | Paige Taggart
Ingo Albrecht ? | ? | Matt
Andreas Hosang ? | Phillip Jarrett | Paul Forbes
Roland Hemmo | Mike Shara | Ed
Friedrich-Georg Beckhaus | ? | Der Suchende
Charles Rettinghaus | ? | Sarahs zweiter Ehemann


Synchronstudio: EuroSync [Berlin]


Dialogbuch: Boris Tessmann


Synchronregie: Boris Tessmann


Ersteindruck ist sowohl von der Serie als auch von der Synchro ziemlich gut, was nicht zuletzt an Frank Glaubrecht liegt, den man ja leider nicht so oft in aktuellen Serien-Synchros hört.
Für Leslie Silva wünsche ich mir seit der Hamburger Synchro von PROVIDENCE zwar immer Anke Reitzenstein, aber Claudia Urbschat-Mingues passt auch ganz gut, zumal die beiden ja auch häufiger Rollenparallelen haben, da C U-M ja ursprünglich Jill Hennessy in "Crossing Jordan" übernehmen sollte, sie aber "in letzter Minute" noch durch Anke Reitzenstein ersetzt wurde.
Was Ingo Albrecht / Andreas Hosang angeht, scheine ich ja große Verwechslungsschwierigkeiten zu haben, daher sind Korrekturen / Ergänzungen natürlich auch wie immer erwünscht.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

- Dass Du nicht paranoid bist heisst nicht, dass nicht hinter dir her sind.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.693

06.06.2004 14:42
#2 RE:Odyssey 5 Zitat · antworten

In Antwort auf:
Charles Rettinghaus | ? | Sarahs zweiter Ehemann


Schwarz? :-D


BB


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

06.06.2004 15:09
#3 RE:Odyssey 5 Zitat · antworten

Jops!
Sah man allerdings nur ganz kurz im TV in einem Interview.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

- Dass Du nicht paranoid bist heisst nicht, dass nicht hinter dir her sind.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.693

06.06.2004 15:34
#4 RE:Odyssey 5 Zitat · antworten

Wieso hab' ich das geahnt???


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Christian Muermann


Beiträge: 70

06.06.2004 23:00
#5 RE:Odyssey 5 Zitat · antworten

Danke für die Synchronliste. Mir hat die Synchro und die erste der 20 Folgen recht gut gefallen. In der neuesten Ausgabe der TV-Zeitschrift "TV Digital" steht zu ODYSSEY 5 folgendes: "Der US-Sender SHOWTIME setzte das Format vorzeitig ab. Fans fühlten sich wie vor einem Schwarzen Loch. Die intelligente Zeitreise war noch nicht zu Ende erzählt. SAT 1 zeigt immerhin alle 20 Folgen".
Schön, daß man Frank Glaubrecht jetzt 20 Wochen lang regelmäßig hören kann.

Gruß aus Berlin !

CHRISTIAN MUERMANN


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

06.06.2004 23:36
#6 RE:Odyssey 5 Zitat · antworten

Das gleiche stand in der "HÖRZU", nehme also an, dass das 'ne Presse-Meldung von SAT1 ist.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

- Dass Du nicht paranoid bist heisst nicht, dass nicht hinter dir her sind.


Atkins


Beiträge: 28

07.06.2004 17:37
#7 RE:Odyssey 5 Zitat · antworten

Ergänzung / Korrektur

Synchronstudio: EuroSync (Berlin)

Dialogbuch / Regie: Boris Tessmann


Gruß,

Atkins


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

07.06.2004 17:54
#8 RE:Odyssey 5 Zitat · antworten

*lol* Das mit Tessmann hab ich mir irgendwie sogar schon gedacht, denn in den letzten Jahren war es fast immer so, dass er, wenn er in einer Serie in kleinen oder größeren Rollen zu hören war, meist Buch und Regie hatte, wie bei "Star Trek: DS9", "Relic Hunter" etc.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

- Dass Du nicht paranoid bist heisst nicht, dass nicht hinter dir her sind.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.693

07.06.2004 18:17
#9 RE:Odyssey 5 Zitat · antworten

War Tessmann nicht derjenige, welcher den "Vulkan" bei "Star Trek" verbrochen hat??

BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

07.06.2004 19:17
#10 RE:Odyssey 5 Zitat · antworten
Japp, aber in Sachen Besetzung waren seine Synchros eigentlich immer sehr gut, vor allem auch "Relic Hunter".
Und da "Odyssey 5" bislang auch 'nen sehr guten Eindruck macht, mal schauen bzw. hören, aber er scheint als Regisseur sowieso sehr fähig zu sein - solange das Endergebnis im wahrsten Sinne des Wortes stimmig ist.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

- Dass Du nicht paranoid bist heisst nicht, dass nicht hinter dir her sind.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.214

07.06.2004 19:24
#11 RE:Odyssey 5 Zitat · antworten

Stimmt, man kann über Boris Tessmann sagen was er will, aber für Besetzungen hat er wirklich ein Händchen. Bei Deep Space Nine gefallen mir die Besetzungen der großen Rollen eigentlich alle sehr gut.

Ich kann nicht sagen, wie es da mit Fehlern aussieht, aber ich halte seine Synchronisation der Serie "Cybill" auch für recht genial gelungen.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

07.06.2004 19:57
#12 RE:Odyssey 5 Zitat · antworten

Ach, stimmt ja, "Cybill" hat er ja auch gemacht, die war auch sehr gut besetzt und auch lustig (keine Ahnung, ob er da auch das Dialogbuch hatte).

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

- Dass Du nicht paranoid bist heisst nicht, dass nicht hinter dir her sind.


rote Blume
Beiträge:

07.06.2004 20:42
#13 RE:Odyssey 5 Zitat · antworten

Boris Tessmann finde ich als Sprecher hervorragend, und aber auch an seiner Regie gibt's was auszusetzen und die Texte bei Deep Space 9 zeugen von Unfaehigkeit. Selbst wenn die Fehler auf die Rohuebersetzung zurueckzufuehren sind, als Autor und Regisseur ist er verantwortlich:

Ich habe gerade gestern ein paar DS9 Folgen gesehen: Fremdworte scheinen ihm nicht zu liegen, darum verstehe nach dem Aerger bei DS9 nicht, wieso er schon wieder sowas macht.

synapsisch (synaptic --> dt. synaptisch)
die Schlacht von Thermopilae --> die Schlacht an/bei den Thermopylen
Apoptosis --> Apoptosie (Autopsie heisst im Englisch Autopsy!!) (man braucht nicht zu wissen, was das bedeutet) aber aus Fremdworten mit -is am Ende wird im Deutschen immer -e (im ZWEIFEL empfiehlt sich ein Blick ins Woerterbuch)
und des Betonung von Koenig Leonidas fand ich auch merkwuerdig ===> die letzten 3 stammen alle aus Dr. Bashiers letzter Szene/letzte Folge.
die Basis-Paar-Sequenzen wurden im Laufe der Staffeln sicher dank Beschwerden zu Basen-Paar-Sequenzen
uneinheitliche Aussprache von Namen (2 verschiedene Sprecher in aufeinanderfolgenden Takes) (da muss sich Herr Regisseur mal Notizen machen)

wenn nicht die deutschen Stimmen mir weitgehend besser gefallen wuerden als das Original, wuerde ich auch zum Original-Fanatiker. Wer leidet nicht, wenn er sich diese Patzer immer wieder anhoeren muss.
"Cybill" war soweit ich mich erinnere gut, sprachlich nicht so anspruchsvoll.

Hoffentlich ist es diesmal besser

Gruesse
Elisabeth


<<<<~~ Mein Leben? Nein, mein Leben ist ein Katastrophengebiet. ~~>>>>


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

07.06.2004 20:48
#14 RE:Odyssey 5 Zitat · antworten

>aber auch an seiner Regie gibt's was auszusetzen

Öhm, was denn? Die Sachen, die Du nennst, haben ja nun mit dem Dialogbuch zu tun. Was meinst Du, gibt es an seiner Regie auszusetzen? Warst Du mal dabei, als er Regie geführt oder Besetzungen erstellt hat? Oder wie kannst Du das mit der Regie konkretisieren?
Auch die Sprecherwechsel von S1 zu S2 bei RELIC HUNTER (bei Maud Ackermann wegen Baby-Pause bei Simon Jäger wegen keine Ahnung was) hat er gut gelöst, sodass ich nach S2 und 3 mich wieder umstellen musste, als nun S1 wieder begann und nicht mehr Ghadah Al-Akel und Norman zu hören waren. Inzwischen hab ich mich wieder an die alten Stimmen gewöhnt, doch insgesamt find ich beide Casts sehr passend.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

- Dass Du nicht paranoid bist heisst nicht, dass nicht hinter dir her sind.


rote Blume
Beiträge:

08.06.2004 00:16
#15 RE:Odyssey 5 Zitat · antworten

Hallo Hendrik,

nein, ich kenne Herrn Tessmann nicht, und gegen seine Besetzungen sage ich ja auch gar nichts, im Gegenteil. Aber Besetzungen sind eben nur die halbe Miete. Bei "Cybill" (wie oben erwaehnt) fiel mir nichts unangenehm auf. Aber dort werden auch keine wissenschaftlichen Fachausdruecke verwendet. Da er aber am Ende von 7 Jahren Star Trek immer noch viele Patzer im Text hatte, verstehe ich nicht, warum er wieder eine Science-Fiction-Serie bekommen hat. (Die Serie scheint ja wirklich sehr spannend zu sein.)
Zu DS9: Es faellt einfach extrem auf, dass Fremdworte wie auch Eigennamen schlichtweg falsch uebernommen worden sind. Oftmals muss man es ja nicht mal "uebersetzen". Wenn jemand ein Science-Fiction-Serie macht, liegt es in der Natur der Sache das zahlreiche Fachausdruecke aus Biologie, Medizin, Chemie oder (Astro-)Physik auftauchen, ganz zu Schweigen von der Vorliebe der Autoren in der Geschichte "zu Klauen". Da kann man es eben nicht einfach drauf ankommenlassen (Woerterbuecher sind schliesslich kein Luxusartikel).
Soweit ich weiss, war Herr Tessmann auch fuer's Buch bei DS9 verantwortlich und selbst wenn er "nur" Regisseur ist, hat er das Buch ja vorher schon und sollte es nochmal Korrektur lesen. Wenn er nicht merkt, was fuer'n Kokolorus da drin steht, ist das bedenklich. Wie schon oben ausgefuehrt, muss ein Regisseur neben Interpretation, sauberer Aussprache eben auch darauf achten wie Namen ausgesprochen werden, ob man es nun eindeutscht oder die englische Aussprache uebernimmt, sei mal dahingestellt, aber doch bitte konsequent.

Viele Gruesse in Deutschlands Norden

Elisabeth

@die uebrigen moegen sich nicht weiter von unserem Geplaenkel stoeren
lassen


<<<<~~ Mein Leben? Nein, mein Leben ist ein Katastrophengebiet. ~~>>>>


Seiten 1 | 2
Mini-Max »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor