Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 936 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Mücke
Beiträge:

06.07.2004 19:15
Harry Potter und der Feuerkelch Zitat · antworten

Ich find die Idee gut mal n bisschen zu spekulieren.
Wer wird Voldemort sprechen? Wer war es eigentlich in Teil 1?
Bei Mad-Eye Moody hoffe ich auf Hans Teuscher und es wird ja noch weitere neue Figuren geben.
Bei Voldemort steht zwar der Darsteller noch nicht fest, aber bei der Rolle ist das für die Synchro wahrscheinlich nicht soooooo wesentlich.


Knew-King



Beiträge: 5.064

06.07.2004 21:24
#2 RE:Der 4. Potter - Synchronspekulationen und Wünsche Zitat · antworten

Hab ja gehört das Voldemort öhm.... eine von Tennstedts Rollen in spekulation ist
Also Hans Teuscher wär für mich die ganz große Wahl für Mad-Eye.
Was jetzt interesannt wäre, wäre zB Cho Chang oder vorallem die Leute mit Akzent.
Müssten ja dann junge Sprecher sein die ihre Stimme verstellen bei Viktor Krum & Fleur de la Cour. Viktor vorallem sollte jung aber tief klingen, wen gibt's denn da? Kenn keinen....
Cedric Diggory kommt ja auch vor und ich denke da eher an nen Berliner, München hat da glaub ich weniger passendes aufzuweisen in der Alterklasse. Sebastian Schulz könnt ich mir gut vorstellen.


luna2000



Beiträge: 334

09.07.2004 22:40
#3 RE:Der 4. Potter - Synchronspekulationen und Wünsche Zitat · antworten

Als Stimme von Dolores Umbridge im 5. Teil ( wenn ich an dieser Stelle schonmal soweit vorgreifen darf) fände ich Monika John klasse.
Für Mad-Eye Moody könnte ich mir auch gut Klaus-Dieter Klebsch vorstellen...


Knew-King



Beiträge: 5.064

10.07.2004 00:43
#4 RE:Der 4. Potter - Synchronspekulationen und Wünsche Zitat · antworten

Ich hab mir irgendwie immer Inez Günther für Umbrigde vorgestellt, sollte ja nach dem Mädchenhaft und hoch sein, auch wenn sie alt ist.


Mücke
Beiträge:

18.07.2004 10:59
#5 RE:Der 4. Potter - Synchronspekulationen und Wünsche Zitat · antworten

Klebsch?! Find ich nicht so passend. Für eine derartige Gestalt eine solch kräftige, tiefe Stimme?


Dennis Hainke



Beiträge: 1.306

18.07.2004 12:32
#6 RE:Der 4. Potter - Synchronspekulationen und Wünsche Zitat · antworten

In Antwort auf:
Wer wird Voldemort sprechen? Wer war es eigentlich in Teil 1?

Im ersten Teil war's Frank Schaff.


Knew-King



Beiträge: 5.064

18.07.2004 20:04
#7 RE:Der 4. Potter - Synchronspekulationen und Wünsche Zitat · antworten

Ja, aber nur weil sich Voldemort auf dem Hinterkopfs des Professors niedergelassen hat.
Für Voldemort wäre Tennstedt wirklich nicht übel mMn.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.231

26.07.2004 19:59
#8 RE:Der 4. Potter - Synchronspekulationen und Wünsche Zitat · antworten

Okay, du hast gewonnen:

http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=6514:
>>John Malkovich wird "Lord Voldemort"<<

Zwar sind Standardsprecher bei Harry Potter die Ausnahme, aber hier wäre er doch wirklich wünschenswert.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor