Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 4.383 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.078

08.07.2004 21:55
VORSICHT GESPENSTER ! (USA 1941/DF 1951) Zitat · antworten


VORSICHT GESPENSTER !

(Hold that Ghost)

USA 1941

Erst-Verleih: Universal
Deutsche Erstaufführung: 25.09.1951


Deutsche Bearbeitung: ?? (1951)
Dialogregie: ??
Deutsches Buch: ??



Chuck Murray Bud Abbott Peter Pasetti
Ferdie Jones Lou Costello Bum Krüger
Dr. Duncan Jackson Richard Carlson Arnold Marquis*
Camille Brewster Joan Davis Eva Eras
Gregory, Oberkellner Mischa Auer
Norma Lind Evelyn Ankers Carola Höhn
Charley Smith Marc Lawrence
Rechtsanwalt Bannister Russell Hicks Ernst Fritz Fürbringer
Moose Matson William B. Davidson
Harry Hoskins Milton Parsons Wolfgang Preiss
Bediensteter im Drugstore Shemp Howard
Ted Lewis Ted Lewis
The Andrews Sisters The Andrews Sisters --


* Es macht immer wieder Spaß den ganz jungen Marquis mit der noch weichen, sanften Stimme zu hören !


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?


Shred


Beiträge: 246

17.09.2004 17:10
#2 RE:VORSICHT GESPENSTER ! (USA 1941/DF 1951) Zitat · antworten

bin einer der wenigen die diesen Film noch besitzen, leider fehlen mir die ersten 5 Minuten oder 10.
Habe mich immer gefragt warum der nicht mehr wiederholt wird.
Der junge Doktor hatte wirklich die Stimme von Marquis??
Wenn man sich danach nen Bud Spencer Film anschaut wo er ebenfalls zu hören ist, dann bekommt man ja nen Schock :D

Aber wen hat Abbott Sprecher Pasetti noch gesprochen? In anderen Abbott und Costello Filmen habe ich ihn nicht mehr gehört


disn77


Beiträge: 1

05.04.2006 10:54
#3 RE: RE:VORSICHT GESPENSTER ! (USA 1941/DF 1951) Zitat · antworten
Hallo Shred,

ich bin seit Jahren auf der Suche nach dem Film. Kannst du mir die Möglichkeit geben irgendwie eine Kopie von deinem Film zu senden? Gerne auch Digital als Datei.

Gruß disn77


Markus


Beiträge: 2.065

05.04.2006 11:35
#4 RE: VORSICHT GESPENSTER ! (USA 1941/DF 1951) Zitat · antworten

Hat Marquis mit dieser weichen Stimme (die ich inzwischen aus der "Madonna der sieben Monde" kenne) auch einmal John Wayne synchronisiert, der ja im Original auch eine weichere Stimme hatte?
Wann war Marquis' erster Einsatz auf Wayne? In der ersten Fassung von "Red River" oder schon vorher?

Gruß
Markus


Charlie


Beiträge: 1

30.06.2006 14:04
#5 RE: RE:VORSICHT GESPENSTER ! (USA 1941/DF 1951) Zitat · antworten

Hi Hi bin auf der verzweifelten Suche nach diesem Film und möchte meinem Vater ein Geschenk damit machen, wäre echt schön wenn Du mir die Möglichkeit geben könntest von dem Film eine Kopie zu machen bzw. Du mir eine Kopie machst. Gegen Bezahlung selbstverständlich.


Abyssus


Beiträge: 1

27.10.2006 15:25
#6 RE: RE:VORSICHT GESPENSTER ! (USA 1941/DF 1951) Zitat · antworten

Hallo

Mir geht es da wie Charlie.
Ich suche den Film auch schon seit Jahren.

Kennt einer vieleicht Bezugsquellen.
Das wäre echt lieb von Euch.

Danke!


Lammers


Beiträge: 3.390

27.10.2006 16:23
#7 RE: VORSICHT GESPENSTER ! (USA 1941/DF 1951) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Hat Marquis mit dieser weichen Stimme (die ich inzwischen aus der "Madonna der sieben Monde" kenne) auch einmal John Wayne synchronisiert, der ja im Original auch eine weichere Stimme hatte?


Der Kontrast (in späteren Jahren) von John Wayne zu Arnold Marquis ist mir erstmals aufgefallen, als ich die Wiederholung einer alten Ausgabe der Sendung "VIP-Schaukel" von 1971 gesehen habe. Dort wurde John Wayne interviewt und Arnold Marquis hat man als Voice-over-Sprecher genommen.


Mücke
Beiträge:

07.05.2007 10:11
#8 RE: VORSICHT GESPENSTER ! (USA 1941/DF 1951) Zitat · antworten
Nach aller Neusynchro-Kritik in diesem Forum bietet sich dieser Film geradezu an, den Spieß fairerweise einmal umzudrehen.
Diese Synchro ist „gespenstisch“ und der Titel „Vorsicht, Gespenster!“ könnte sich auch auf die Leistungen in den Hauptrollen beziehen. Ich frage mich, was in dem Kopf des Synchronregisseurs vorgegangen sein muss Peter Pasetti auf Bud Abbott dermaßen rumkieksen zu lassen, wie es wirklich in sämtlichen Comedy-Synchros nur seines gleichen sucht. Und auf Abbott, den pseudo-straighten Stichwortgeber passt es von allen einigermaßen namhaften „Komikern“ nun wirklich am allerwenigsten. Ich hatte mich auf Pasetti wirklich gefreut, wenn er doch nur wie ein normaler Mensch aufgenommen worden wäre. Dem war leider nicht so. Es gibt etwa vier-fünf Stellen in der Synchro, wo man Pasetti mal für ne Handvoll Sekunden nicht kieksen, sondern sprechen hört und da passt es lustigerweise. Ein Dank an den unfähigen Regisseur dieser dt. Fassung...
Was insgesamt bleibt ist, dass einem Abbott tatsächlich schon nach zwei-drei Szenen unsagbar auf die Nerven geht und man sich fragt, was für ein verstandsfreier Humor hier transponiert werden sollte. Von dem Understatement mit dem Wolfgang Eichberger Bud Abbott synchronisierte ist hier bei weitem nichts zu spüren.
Bum Krüger wirkt dagegen noch einigermaßen erträglich, was aber auch nur vergleichsweise so ankommt. Leider Gottes macht er aus Lou Costello einen völlig beliebigen dicken Vollidioten. Es ist kein Feingefühl zu spüren. Sämtliche Besonderheiten und Charakteristika gehen verloren.
Hinzu kommt noch, dass man offenbar auch zu faul für die Mühe war, die gesungenen Passagen einzudeutschen, was gleich den Anfang der Synchro vom Feeling her schon mal völlig kaputt macht. Eine Mühe, die man sich sogar in dem scheinbar relativ unbedeutenden und dabei auch noch ziemlich kurzen, aber großartigen Western „An der Spitze der Apachen“ machte, den ich kurz zuvor gesehen habe.
Diese Synchro trampelt das Werk von Abbott & Costello im Keim kaputt und schreckt beispiellos vom Gesamtwerk eines relativ bedeutenden Komiker-Duos ab. Sowas ist eigentlich nicht zu verantworten. Bud Abbott wird hier im Grunde sinngemäß eigentlich an den Teufel verkauft. Mit welchem Recht?!
Selbst die 90er-Neusynchro von „Tolle Jungs im Einsatz“ ist allen Ernstes eine ganze Länge besser und !!!näher am Original!!! als dieser Murks.
Das wirklich einzig interessante und nicht störende an der Synchro ist kurioserweise ausgerechnet „Mister Allgegenwärtig“ Arnold Marquis, der hier völlig gegen den später gewachsenen Strich in einer ziemlich glatten, pseudo-lieben Rolle zu hören ist und vollauf überzeugte.

Fazit:
Man muss in dem Fall hier wirklich froh sein, dass es sich um einen Universal-Film handelt, der auch heute noch da liegt, denn sollte dieses Werk einmal seinen Weg auf eine deutsche DVD finden, wäre es regelrecht eine Sünde nicht neu synchronisieren zu lassen! Und auf Universal kann man da ja noch am meisten hoffen, aus welchen Beweggründen auch immer...
... und das aus meinem Munde...
Mit etwas Glück sind sämtliche für eine größere VÖ verwendbaren Master dieser Synchro aber bereits verschollen.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Das ist so sicher, wie das Amen in der Kirche!"
Heinz Engelmann für John Wayne in "Der schwarze Falke"
joschy


Beiträge: 1

28.06.2009 14:09
#9 RE: VORSICHT GESPENSTER ! (USA 1941/DF 1951) Zitat · antworten

Hallo,

hätte gerne den Film "Vosicht Gespenst"
Könntest Du mir evt. eine Kopie zukommen lassen.

Suche diesen Film schon über 15 Jahre, da unser Film sich nicht mehr abspielen läst!!

wäre Dir sehr Dankbar!!!

Joschy

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor