Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 827 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
kinofilmfan


Beiträge: 2.156

12.07.2004 20:56
Messalina (1959) Zitat · antworten
Hallo,

das Leben der Dame zu Zeiten Roms ist ja des öfteren verfilmt worden. Diese Version stammt aus dem Jahre 1959 und wird derzeit vom e-m-s auf DVD vertrieben.

              Valeria Messalina      BELINDA LEE        Gisela Reissmann (?)
Lucius Maximus SPIROS FOCAS Rainer Brandt
Lusius Geta CARLO GIUSTINI Jürgen Goslar
Narcissus GIULIO DONNINI Alf Marholm
Sylvia ARIANNA GALLI Margot Leonard
Kaiser Claudius MARCELLO GIORDA Klaus W. Krause
Aulus Celsus GIANCARLO SBRAGIA Ernst von Klipstein
Sulpicio MINO DORO René Deltgen
Caius Silius ARTURO DOMINICI Harald Wolff
Marcellus GIULIANO GEMMA N.N.
Nicolemus N.N. Alwin Joachim Meyer
Erzähler Klaus W. Krause

Evtl. hat ja noch jemand die DVD gekauft...und könnte Gisela Reissmann bestätigen (tu ich mich immer schwer)?
Zum Synchronstudio: von der Besetzung her könnte man auf Berlin tippen. Der Film wurde aber vom Göttinger Panorama-Filmverleih herausgebracht. Vielleicht wurde er in Göttingen synchronisiert?

Gruß

Peter


Rolf Dubitzky


Beiträge: 292

28.02.2006 10:30
#2 RE: Messalina (1959) Zitat · antworten

Hallo Peter,
Gisela Reißmann stimmt. Arturo Dominici wird von Harald Wolff gesprochen. Der glatzköpfige Freund (Nicolemus) von Lucius Maximus wird von Alwin Joachim Meyer synchronisiert
Gruß, Rolf


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.720

28.02.2006 13:58
#3 RE: Messalina (1959) Zitat · antworten

Einige Sprecher stammen zwar aus Berlin, aber auch Marholm und Meyer sind dabei, und Ernst von Klipstein habe ich bisher nur bei Remagener Synchronisationen gehört - ich tippe also auf die IFU, was durchaus logisch wäre, da die meisten italienischen und französischen Filme in dieser Zeit in Remagen gelandet sind. Da Horst H. Roth eine Vorliebe für Rainer Brandt zu haben schien (Alan Steel hatte ihn später als Stammsprecher), könnte er Regie geführt haben.

Gruß
Stefan


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor