Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 3.430 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3
Knew-King



Beiträge: 5.065

01.08.2004 04:44
Harold & Kumar Zitat · antworten

http://www.haroldundkumar.de/h+k_trailer.html
http://www.apple.com/trailers/newline/harold_and_kumar/

Kann mir mal einer verraten wieso "Harold and Kumar go to White Castle" hier so ne wunderbar (beschissene) andere Aufmachung hat?
Was soll denn bitte diese 70s Porno Grafik?
Naja, whatever, jedenfalls weiss einer wer Kal Penn (Kumar) in "Party Animals" gesprochen hat?
Bei John Cho (Harold) war's ja wie schon in American Pie Tobias Müller.

Danke


Dennis Hainke



Beiträge: 1.306

01.08.2004 11:13
#2 RE:Harold & Kumar Zitat · antworten

Also, für mich klang das ein bisschen nach Kaya Yanar, obwohl ich mir auch nicht
ganz sicher bin.
------

"Was fliegt der Idiot denn jetzt über'n Harz?
Is doch 'n totaler Umweg."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

01.08.2004 12:35
#3 RE:Harold & Kumar Zitat · antworten

Also, für mich klang das ein bisschen nach Kaya Yanar
-> Genau das dachte ich auch, als ich den Trailer sah.
Also entweder Promi-stylish à la "Ali G.", oder ein Sprecher, der Kaya Yanar sehr ähnlich klingen kann.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

"Oy, was für ein Pudel ist das?!"
- Melanie Pukass in "Gilmore Girls"


Knew-King



Beiträge: 5.065

01.08.2004 19:08
#4 RE:Harold & Kumar Zitat · antworten

Ich musste ehrlich gesagt auch an Kaya denken, aber kann ja sein das in Party Animals Kal auch nen indischen Dialekt bekommen hat.
Ich find das irgendwie echt dämlich, das passt doch gar nicht.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

13.09.2004 23:29
#5 RE:Harold & Kumar Zitat · antworten

Nun ist es also raus: Promi-Synchro-stylish wird Kumar von RICK KAVANIAN aus der Bullyparade gesprochen, mag er auf Mike Myers noch ganz gut gewesen sein, zeigte sich im dritten AUSTIN POWERS, dass er auf ALLEN Myers Rollen, vor allem Dr. Evil im Vergleich zu Hoegel, nicht sonderlich toll war! Nun will man aus seinem noch bekannter gewordenen Namen scheinbar wieder Kapital schlagen, vernünftige Synchros bei Comedy wird echt zu einer Seltenheit.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
________________________________
Der spannendste und atmosphärischste Thriller des Jahres: "Collateral" mit Tom Cruise!


Frank Brenner



Beiträge: 7.306

14.09.2004 16:08
#6 RE:Harold & Kumar Zitat · antworten

und Harold wird ja von Oliver Pocher gesprochen...

Gruß,

Frank


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.695

14.09.2004 17:44
#7 RE:Harold & Kumar Zitat · antworten

Pocher??? Oh Gott, das wird ja immer schlimmer!


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Dennis Hainke



Beiträge: 1.306

14.09.2004 18:08
#8 RE:Harold & Kumar Zitat · antworten

Das kannst du laut sagen. WIe kann man nur Pocher nehmen ich... also...
da fehlen mir jetzt echt langsam die Worte... Ach Verdammt.
------
"Bist du ein Zauberer?"
"Klar, ich zauber dir auch 'ne Taube aus dem Arsch."
[Ekkehardt Bélle & Claus Brockmeyer]


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.695

14.09.2004 19:16
#9 RE:Harold & Kumar Zitat · antworten

Wenn nach mir ginge, dürfte Pocher den Film nichtmal sehen.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Dennis Hainke



Beiträge: 1.306

14.09.2004 20:13
#10 RE:Harold & Kumar Zitat · antworten

Jetzt mal im Ernst. Wer kommt auf sowas? Wer denkt sich sowas aus?
Wahrscheinlich wieder so ein Gehirnaputierter Supervisor, der glaubt mit
sowas könnte man Geld machen. Obwohl, ich erinnere mich an einen Film
in dem war das änlich: Der hieß "Mystery Science Theater 3000", hab ich auch auf Video,
da bestand die gesamte Synchronbesetzung nur aus deutschen Comedians, allerding habe ich
nur drei erkannt: Oliver Kalkofe, Oliver Welke und Tommy Krappweiß. Und es spielten
bis auf drei menschlichen Darstellern noch drei Puppen in Form von Robotern mit, mehr
Besetzung gabs da nicht. Jedenfalls abgesehen davon das der Film nur von Promi's gesporchen
wurde und das ich davon für gewöhlich nicht viel halte fand ich ihn Trotzdem zum Schießen
komisch.Also, mal abwarten.Allerding find ichs trotzdem Sch***.
------
"Bist du ein Zauberer?"
"Klar, ich zauber dir auch 'ne Taube aus dem Arsch."
[Ekkehardt Bélle & Claus Brockmeyer]


ronnymiller


Beiträge: 2.392

16.09.2004 21:17
#11 RE:Harold & Kumar Zitat · antworten

Kavanian ist ein sehr guter Sprecher - über die Dreier Besetzung in Austin Powers 3 darf man streiten, aber im Grunde
macht er schon einen professionellen Job.

Oliver Pocher? Hat ihn die Synchronfirma günstig gemietet und wir kriegen den Scheiß
dann bei Rent a Pocher zu sehen was...

Das nimmt das Wort "Billigsynchros" ganz neue Formen an...


Knew-King



Beiträge: 5.065

10.10.2004 18:59
#12 RE:Harold & Kumar Zitat · antworten

Also mal ernsthaft, ich war gerade im Kino und hab den neuen Trailer für Harold und Kumar gesehen....
Pocher als Comedian (falls man das so nennen kann) naja... aber so eine schlechte Promi Besetzung hab ich ja noch nie gehört, wirklich niedrigste Stufe!
Man könnte fast Mitleid mit ihm haben.


Synchron-King


Beiträge: 510

20.07.2005 21:48
#13 RE:Harold & Kumar Zitat · antworten

In Antwort auf:
Obwohl, ich erinnere mich an einen Film
in dem war das änlich: Der hieß "Mystery Science Theater 3000", hab ich auch auf Video,
da bestand die gesamte Synchronbesetzung nur aus deutschen Comedians, allerding habe ich
nur drei erkannt: Oliver Kalkofe, Oliver Welke und Tommy Krappweiß. Und es spielten
bis auf drei menschlichen Darstellern noch drei Puppen in Form von Robotern mit, mehr
Besetzung gabs da nicht. Jedenfalls abgesehen davon das der Film nur von Promi's gesporchen
wurde und das ich davon für gewöhlich nicht viel halte fand ich ihn Trotzdem zum Schießen
komisch.Also, mal abwarten.Allerding find ichs trotzdem Sch***.

Auf irgendeiner VHS hab ich 'nen Trailer dazu, der Film ist doch schon im Original Trash, die Texte stammen auch von Kalkofe, daher hat er wohl die gesamte Synchroleitung innegehabt.


dlh


Beiträge: 9.273

26.10.2008 22:38
#14 RE: RE:Harold & Kumar Zitat · antworten
Wer spricht Harold und Kumar eig. in der missglückten Fortsetzung? Kumar könnte Gerrit Schmidt-Foß sein, bin mir aber nicht sicher. Fand Kavanian und Pocher erstaunlicherweise witziger und passender. Und wer spricht Neil Patrick Harris im 2. Teil (in Teil 1 war's Johannes Raspe, oder?)?

"Ach, leck mich am Asphalt."
(Norbert Gastell in "Die Simpsons")

Dennis Hainke



Beiträge: 1.306

27.10.2008 14:53
#15 RE: RE:Harold & Kumar Zitat · antworten
In Antwort auf:
Und wer spricht Neil Patrick Harris im 2. Teil (in Teil 1 war's Johannes Raspe, oder?)?

Nein, Philipp Brammer.

"Ich gebiete, du stehst, du Niete."

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor