Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 2.481 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2
Mücke
Beiträge:

09.08.2004 22:17
Stan Laurel Zitat · antworten
Ist er wirklich immer von Walter Bluhm gesprochen worden, außer 3 Außnamen:

1x Arno Assmann
1x Horst Gentzen
1x Andreas Mannkopff

?


Ich meine bei Kabel 1 einen Film der Beiden gesehen zu haben, wo sie irgendwie beim Militär oder so waren, wo es nicht W. Bluhm war. Allerdings war es definitiv nicht "Auf hoher See" und die Rechte der beiden anderen betreffenden Filme liegen nicht bei Kabel 1, die Filme waren es auch definitiv nicht.


Frank Brenner



Beiträge: 7.306

10.08.2004 14:36
#2 RE:Stan Laurel Zitat · antworten

Hallo Mücke,

ich nehme mal an, Du meinst den Film "Die großen Kanonen/Dick und Doof - Schrecken der Kompanie/Große Kaliber" (OT: Great Guns), der im August letzten Jahres bei Kabel 1 lief. Von dem gibt es ja auch zwei Synchros, die Kinoversion von 1957 und die ZDF-Variante von 1975. Letztere lief auf Kabel 1...und in beiden war Walter Bluhm Stan Laurels Sprecher...

Gruß,

Frank


kinofilmfan


Beiträge: 2.156

10.08.2004 18:53
#3 RE:Stan Laurel Zitat · antworten

Hallo,

es gibt noch den Film STERNSCHNUPPEN (Pick A Star, 1937) der fürs TV synchronisiert wurde. Stan und Ollie haben dort einen Gastauftritt. Ollie wird von Michael Habeck gesprochen, Stans Sprecher hatte ich nicht erkannt(ist jedenfalls nicht Walter Bluhm).

Da insbesondere die Kurzfilme der beiden in Deutschland eine leidvolle Geschichte hinter sich haben, halte ich es nicht für völlig ausgeschlossen, daß es irgendwelche Fassungen gibt, für die Walter Bluhm einmal nicht zu Verfügung stand...

Gruß

Peter


Mücke
Beiträge:

28.08.2004 12:38
#4 RE:Stan Laurel Zitat · antworten

Ich weiß es jetzt: Der Film, den ich meinte war "Die Tefelsbrüder" bzw. "... als Rekruten".
Auf der DVD wurde angegeben, dass der Name des Synchronsprechers unbekannt ist. Ich meine die Synchronfassung in der Gerd Duwner Oliver Hardy spricht.


Frank Brenner



Beiträge: 7.306

28.08.2004 12:55
#5 RE:Stan Laurel Zitat · antworten

Stimmt, da hat Laurel in der Tat nicht die Stimme von Walter Bluhm. Die Fassung ist von 1967 (Wenzel Lüdecke, Syn-Regie Werner Schwier), also nicht die Version, die 1952 erstmals in Deutschland zu sehen war. Neben Gerd Duwner als Ollie sind noch Werner Schwier (James Finlayson), Martin Hirthe (Billy Gilbert), Erich Fiedler (Richard Tucker), Arne Elsholtz (Grady Sutton) und Benno Hoffmann zu hören.

Gruß,

Frank


Shred


Beiträge: 246

15.09.2004 17:32
#6 RE:Stan Laurel Zitat · antworten

hab heute den Film "Hollywood Party" gesehen, der auch mit einer etwas frischeren Synchro lief. Laurel und Hardy hatten da auch einen Gastauftritt.
Hardy wurde dabei von Engelbert v. Nordhausen gesprochen, bei Laurel war ich mir nicht sicher. Weiss da jemand mehr?


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 857

15.09.2004 20:15
#7 RE:Stan Laurel Zitat · antworten

Der arme Walter Bluhm hat ja einige Filme drei oder vier Mal synchronisieren müssen (nur Olli war dann jedesmal ein anderer).


Edigrieg



Beiträge: 2.321

16.10.2004 13:43
#8 RE:Stan Laurel Zitat · antworten

Hollywood Party : Oliver = Engelbert von Nordhausen ... richtig gehört
Stan = eindeutig Uwe Paulsen

Bei der Liste von Stan-Synchronsprechern bitte nicht Hans-Dieter Hüsch vergessen


Eifelfilmfreak


Beiträge: 306

18.10.2004 15:16
#9 RE:Stan Laurel Zitat · antworten


Hat mich auch immer gewundert, warum man bei Oliver Hardy so oft die Stimme gewechselt hat und bei Stan Laurel fast nie!!


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 857

24.10.2004 07:50
#10 RE:Stan Laurel Zitat · antworten

In Antwort auf:
Bei der Liste von Stan-Synchronsprechern bitte nicht Hans-Dieter Hüsch vergessen
War das Synchron? Im Original waren die Kurzfilme soweit ich weiß ohne Ton... Und schließlich hat er das ganze ja kommentiert und somit auch Olli "gesprochen". Hat mir immer sehr gefallen, als ich klein war...


Edigrieg



Beiträge: 2.321

24.10.2004 14:20
#11 RE:Stan Laurel Zitat · antworten

Stimmt, Hüsch hatte da alles gesprochen. Meist waren es reichlich konfus zusammengewürfelte Schnippsel aus diversen Stummfilmen. Voll mies gepuzzelt aber durch die Kommentare eben saulustig.


Phil


Beiträge: 567

30.09.2005 16:10
#12 RE: Stan Laurel Zitat · antworten

Stan Laurels Sprecher (sind zu viele um sie jetzt aufzulisten) stehen doch auf der Site. Und Hardys Sprecher in "Hollywood Party" war Hans-Werner Bussinger. Und Laurels Sprecher in "Die Teufelsbrüder" (Pack Up Your Troubles, 1932 - bei Kabel 1 fälschlicherweise mit "Als Rekruten" betitelt, welches aber der Titel der 1952er-Synchro war *lufthol*) war Helmut Ahner.

_______________________________________________
"Wenn ihr schon laut sein müsst, dann seid es wenigstens leise!"
(Walter Bluhm als Stan Laurel)


Mücke
Beiträge:

30.09.2005 19:13
#13 RE: Stan Laurel Zitat · antworten

Äh...
Der Thread ist etwa ein Jahr alt und zu dem Zeitpunkt gab es das Norbert Aping-Buch noch nicht. Damals war auch die Auflistung auf der Seite noch nicht so auführlich und detailliert. Heute ist das Thema eigentlich fast vom Tisch, sprich was das Suchen nach Sprechern angeht, dank Aping's tollen Recherchen. Immer noch unbekannte Sprecher sind die absolute Minderheit.

------------------
"Ja, ich bin tot!"
Curt Ackermann für Jock Mahoney in "Overland Pacific"


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 857

01.10.2005 14:04
#14 RE: Stan Laurel Zitat · antworten

Äh?

"Die Domain wird vom Inhaber zum Verkauf angeboten"

...ist das alles?


Mücke
Beiträge:

02.10.2005 16:37
#15 RE: Stan Laurel Zitat · antworten

Hä?!... Was willst du denn jetzt?! Versteh ich nicht so ganz.

------------------
"Ja, ich bin tot!"
Curt Ackermann für Jock Mahoney in "Overland Pacific"


Seiten 1 | 2
«« Claire Holt
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor