Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 4.016 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

31.08.2004 12:34
"Das Vermächtnis der Tempelritter" Zitat · antworten

endgültige Filmbesetzung:


Ben Gates | Nicolas Cage | Martin Kessler
Abigail Chase | Diane Kruger | Diane Kruger
Riley Poole | Justin Bartha | Marcel Collé
Ian Howe | Sean Bean | Torsten Michaelis
Patrick Gates | Jon Voight | Joachim Höppner
Sadusky | Harvey Keitel | Joachim Kerzel
John Adams Gates | Christopher Plummer | Lothar Blumhagen
Agent Dawes | Annie Parisse | Heide Domanowski
Agent Hendricks | Armando Riesco | Markus Pfeiffer
Agent Johnson | Mark Pellegrino | Tobias Kluckert
Shaw | David Dayan Fisher | Charles Rettinghaus
Victor Powell | Stewart Finlay-McLennan | Lutz Schnell
Shippen | Oleg Taktarov | Bernd Schramm
Agent Colfax | Erik King | Erich Räuker
Fleischerin | Sharon Wilkins | Almut Zydra
Dr. Stan Herbert | Don McManus | Stefan Staudinger
Joe Woodruff | Ron Canada | Peter Groeger

Buch: Klaus Bickert
Regie: Dietmar Wunder
Synchronfirma: FFS Berlin
---

Meine Traumbesetzung, die so wohl nie zu Stande gekommen wäre, sieht so aus:

Nicolas Cage: Martin Kessler
Harvey Keitel: Fred Maire [wie in "Sister Act"]
Jon Voight: Joachim Höppner [wie in "Staatsfeind Nummer 1" und "Tomb Raider"]
Sean Bean: Norbert Langer [wie in "Goldeneye", "Ronin" etc.] oder Gerhard Hinze [wie in "Equilibrium"]
Christopher Plummer: Christian Rode oder Hans Sievers
Diane Krüger: Diane Krüger [wie in "Troja" und "Wicker Park"]

Frau Krüger war ja in "Troja" nicht so prickelnd, aber in "Wicker Park" soll sie sich ganz gut geschlagen haben!
Für Voight fänd ich sonst auch Brückner wie in "Mission: Impossible" ganz gut, aber Höppner war klasse.

EDIT: Okay, sehe gerade den Trailer und laut dem ist es tatsächlich eine Münchner Synchro samt Höppner, allerdings etwas anders besetzt.

Trailer 1:

Nicolas Cage: Martin Kessler
Christopher Plummer: Joachim Höppner
Jon Voight: Niels Clausnitzer
Diane Krüger: ???
Sean Bean: Torsten Michaelis
Justin Bartha: Beni Weber

Trailer 2:

Nicolas Cage: Martin Kessler
Christopher Plummer: Lothar Blumhagen
Jon Voight: -
Diane Krüger: Diane Krüger ?
Sean Bean: Torsten Michaelis
Justin Bartha: Marcel Collé

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
________________________________
Der spannendste und atmosphärischste Thriller des Jahres: "Collateral" mit Tom Cruise!


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 30.482

31.08.2004 13:11
#2 RE:Das Vermächtnis der Tempelritter Zitat · antworten

> Diane Krüger: ???

Das ist IMHO Anke Korte, allerdings habe ich die nicht sooo gut drauf.

Ich finde Höppner fur Plummer und Clausnitzer für Voigt überraschend passend. Klasse für Christopher Plummer fand ich Klaus Guth in Star Trek VI und Hans Sievers könnte ich mir in Hamburg auch gut vorstellen.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.211

31.08.2004 13:16
#3 RE:Das Vermächtnis der Tempelritter Zitat · antworten

Höppner spricht Plummer, obwohl Voight mitspielt? Das gefällt mir nicht.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

31.08.2004 14:10
#4 RE:Das Vermächtnis der Tempelritter Zitat · antworten

Höppner spricht Plummer, obwohl Voight mitspielt? Das gefällt mir nicht.

-> a) Traue niemals Trailer-Besetzungen, vielleicht gibts da noch 'nen Change zur endgültigen Filmbesetzung, b) Ich hätte mir zwar auch eher Höppner für Voight gewünscht, aber Höppner passt auch zu Plummer und vor allem hat er Plummer ja auch schon einmal synchronisiert, insofern nicht gänzlich kontinuitätsmissachtend. Jedenfalls scheint mir das eine schöne Synchro zu werden, denn Münchener Synchro ist inzwischen bei Weitem vielseitiger als der übliche Berliner Kram! Zu Diane Krüger: Vielleicht wird sie nur im Trailer nicht von sich selbst gesprochen, denn ich bezweifel, dass man sie extra für einen Trailer, die ja immer gesondert synchronisiert werden und meist von ganz anderen Firmen, eingeflogen hätte bzw. dass sie dafür zu teuer ist.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
________________________________
Der spannendste und atmosphärischste Thriller des Jahres: "Collateral" mit Tom Cruise!


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2004 21:01
#5 RE:Das Vermächtnis der Tempelritter Zitat · antworten

Niels Clausnitzer auf Jon Voight? Klingt sehr interessant, ein Spitzen-Sprecher auf nem Spitzen-Schauspieler und das Ganze in ungewohnter Zusammensetzung... Wann startet der Film?


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

25.09.2004 13:59
#6 RE:Das Vermächtnis der Tempelritter Zitat · antworten

Der Film startet am 25.11.2004 und ich freue mich schon auf die scheinbar Münchner Synchro des Films. Weiß Jemand, wer das Studio war? Bavaria, FFS, PPA, Neue Tonfilm?

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
________________________________
Der spannendste und atmosphärischste Thriller des Jahres: "Collateral" mit Tom Cruise!


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

09.11.2004 00:01
#7 RE:Das Vermächtnis der Tempelritter Zitat · antworten

Heute lief im Kino ein neuer Trailer zum Film, der mir leider kaum zusagt (Collé statt Weber), denn ich hatte mich eigentlich auf eine Münchner Synchro gefreut, da dieser Trailer neuer ist, nehme ich nun fast an, dass der Film doch keine Münchner, sondern eine Berliner Synchro hat.

Nicolas Cage: Martin Kessler
Christopher Plummer: Lothar Blumhagen
Jon Voight: -
Diane Krüger: Diane Krüger ?
Sean Bean: Torsten Michaelis
Justin Bartha: Marcel Collé

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 11.11.2004!


Dennis Hainke



Beiträge: 1.315

09.11.2004 08:57
#8 RE:Das Vermächtnis der Tempelritter Zitat · antworten

Leider kann da wohl niemand genau was sagen da wir hier wieder
einen Jerry Bruckheimer Film haben. Da kann man sich nur überraschen lassen.

------
"Spiel mir das Lied vom Tod."
[Michael Chevalier]


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2004 09:03
#9 RE:Das Vermächtnis der Tempelritter Zitat · antworten

Kann mich nur anschließen: Niels Clausnitzer mal wieder zu hören fand ich allgemein cool und auf Jon Voight wirkt das sehr interessant.
Für Plummer gibts ja auch noch Wolfgang Völz, aber das hängt stark von der Rolle ab, in die ich jetzt natürlich keinen Einblick habe. Allgemein empfand ich Völz auf Plummer in dem Trailer den ich zu "Dracula" sah als gleichsam interessant, wie jetzt hier Niels Clausnitzer auf Jon Voight.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.048

11.11.2004 09:56
#10 RE:Das Vermächtnis der Tempelritter Zitat · antworten

Also entweder habe ich total andere Trailer gesehen oder ihr habt andere gesehen!! ;)
Zu den Männlichen Stimmen kann ich nichts sagen aber Diane Krüger wird im Film von Steffanie Kellner synchronisiert. Es gab im Kino viele Film ausschnitte und ich finde die Stimme passt richtig zu ihr! Und natürlich auch zu ihrer Rolle!
Der Gaderobenständer!
Die Fische FLIEGEN bei nacht!!
Melanie Pukaß(Lorelei) und Regine Albrecht(Emily) in Gilmore Girls!


Eifelfilmfreak


Beiträge: 317

11.11.2004 10:03
#11 RE:Das Vermächtnis der Tempelritter Zitat · antworten


Also ich finde es sehr schön, dass Kessler wieder Cage spricht, zumindest im Trailer!!
Ich hoffe, es ist auch im "fertigen" Film so!!


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 30.482

11.11.2004 10:10
#12 RE:Das Vermächtnis der Tempelritter Zitat · antworten

> Zu den Männlichen Stimmen kann ich nichts sagen aber Diane Krüger wird im Film von Steffanie Kellner synchronisiert.

Oh, das ist interessant - denn wäre es in SEHNSÜCHTIG (WICKER PARK) nicht Diane Kruger selbst gewesen, hätte höchstwahrscheinlich auch Stephanie Kellner rangedurft!

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

11.11.2004 15:44
#13 RE:Das Vermächtnis der Tempelritter Zitat · antworten

Wie gesagt: Der neue Trailer hat nur Berliner Sprecher, Blumhagen für Plummer etc.!

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 11.11.2004!


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.11.2004 11:15
#14 RE:Das Vermächtnis der Tempelritter Zitat · antworten

Mir fällt jetzt erst auf, dass auch Harvey Keitel in dem Film mitspielt. Somit wäre wieder die Parallele, dass Christian Brückner ja sowohl ihn, als auch Jon Voight in eingängigen Filmen gesprochen hat.

Ich sag einfach mal meine Wunschbesetzung für die 3 Leute, wo es Überschneidungen gibt:

Harvey Keitel - Christian Brückner
Jon Voight - Niels Clausnitzer
Christopher Plummer - Joachim Höppner, Lothar Blumhagen oder Wolfgang Völz; wär mir alles recht, wobei ich bei der Rolle, wenn ichs mir genau überlege, jetzt doch mehr und mehr zu Wolfgang Völz tendiere, der anhand der Trailer aber wohl auch am Unwahrscheinlichsten ist


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

13.11.2004 14:31
#15 RE:Das Vermächtnis der Tempelritter Zitat · antworten

Habe gerade erfahren, dass sich Diane Krüger hier auch selbst synchronisiert hat!
Ob es eine Synchro aus München oder Berlin ist, weiß ich aber immer noch nicht. Ich hoffe zwar, München, denn die Besetzung des ersten Trailers war trotz des Höppner/Voight-Wechsels klasse, aber wegen des neuesten Trailers mit Blumhagen und Collé schätze ich, dass das eher Berlin geworden ist, zumal es in besagtem Trailer auch so klingt, als sei es wieder DK herself, was im ersten Trailer aus München noch nicht so war.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 11.11.2004!


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor