Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 2.748 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 991

10.09.2004 06:58
GARFIELD Zitat · antworten

Garfield ohne Mannkopf und Einert, bäh! Warum muss in Deutschland immer Chaos vorherrschen?


Dennis Hainke



Beiträge: 1.317

10.09.2004 07:46
#2 RE:GARFIELD Zitat · antworten

Das Thema haben wir hier schon mindestens Drei Mal besprochen.
Wenn du unbedingt wieder damit anfangen musst dann, schreib gefälligst in
einen Thread der damit bereits begonnen hat und fang nicht unnötiger weise
wieder einen neuen an.

------
"Bist du ein Zauberer?"
"Klar, ich zauber dir auch 'ne Taube aus dem Arsch."
[Ekkehardt Bélle & Claus Brockmeyer]


morA


Beiträge: 70

10.09.2004 12:45
#3 RE:GARFIELD Zitat · antworten

Hallo, gehts noch ? Unnötig schön scharfer Ton, findest Du nicht, Dennis ?

Das Thema, welches angesprochen wurde, ist zwischenzeitlich leider ein "großes Thema" und beschäftigt Fans von Qualitätssynchros eben sehr. Das sieht man ja allein daran, wie oft darüber gepostet wird.

Abgesehen davon sind wir alle ja nicht total vertrottelt und behalten den Überblick auch bei dem einen oder anderen vielleicht unnötigen Tread. Das nächste Mal bitte etwas freundlicher ! Aber zugegeben - die immer mehr zunehmenden Promisynchros machen aggressiv !

Grüsse von Seimen


Dennis Hainke



Beiträge: 1.317

10.09.2004 12:50
#4 RE:GARFIELD Zitat · antworten

Dazu kann ich aber nur sagen, ich habe mir GARFIELD angesehen,
und glaube es ist egal ob er jetzt von Thomas Gottschalk gesprochen
wurde oder nicht denn der Film war einfach (Um es mit Homer Simpsons worten zu sagen) LANG-WEIL-LIG.
Die Witze und Gags waren wirklich mehr als Lahm, aber vielleicht liegt es daran das ich einfach
schon zu Erwachsen für Garfield bin. Jedenfalls selbst wenns jetzt nicht Gottschalk
gewesen wäre hätte das den Film nicht geändert.

@neusynchronsmachenalleskaputt:
Ach ja, und Mannkopf schreibt man mit zwei F.
------
"Bist du ein Zauberer?"
"Klar, ich zauber dir auch 'ne Taube aus dem Arsch."
[Ekkehardt Bélle & Claus Brockmeyer]


Sprachanstalt


Beiträge: 93

10.09.2004 14:09
#5 RE:GARFIELD Zitat · antworten

Und "lahm" schreibt man klein. Bevor du hier besserwisserisch
auf die Pauke hast und dir die Blöße gibst, solltest du
mal 'ne Runde spazierengehen. Was für ein unverschämter Tonfall.


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 991

10.09.2004 16:14
#6 RE:GARFIELD Zitat · antworten

Genau! Keine nette Begrüßung für einen "Neuen". Ich sag jetzt ja auch nicht, dass man Denis mit "P" schreibt. Und wenn der Thread nicht angezeigt wird, hättest Du einen Link setzen können, statt hier gleich rumzutönen.


Manuel


Beiträge: 273

10.09.2004 18:26
#7 RE:GARFIELD Zitat · antworten

In Antwort auf:
Keine nette Begrüßung für einen "Neuen".
Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Dennis war wohl einfach nur genervt, ich kann's nachvollziehen.


Atkins


Beiträge: 28

10.09.2004 20:56
#8 RE:GARFIELD Zitat · antworten

Tja, ohne Mannkopff und M. Einert.
Leider ist Letztgenannter übrigens vor gut 1 Monat verstorben - für alle, die es noch nicht wussten u. Buch führen. Schade, wieder einer weniger.

Gruß,
ATKINS


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

10.09.2004 21:03
#9 RE:GARFIELD Zitat · antworten

Matthias Einert ist VERSTORBEN?! *schock*
Darf man auch fragen woran bzw. wie alt er eigentlich ungefähr war, denn vom Stimmenalter her klang er noch nicht sonderlich alt. Ich fand ihn wiederkehrend auf Michael Whaley in "Allein gegen die Zukunft" immer sehr gut. Da er wohl noch nicht in einem Alter war, wo man "einfach so" stirbt, nehme ich an, dass er wohl gesundheitliche Probleme hatte? Das würde dann nämlich auch erklären, warum man ihn in den letzten Jahren immer seltener hörte und er seinen Michael Whaley auch nicht wiederkehrend in "CSI: Miami" sprechen durfte, wo dieser dann leider vom absolut nicht passenden Tilo Schmitz gesprochen wurde (ist halt ein Afro-Amerikaner, aber Whaley selbst hat eine eher sanfte, recht hohe Stimme, weswegen Matthias Einert in "Allein gegen die Zukunft" und Nico König in "Profiler" auch so gut gepasst haben), der leider ganz und gar nicht zu Whaley passt!
Das ist wirklich höchst bedauerlich!

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
________________________________
Der spannendste und atmosphärischste Thriller des Jahres: "Collateral" mit Tom Cruise!


Atkins


Beiträge: 28

10.09.2004 21:07
#10 RE:GARFIELD Zitat · antworten

Hallo Hendrik,

ja, das mit den gesundheitlichen Problemen ist wohl zutreffend.

Gruß,
ATKINS

P.S.: Auch wenn 's nicht in diesen Thread gehört: Die Angabe der Uhrzeiten vom Einstellen v. Postings hinkt ja wohl eine halbe Stunde hinterher, oder muss das so sein ;)?


Dennis Hainke



Beiträge: 1.317

10.09.2004 21:14
#11 RE:GARFIELD Zitat · antworten

Soviel ich weiß war grade 50 Jahre. Also
kein alter in dem man führ gewöhlich stirbt.

Sehr Traurig.
------
"Bist du ein Zauberer?"
"Klar, ich zauber dir auch 'ne Taube aus dem Arsch."
[Ekkehardt Bélle & Claus Brockmeyer]


John Connor



Beiträge: 4.883

10.09.2004 21:23
#12 RE:GARFIELD Zitat · antworten

Ja, das ist wirklich bedauerlich.
Er gefiel mir sehr gut auf Mark Harmon, war für mich auch der beste Sprecher von Alan Rosenberg (in L.A.LAW), was ich mal, glaub ich, in einem Beitrag zu THE GUARDIAN geschrieben hatte, nur dass mir damals sein Name nicht einfiel.
Zur Zeit ist in den Wiederholungen der Kabel1-Serie DER POLIZEICHEF zu hören, wo er David Paymer sprach.

"Auch wenn 's nicht in diesen Thread gehört: Die Angabe der Uhrzeiten vom Einstellen v. Postings hinkt ja wohl eine halbe Stunde hinterher, oder muss das so sein ;)?"

--> Ja, das find ich auch sehr merkwürdig.


Grüße, Fehmi

"Ich glaube, Ihr Vater mag mich nicht besonders!"
(Matthias Einert in PRESIDIO)


synchrofreak80


Beiträge: 118

13.09.2004 14:50
#13 RE:GARFIELD Zitat · antworten

Hallo

Garfiel finde ich durch T. Gottschalk einfach sch.....
Das passt einfach nicht! Ich denke mal Jan Spitzer (Brain)hätte gut gepasst.

Immer der blöde Promibonus.

Genau wie bei Shrek 2.
Wie so toll E. Schweins und Benno Fürmann und was weis ich
wer noch mit macht. ohhh wie toll.
Aber das zwei super geile Profisprecher Thomas Danneberg und
Randolf Kronberg ( Apollo Brillen und BHW Werbung) mit
agieren keine REDE.
Bei findet nemo... naja das gleiche in grün.

Findet ihr doch bestimmt auch sch...

gruss
Tobias



Manuel


Beiträge: 273

14.09.2004 13:30
#14 RE:GARFIELD Zitat · antworten

Also Benno Führmann als gestiefelter Kater war ja wohl genial, und Esther Schweins war halt schon beim ersten Teil dabei. Und Findet Nemo war gut synchronisiert, sogar Erkan und Stefan haben irgendwie zu den beiden Haien gepasst, da gibt's Schlimmeres. Christian Tramitz ist schon vor seiner Promi-Karriere Synchronsprecher gewesen, und Anke Engelke hat z.B. auch in Tarzan mitgesprochen, wo sich keiner drüber aufgeregt hat. Ansonsten muss ich Dir natürlich Recht geben. ;)


Dennis Hainke



Beiträge: 1.317

14.09.2004 14:13
#15 RE:GARFIELD Zitat · antworten

Aber ich darf doch dann bei all dieser Diskutiererei mal eine ganz bescheidene
Frage stellen, eine die mich schon seit ziemlich langer Zeit interessiert:
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Promisprecher und einem Nicht-Promisprecher?
Ich meine jetzt ein endscheidender Unterschied. Kleines Beispiel ist denn K.-Dieter Klebsch dadurch
dass er jetzt in "GZSZ" mitspielt nicht auch zu einem Promi geworden? Oder ist ein Promi der vor seiner
Promikarriere synchronisiert hat trotzdem ein Promi? Oder wo hier grade über "Shrek" gesprochen wird, warum beschwert ihr euch über Ester Schweins und Benno Fürmann, Sascha Hehn ist doch auch ein Promi oder?
Ist nicht irgendwie jeder Sprecher ein Promi?
Kann mir das einer beantworten?
------
"Bist du ein Zauberer?"
"Klar, ich zauber dir auch 'ne Taube aus dem Arsch."
[Ekkehardt Bélle & Claus Brockmeyer]


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor