Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.688 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.727

25.09.2004 21:56
Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

Stehe bei vielen Sprechern auf dem Schlauch, vielleicht ist ja einer klüger als ich (wird übrigens gleich komplett auf RTL 2 wiederholt):

Robert Carlyle (Adolf Hitler) - ???
Stockard Channing (Klara Hitler) - ???
Jena Malone (Geli Raubal) - ???
Julianna Margulies (Helene Hanfstaengl) - Madeleine Stolze
Matthew Modine (Fritz Gerlich) - Philipp Moog
Liev Schreiber (Ernst Hanfstaengl) - Marco Kröger
Peter Stormare (Ernst Röhm) - ???
Friedrich von Thun (General Erich von Ludendorff) - sich selbst ?
Peter O'Toole (Präsident Paul von Hindenburg) - Jürgen Thormann
Zoe Telford (Eva Braun) - Claudia Lössl
Terence Harvey (Gustav Von Kahr) - Walter von Hauff


In den Nebenrollen hat man gespart, Hans Rainer Müller und Michael Rüth waren x-mal zu hören.

Schade auch, daß man in einer Münchener Synchro nicht Gudo Hoegel für Robert Carlyle besetzt hat.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.809

25.09.2004 22:27
#2 RE:Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

> Robert Carlyle (Adolf Hitler) - ???

Der kommt mir nur entfernt bekannt vor, würde ich auch gerne wissen.


> Stockard Channing (Klara Hitler) - ???

-> Katharina Lopinski


> Peter Stormare (Ernst Röhm) - ???

-> Leon Rainer


> Friedrich von Thun (General Erich von Ludendorff) - sich selbst ?

Ich glaube ja.


> Zoe Telford (Eva Braun) - Claudia Lössl

-> Nein, das war Sonja Reichelt.


> Terence Harvey (Gustav Von Kahr) - Walter von Hauff

Tatsächlich? Ich hatte da gestern Dieter Memel gehört, war da aber auch bei der Zuordnung nicht sicher... Achim Geisler war hier mehrmals zu hören, der klingt Walter von Hauff recht ähnlich...


Dr. Josef Goebbels (Justin Salinger): Frank Röth
Hermann Goering (Chris Larkin): Claus Brockmeyer
Rudolf Hess (James Babson): Manfred Trilling
Friedrich Hollander (Harvey Friedman): Claus-Peter Damitz
Anton Drexler (Robert Glenister): Dieter Memel (?)
Alois Hitler (Ian Hogg): Michael Rüth
Leutnant (Brendan Hughes): Frank Röth
Frieda (Hana Frejkova): Inge Solbrig
Gregor Strasser (Wolfgang Müller): Wolfgang Müller
Richter Neithardt (George Pensotti): Michael Gahr
Baron 1 (Christopher Bowen): Horst Raspe

Ich meine auch noch, Uta Kienemann gehört zu haben, bin mir aber nicht sicher.

> In den Nebenrollen hat man gespart, Hans Rainer Müller und Michael Rüth waren x-mal zu hören.

Oh ja, und massenhaftigst auch Manfred Trilling. Außerdem in mehreren Rollen Achim Geisler, Ulrich Frank, Bernd Simon und Michael Gahr und auch Claus Brockmeyer und Katharina Lopinski hatten noch andere Rollen.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

25.09.2004 22:32
#3 RE:Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

Julianna Margulies (Helene Hanfstaengl) - Madeleine Stolze

-> Die hätte noch Anke Reitzenstein sein müssen, dann wäre die Synchro im Sinne der Kontinuität (wie mit Thormann und Kröger!) sehr gut für einen TV-Film auf RTL2 gewesen. Aber Madeleine Stolze finde ich auf Julianna Margulies irgendwie nicht so prickelnd, zumal Frau Reitzenstein früher ja sowieso fast regelmäßig in München tätig war.


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.093

25.09.2004 22:43
#4 RE:Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

In Antwort auf:
Jena Malone (Geli Raubal) - ???

Mmh, könnte das vielleicht Maren Rainer gewesen sein??? Die Vermutung kam bei mir irgendwie auf, nachdem ich sie jetzt fast täglich bei "Reich und Schön" hören konnte. Bin mir aber nicht sicher...

Liebe Grüße!


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.809

25.09.2004 23:03
#5 RE:Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

Ich musste auch an Maren Rainer denken, aber nur an bestimmten Stellen. An anderen klang sie wieder irgendwie falsch...

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.727

25.09.2004 23:22
#6 RE:Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

Zitat
> Robert Carlyle (Adolf Hitler) - ???

Der kommt mir nur entfernt bekannt vor, würde ich auch gerne wissen.






Vielleicht weiß Marco Kröger ja Bescheid, der ist ja ab und zu mal hier. Wäre nett, wenn er was dazu sagen könnte.

Zitat
> Stockard Channing (Klara Hitler) - ???

-> Katharina Lopinski




An die dachte ich auch zuerst, aber dann hielt ich sie für Angelika Bender.


Zitat
> Zoe Telford (Eva Braun) - Claudia Lössl

-> Nein, das war Sonja Reichelt.




Mist. Die hab' ich schonmal verwechselt. Klingen sich recht ähnlich, oder?


Jedenfalls Danke für die Ergänzungen.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.727

25.09.2004 23:24
#7 RE:Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

Zitat
Julianna Margulies (Helene Hanfstaengl) - Madeleine Stolze

-> Die hätte noch Anke Reitzenstein sein müssen, dann wäre die Synchro im Sinne der Kontinuität (wie mit Thormann und Kröger!) sehr gut für einen TV-Film auf RTL2 gewesen.



Madeleine Stolze sprach sie allerdings auch schon in DIE NEBEL VON AVALON, von daher ist schon eine gewisse Kontinuität vorhanden.

Aber wenn Robert Carlyle ist einer Münchner Synchro nicht von Gudo Hoegel gesprochen wird, finde ich das nicht sehr kontinuierlich.

Dennis Hainke


Beiträge: 1.359

25.09.2004 23:46
#8 RE:Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

Adolf Hitler (Robert Carlyle) ist Jaques Breuer.
------
"Bist du ein Zauberer?"
"Klar, ich zauber dir auch 'ne Taube aus dem Arsch."
[Ekkehardt Bélle & Claus Brockmeyer]

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

26.09.2004 01:44
#9 RE:Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

Madeleine Stolze sprach sie allerdings auch schon in DIE NEBEL VON AVALON

-> Achja, stimmt ja, ich wusste nur noch, dass ich in DIE NEBEL VON AVALON die Stimme von Margulies ebenfalls schlecht fand, weil es nicht Reitzenstein war. Cathrin Vaessen, die sie aus unerfindlichen Gründen in ER übernahm (aber zu dem Zeitpunkt wechselten so einige Sprecher von festen Haupt- und Nebenrollen ganz plötzlich - merkwürdig!), fand ich auch nicht sehr passend.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.727

26.09.2004 13:28
#10 RE:Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

Zitat
Adolf Hitler (Robert Carlyle) ist Jaques Breuer.



Danke. Selten zu hören, daher noch nicht allzu markant in meinen Ohren.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2004 21:39
#11 RE:Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

@ Chow Yun-Fat

Bist du dir sicher, dass du Gudo Hoegl als Adolf Hitler hören möchtest? Also was mich angeht kann ich da nur energisch verneinen. Da wär so ziemlich jede andere Besetzung die einigermaßen auf Carlyle passt ne bessere Wahl.

neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 1.047

27.09.2004 21:35
#12 RE:Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

Herr Breuer hätte rrrruhig merrr naccch däm fürrer klängen können! Hat das ganze eher lästig gemacht, zumal ich bestimmt 10x in den Film gezappt habe, weil RTL2 ihn irgendwie das ganze Wochenende wiederholt hat.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.727

27.09.2004 22:18
#13 RE:Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

Zitat
Bist du dir sicher, dass du Gudo Hoegl als Adolf Hitler hören möchtest? Also was mich angeht kann ich da nur energisch verneinen. Da wär so ziemlich jede andere Besetzung die einigermaßen auf Carlyle passt ne bessere Wahl.



Jacques Breuer klingt auch nicht wie Hitler. OK, unwichtig, ist ja auch egal...

Dr. Synchro



Beiträge: 740

05.07.2017 23:38
#14 RE: RE:Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

Werde in den kommenden Wochen Hörbeisüiele reinladen :)

Dr. Synchro



Beiträge: 740

08.07.2017 16:02
#15 RE: RE:Hitler - Aufstieg des Bösen Zitat · antworten

Weiß jemand, wer das Studio ar und wer Buch und Regie gemacht hat?

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz