Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.829 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2
Slartibartfast



Beiträge: 5.501

19.06.2005 17:44
#16 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

Ich kann euch aus Erfahrung sagen, dass man bei Nachsynchros immer tendiert, ganze Szenen neu zu machen.
Völlig tabu ist es, wie hier einige vorschlagen, nur einzelne Sätze mit einem anderen Sprecher zu ersetzen. Dadurch würde der Bruch noch viel stärker in Erscheinung treten. Die Szene mit Schöne ist wirklich gut geworden und fällt wirklich kaum aus dem Rahmen.
Die andere Stelle aus der Special Edition (war es jetzt Franzke oder nicht?) ist wiederum völlig unvorteilhaft geraten, gerade WEIL es nur ein einziger Satz ist.
Was komischerweise nie jemand gestört hat, mir aber immer negativ auffällt ist, das Petruo in Episode VI zwar den Vader sprach, seine Stimme aber mit einem Bass unterlegt wurde. So hört er sich deutlich anders an als in den beiden Vorgängerfilmen. Das stört IMHO viel mehr als die eine Szene mit Rainer Schöne.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Test our Relaunch: http://www.funzi.de/synchronkartei/test/index.php


d-udo ( gelöscht )
Beiträge:

19.06.2005 18:39
#17 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

Mann beachte auch Reiner Schöne als Sprecher von Anakin Skywalker/ Darth Vader am Schluss von Episode 6


Fuchs


Beiträge: 272

21.06.2005 22:16
#18 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

Warum - wie du sagst - der Bruch noch viel stärker auftreten würde, verstehe ich nicht. Ich würde annehmen, mit der heutigen digitalen Technik wäre es möglich, den "Sound" der neuen Stimme so der anderen ("alten") anzupassen (also in diesem Fall die neue Stimme des Imperators die der alten von Darth Vader), dass man einen solchen Bruch eben gerade nicht merkt...?

Aber gut - wenn Vader in der DVD-Fassung einen zusätzlichen Satz hat, dann würde es wirklich komisch klingen, wenn nur dieser eine Satz von einem anderen Sprecher käme.

Das mit der tieferen Stimme von Vader in "Rückkehr" ist mir auch schon immer negativ aufgefallen (du bist also nicht der Einzige, den das stört). Die Frage wäre, ob das im Original genauso war. Denn dann dürfte man den deutschen Synchron-Machern daraus keinen Vorwurf machen.


Seiten 1 | 2
Gisela Trowe »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor