Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.845 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2
Jens


Beiträge: 1.562

28.09.2004 09:49
Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

Hallo,

weiß jemand, wer in der neu synchronisierten Szene auf der DVD von DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK, Darth Vader - mehr schlecht als recht - gesprochen hat?

MfG;
Jens


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.097

28.09.2004 09:52
#2 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

Das ist Bert Franzke. Und ich finde, er passt sogar recht gut.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Jens


Beiträge: 1.562

28.09.2004 10:18
#3 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

Aha, vielen Dank.

Ich finde, er ist kein Vergleich mit Heinz Petrou. Und gegenüber James Earl Jones im Original fällt er noch krasser ab, da er zu völlig ohne Betonung spricht. Ich hätte mir eher Tilo Schmitz gewünscht, der spricht doch sonst immer die großen Schwarzen.

Eigentlich war ja nur ein Satz neu. Wäre es technisch nicht möglich gewesen, bis auf diesen einen Satz die alte Fassung mit Heinz Petrou zu erhalten?

Na, mal sehen wer es dann nächstes Jahr in Episode III wird.

MfG,
Jens


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.946

28.09.2004 13:08
#4 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

In Antwort auf:
Das ist Bert Franzke. Und ich finde, er passt sogar recht gut.


Ich dachte, das sei Reiner Schöne gewesen.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Leon


Beiträge: 94

28.09.2004 14:57
#5 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

Bin eigentlich auch sicher,daß es Rainer Schöne war

Gruß

Leon


ako


Beiträge: 15

29.09.2004 12:22
#6 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

In Antwort auf:
Eigentlich war ja nur ein Satz neu. Wäre es technisch nicht möglich gewesen, bis auf diesen einen Satz die alte Fassung mit Heinz Petrou zu erhalten?



Hallo,
habe die neuen DVDs noch nicht gesehen.
Heißt das, Vader ist für die DVD-Fassung neu-synchronisiert worden?

Gruß
ako


Leon


Beiträge: 94

29.09.2004 12:48
#7 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

Hallo

Nein,nur soweit ich gesehen habe,in einer Szene aus "Das Imperium schlägt zurück".
Dort wurde eine Sequenz komplett verändert.Daher ein anderer Sprecher


Manuel


Beiträge: 273

29.09.2004 17:17
#8 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

Soweit ich weiß ist das eine Szene in der Wolkenstadt, und Vader sagt sowas wie "Macht mein Schiff startklar" oder so. Ist nicht viel, fällt aber trotzdem ziemlich auf, wie ich finde.


Jens


Beiträge: 1.562

29.09.2004 18:35
#9 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

Nein, die Szene in der Wolkenstadt wurde schon 1997 für die Special Edition neu synchronisiert. Und obwohl Heinz Petrou da noch lebte, verzichtete man leider auf ihn. Der Sprecher dort passte auch absolut nicht. Auf der DVD wurde nun die Szene mit dem Imperator runderneuert. Statt Clive Revill spielt und spricht ihn nun Ian McDiarmid, der wie in Episode I und II wieder von Friedhelm Ptok gesprochen wird. Darth Vader spricht eigentlich nur einen Satz neu. Leider hat man nun alle anderen Sätze von ihm in dieser Szene platt gemacht. Somit hat Vader nun schon drei Stimmen innherhalb eines Filmes. Interassanterweise wurde im Original auch die Boba Fett Stimme durch Temuera Morrison, der in Episode II Jango Fett spielte, ersetzt. Hier verzichtete man glücklicherweise in der deutschen Fassung darauf, diese Szenen neu zu synchronisieren.

MfG,
Jens


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 906

29.09.2004 21:42
#10 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

Heinz Petruo wohnte ja irgendwo im Zwangsbajuwarisierten Franken und wurde deshalb wohl nicht zur Nachsynchro eingeladen. Wahrscheinlich war er nicht so wichtig, wie die anderen Herren, die extra aus München und Wien anreisen durften.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.09.2004 00:03
#11 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

Laut Thomas Petruo wohnte Heinz Petruo in Coburg, wo Thomas wohl auch noch einen Bruder hat.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!


derDivisor47



Beiträge: 2.087

16.06.2005 15:12
#12 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

In Antwort auf:
Hier verzichtete man glücklicherweise in der deutschen Fassung darauf, diese Szenen neu zu synchronisieren.

im nachhinein würde ich eher sagen, unglücklicherweise.


Fuchs


Beiträge: 272

17.06.2005 23:30
#13 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

In Antwort auf:
Nein, die Szene in der Wolkenstadt wurde schon 1997 für die Special Edition neu synchronisiert. Und obwohl Heinz Petrou da noch lebte, verzichtete man leider auf ihn. Der Sprecher dort passte auch absolut nicht. Auf der DVD wurde nun die Szene mit dem Imperator runderneuert. Statt Clive Revill spielt und spricht ihn nun Ian McDiarmid, der wie in Episode I und II wieder von Friedhelm Ptok gesprochen wird.

Ähm - also ich bin ja kein sooo großer Star Wars-Kenner, aber ich blicke jetzt gar nich mehr durch.

Dass in der 1997er Special Edition in der einen neuen kurzen Szene (Machen Sie mein Schiff startklar) nicht Heinz Petruo sprach, wusste ich.

Wenn ich´s richtig verstehe, gibt es also jetzt eine neue Version von "Das Imperium schlägt zurück" auf DVD, in der die Szene mit Vader und dem Imperator komplett neu deutsch synchronisiert wurde - obwohl nur der Imperator einen anderen Darsteller hat.
Aber wieso denn? Warum hat man nicht einfach nur den Imperator neu synchronisiert, aber dafür Darth Vader die Stimme von Heinz Petruo gelassen?
Spricht denn Darth Vader auf der DVD in dieser Szene einen teilweise anderen Text?

Grüße!


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.097

17.06.2005 23:38
#14 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

Der Dialog ist soweit ich weiß länger als in der alten Fassung, daher wurde die Szene mit Reiner Schöne und Friedhelm Ptok komplett neu synchronisiert.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


derDivisor47



Beiträge: 2.087

18.06.2005 14:54
#15 RE:Darth Vader auf DVD Zitat · antworten

richtig, wenn es auch aus vaders sicht nur ein satz ist.


Seiten 1 | 2
Gisela Trowe »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor