Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 933 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2004 21:30
Milano Kaliber 9 Zitat · antworten
Gastone Moschin     | Ugo Piazza           | Wolfgang Hess
Mario Adorf | Rocco | Mario Adorf
Barbara Bouchet | Nelly Bordon | Brigitte Grothum
Frank Wolff | Polizei-Kommissar | Helmo Kindermann
Lionel Stander | Der Amerikaner | Fritz Tillmann
Philippe Leroy | Gino | Harald Juhnke
Luigi Pistilli | Mercury | Edgar Ott
Ivo Garrani | Don Vincenzo | Arnold Marquis
Mario Novelli | Pasquale Tallarico | Norbert Langer(?)
Giuseppe Castellano | Nicola | Klaus Sonnenschein
Alberto Fogliani(?) | Barkeeper | Claus Jurichs
??? | Besitzer der Pension | Herbert Weißbach
??? | Alter Mann* | Ulrich Folkmar(?)

Deutsche Fassung: Ingo Hermes

* beim Taschenaustausch, der mit Gastone Moschin den Erschossenen in der Toilette findetDanke!


Frank Brenner



Beiträge: 7.746

06.10.2004 17:32
#2 RE:Milano Kaliber 9 Zitat · antworten

Hallo Mücke,

Folkmar kenne ich nicht, da kann ich nichts bestätigen. Aber ich hätte da ein paar Ergänzungen:

Barbara Bouchet - 'Nelly Bordon' - Brigitte Grothum
Lionel Stander - 'Der Amerikaner' - Fritz Tillmann
Philippe Leroy - 'Gino' - Harald Juhnke
Frank Wolff - 'Polizeikommissar' - Helmo Kindermann (??)
Fernando Cerulli - 'Besitzer der Pension' - Herbert Weißbach

nicht zuordnen konnte ich Wolfgang Draeger in einer Minirolle.

Gruß,

Frank


Frank Brenner



Beiträge: 7.746

06.10.2004 17:32
#3 RE:Milano Kaliber 9 Zitat · antworten

P.S.: Die deutsche Fassung ist übrigens von Ingo Hermes.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

06.10.2004 17:34
#4 RE:Milano Kaliber 9 Zitat · antworten

Den Sprecher für Frank Wolff fand ich sehr gut, eigentlich der dem Original am nächsten kommende. Warum das Fragezeichen hinter Helmo Kindermann? Wie sicher bist du dir?


Frank Brenner



Beiträge: 7.746

06.10.2004 17:47
#5 RE:Milano Kaliber 9 Zitat · antworten

nicht wirklich sicher Mit Kindermann habe ich so meine Probleme, den hab ich schon öfter mal verwechselt...zudem ist es schon etliche Jährchen her, daß ich den Film gesehen habe. Vielleicht kann das ja mal jemand verifizieren?!


Leon


Beiträge: 94

07.10.2004 13:38
#6 RE:Milano Kaliber 9 Zitat · antworten

Das war definitiv Kindermann.Den hab ich oft mit Berno von Cramm verwechselt.

Übrigens ein toller Film

Giuseppe Castellano:Klaus Sonnenschein
Mario Novelli:Norbert Langer(glaub ich)

Claus Jurichs war der Mörder von Moschin

GRuß

Leon


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.104

27.02.2011 23:17
#7 RE: RE:Milano Kaliber 9 Zitat · antworten

Norbert Langer für Novelli ist korrekt.

Ferner kamen noch Gerd Holtenau, Ingo Osterloh und Arne Elsholtz (war garantiert auch für Buch und Regie zuständig) als im Polizisten im Revier vor.

Zur Synchro im Allgemeinen: Helmo Kindermann für Frank Wolff ist einfach nur großartig. Interessant ihn auch mal in einer "lauteren" Sprechrolle zu erleben. Schade übrigens, dass die meisten Szenen des Schlagabtauschs zwischen Frank Wolff und Luigi Pistilli der Schere zum Opfer fielen. Aber ist natürlich einleuchtend, da einige kritische, politische Ansichten zur Sprache kommen.


"Was hast du da eben gesagt?"
"Vollkommen unwichtig. Es gibt bloß eins, das wichtig ist, dass man sterben muss!"

Toni Herbert und Gert Günther Hoffmann in "Django"

berti


Beiträge: 13.999

28.02.2011 09:34
#8 RE: RE:Milano Kaliber 9 Zitat · antworten

Zitat von Silenzio
Arne Elsholtz (war garantiert auch für Buch und Regie zuständig)


Nicht Ingo Hernes, wie von Frank Brenner angegeben?


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.104

28.02.2011 09:38
#9 RE: RE:Milano Kaliber 9 Zitat · antworten

Das hab ich gelesen, aber vermutlich falsch interpretiert und hab's nur auf die Firma Hermes Synchron bezogen.


"Was hast du da eben gesagt?"
"Vollkommen unwichtig. Es gibt bloß eins, das wichtig ist, dass man sterben muss!"

Toni Herbert und Gert Günther Hoffmann in "Django"

Frank Brenner



Beiträge: 7.746

28.02.2011 10:09
#10 RE: RE:Milano Kaliber 9 Zitat · antworten

Hi,

kann ja gut so sein, wie Silenzio vermutet. Die deutsche Fassung entstand bei Ingo Hermes, aber für Buch und Regie könnte ja durchaus Elsholtz verantwortlich sein.


Gruß,

Frank

berti


Beiträge: 13.999

28.02.2011 10:14
#11 RE: RE:Milano Kaliber 9 Zitat · antworten

Ach so, Ingo Hermes war der Studioleiter. Ich dachte, er sei auch der Regisseur gewesen.


New Jack


Beiträge: 370

02.03.2011 14:56
#12 RE: RE:Milano Kaliber 9 Zitat · antworten

Ernesto Colli - Alfredo - Wolfgang Draeger

Ettore Geri - Barkeeper - Toni Herbert

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor