Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 855 mal aufgerufen
 Allgemeines
synchrofreak80


Beiträge: 118

18.10.2004 12:55
Trailer und Film Zitat · antworten

Hat das ein Grund warum im Trailer zu Filmen die
Stars eine andere Stimme haben wie im Film?????

Z.B. BoundIdentität 2
Trailer Simon J. ------- Film Matthias Hinze

Bad Boys 2
Trailer
zu hören Ekkehardt Belle.
Im Film nicht.


gruss
ToBias



Kenny McCorm.


Beiträge: 826

18.10.2004 14:18
#2 RE:Trailer und Film Zitat · antworten

trailer werden meist viel früher synchronisiert als die filme selbst.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

18.10.2004 15:39
#3 RE:Trailer und Film Zitat · antworten

Jops, außerdem werden die Trailer meistens von ganz anderen Tonstudios synchronisiert, als die, die die Synchro gemacht haben, oft in einer ganz anderen Synchronstadt, was man oft auch am Off-Sprecher des Trailers erkennt. So werden z.B. viele Trailer bei der Toneworx in Hamburg vertont, die sich vor allem durch ihre erstklassigen Lokalisationen von PC-Spielen einen Namen gemacht hat. Dort hört man dann als Off-Sprecher z.B. Mario Grete (z.B. CATWOMAN) oder Marek Erhardt (z.B. TRICKS). Da man nicht immer Zugriff auf die Bänder der Synchro hat, kann man natürlich nicht immer extra die Sprecher aus einer anderen Stadt nur für den Trailer buchen. Oder der Sprecher aus dem Film hat halt keine Zeit, oder so...
Dadurch hörte man ja z.B. auch im Trailer von KILL BILL Marion von Stengel für Lucy Liu und Elisabeth Günther für Uma Thurman. Oft finde ich Trailer-Besetzungen aber sogar besser und origineller als die eigentliche Film-Besetzung.


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!


synchrofreak80


Beiträge: 118

19.10.2004 07:52
#4 RE:Trailer und Film Zitat · antworten

@Marion von Stengel für Lucy Liu


Lucy Liu wurde mit Nana Spier in Ally MC Beal bekannt.
Sogar der Gastauftritt bei Sex and the City hat sie
die richtige Stimme gehabt.
Warum nicht in Kill Bill ?
Und in 3 Engel für Charlie . zum k....

Sind dad wieder die bekannten Launen von den Studios.

gruss
Tobias



Dennis Hainke



Beiträge: 1.307

19.10.2004 09:55
#5 RE:Trailer und Film Zitat · antworten

Räusper...

Hör dir Lucy Liu mal im Original an. Claudia Lehmann
kommt wesentlich besser ans Original als Nana Spier.
Nur weil es nicht nach deiner Nase geht musst du nich
gleich alles Scheiße finde, also echt, Ey.

------
"Spiel mir das Lied vom Tod."
[Michael Chevalier]


synchrofreak80


Beiträge: 118

19.10.2004 10:05
#6 RE:Trailer und Film Zitat · antworten

eyyyy Ich finde nicht alles scheiße ! :)
Zum Thema Synchronsprecher wechsel, da bin ich bestimmt nicht der einzigste den das aufregt.
Und ORIGINAL STIMME ??????
Das ist mir eigentlich egal wie die Stars sich im Originalen anhören.
Ich schaue die Filme auf DEUTSCH.

gruss
Tobias



Dennis Hainke



Beiträge: 1.307

19.10.2004 10:58
#7 RE:Trailer und Film Zitat · antworten

Stimmt, ich auch.
Aber ausserdem muß die Stimme auch
zum Charakter und Gesinnung passen und
ich weiß nicht ob Nana Spier da gepasst hätte.

Ich finde darauf kommt es bei einer Synchronstimme am meisten
an, sie muss nicht unbedingt zum Darsteller passen sondern zur Rolle.

------
"Spiel mir das Lied vom Tod."
[Michael Chevalier]


synchrofreak80


Beiträge: 118

19.10.2004 12:01
#8 RE:Trailer und Film Zitat · antworten

war der Charackter von Lucy Lui in AllY Mc... nicht
passend zu Nana Spier?
Ich fands Perfect. So ein bisschen Aroganz.

Man gewöhnt sich doch an eine Stimme.
Z.B Was wäre ein Max Wright ohne Nils Clausnitzer.
oder Alf ohe Tommi Piper, Scream ohne Kai Taschner.
usw.usw. """HOMMER ohne Norbert Gastell""""

gruss
Tobias



Eifelfilmfreak


Beiträge: 309

19.10.2004 19:05
#9 RE:Trailer und Film Zitat · antworten


Noch mal zurück zu den Trailern!! Ich habe auf meiner alten Aliens-VHS einen Trailer von Stirb langsam 2 entdeckt!!
Kann es sein, dass Willis dort von Fred Maire synchronisiert wird?????
Bin mir eigentlich ziemlich sicher!! Kann das jemand bestätigen??? Und das passt doch überhaupt nicht, oder??


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

19.10.2004 19:55
#10 RE:Trailer und Film Zitat · antworten

Lucy Liu wurde mit Nana Spier in Ally MC Beal bekannt.
Sogar der Gastauftritt bei Sex and the City hat sie
die richtige Stimme gehabt.
Warum nicht in Kill Bill ?
Und in 3 Engel für Charlie . zum k....

-> Also, die Erklärung ist ganz einfach: In "3 Engel für Charlie" spielte ja auch Drew Barrymore eine Hauptrolle, die ja seit Jahren Nana Spier als Standardsprecherin hat und haben muss. Daher hat man für die beiden "3 Engel für Charlie"-Filme Claudia Lehmann für Lucy Liu gewählt, die sehr gut passt. Und bei "Kill Bill" hat man halt einfach geschaut, wer Lucy Liu zuletzt synchronisiert hat und das war halt Claudia Lehmann und zudem zweimal. Also hat man wieder auf sie zurückgegriffen, ganz logisch und auch wünschenswert so. Auch wenn ich Marion von Stengel auf Lucy Liu wie im Trailer auch mal sehr faszinierend gefunden hätte, ist es im Sinne der Kontinuität doch die beste Wahl, Claudia Lehmann genommen zu haben und ich hoffe, man nimmt sie auch weiterhin, denn mal zugegeben: Nana Spier ist klasse, hat aber bei Weitem nicht so eine unverbrauchte Stimme wie Claudia Lehmann, die man nicht so häufig in Synchros hört (das erste Mal hab ich sie bewusst in der 1. Staffel von JAG auf Tracey Needham gehört).

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.187

20.10.2004 15:17
#11 RE:Trailer und Film Zitat · antworten

In Antwort auf:
-> Also, die Erklärung ist ganz einfach: In "3 Engel für Charlie" spielte ja auch Drew Barrymore eine Hauptrolle, die ja seit Jahren Nana Spier als Standardsprecherin hat und haben muss. Daher hat man für die beiden "3 Engel für Charlie"-Filme Claudia Lehmann für Lucy Liu gewählt, die sehr gut passt.

Nana Spier meinte ja auch mal, dass sie sich bei "3 Engel für Charlie" selbst entscheiden durfte, wen sie sprechen möchte - und da sie selbst Drew Barrymore einfach am liebsten spricht und sie ihr auch als Schauspielerin sehr gefällt, hat sie sich dann schließlich für Drew Barrymore entschieden.
Ich persönlich höre sie eigentlich auch lieber auf Drew Barrymore, muss ich sagen.

Liebe Grüße!



 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor