Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.558 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.693

09.11.2004 10:42
Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten

Spinnen wir mal rum und jeder hat schonmal in einem US Film eine etwas größere Rolle gespielt.
Der Film kommt jetzt nach deutschland und ihr könntet entscheiden wer, außer euch selbst, euch sprechen soll!

Wer wäre das?


Meine Besetzungen wären:(mit 17 Jahren)

- Gerrit Schmidt Foß (Mein Favorit)
- Konrad Bösherz
- Clemens Ostermann
oder
- Tobias Müller

Und was wären nun eure??

Ich bin gespannt!

Der Gaderobenständer!
Die Fische FLIEGEN bei nacht!!
Melanie Pukaß(Lorelei) und Regine Albrecht(Emily) in Gilmore Girls!


Kenny McCorm.


Beiträge: 826

09.11.2004 12:19
#2 RE:Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten

Sebastian Schulz

Ein Nachbar von mir klingt übrigens so ähnlich wie Arne Elsholtz und er selbst sieht aus wie Bill Murray, ich würd ihn aber nie darauf ansprechen.

"Flachzange."
(Bernd Vollbrecht in 'Scrubs')


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.968

09.11.2004 13:00
#3 RE:Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten

'ne absolut geniale Frage, die ich mir auch schon oft gestellt habe. Hatte nur nie den Mut, sie mal auszusprechen, weil sie ja doch reichlich spinnert ist, allerdings auf 'ne nette Art!

Leider hab' ich absolut keine Antwort darauf, da ich meine Stimme eigentlich ziemlich fürchterlich finde. Man selbst nimmt seine eigene Stimme ja auch immer anders wahr als der Rest der Welt.

Am ehesten würde ich sagen: Matthias Hinze (bin übrigens 27).


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Knew-King



Beiträge: 5.334

09.11.2004 13:06
#4 RE:Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten

² Mew Mew Boy: Also deiner Liste nach haste wohl ziemlich viele Stimmfarben... ich mein von GSF über Konrad Bösherz und Clemens Ostermann zu Tobias Müller...

Für mich ein junger Pascal Breuer


Tamer_of_Astamon



Beiträge: 886

09.11.2004 13:23
#5 RE:Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten

Ich würde wenn schon mich selbst synchronisieren!
---
"Synchronsprecher sind für mich sowas wie Halbgötter in der grossen Welt des Fernsehens!"


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.538

09.11.2004 13:45
#6 RE:Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten

Eine sehr interessante Frage, ist aber bei eher jüngerem Alter schwer zu beantworten, da die eigene Stimme dann in den meisten Fällen noch nicht so markant ist. Drum liegen die Besetzungen, die ich mir so denke, meistens alterlich drüber und umgekehrt, wenn ich Bekannte für eigene fiktive Synchronisationen besetze, sind die eigentlich zu jung.

Also,
< spinnerei-modus >
Im Zuge der Verheizung etlicher, inzwischen nur noch nervender Superstars, haben es die Produzenten der Simpsons nun auch noch geschafft, mich für eine Folge anzuwerben. Da Butz Combrinck nicht mehr dabei ist und Dirk Meyer budgettechnisch gerade nicht dazugeholt werden kann, entscheiden sich der liebe Ivar und Co mal wieder dafür, holzhammermäßig einen weitaus älteren Sprecher zu besetzen, nämlich Ulf-Jürgen Wagner, obwohl Kenner wissen, dass Willi Röbke je nach Rolle vielleicht naheliegender/geeigneter gewesen wäre .

In einem großen Film würde ich mich natürlich selbst synchronisieren und eine ebenso bejubelte Leistung wie Diane Kruger abliefern.

Und noch ein paar völlig unbegründete und alterlich danebenene Besetzungen mehr oder minder Prominenter:

Hendrik Meyerhof: Robin Brosch [Hamburg], Claus-Peter Damitz [München]
Slartibartfast: Frank Schaff
synchronking: Ilja Richter ;-)

< /spinnerei-modus >

Gruß,
Tobias


--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

09.11.2004 15:31
#7 RE:Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten

Hendrik Meyerhof: Robin Brosch [Hamburg], Claus-Peter Damitz [München]

-> Ja, Du hast wohl sogar Recht. Naja, damit kann ich leben.
Daher würde ich die ebenfalls für mich besetzen. Nur eine Berliner Entsprechung fehlt irgendwie noch. Achja, für alle, die es nicht wissen, ich bin 20.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 11.11.2004!


Brian Drummond


Beiträge: 2.633

09.11.2004 15:36
#8 RE:Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten

Hans Hohlbein. Definitiv.
____________
"This Planet is history!!!!"


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

09.11.2004 15:44
#9 RE:Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten


THX-KEV


Beiträge: 222

09.11.2004 15:52
#10 RE:Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten

hmmm... Simon Jäger evt. Bin übrigens 23.


derDivisor47



Beiträge: 2.087

09.11.2004 16:31
#11 RE:Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten

gerrit schmidt-foss oder Sandra Schwittau :)
bin übrigens auch 23


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.693

09.11.2004 17:53
#12 RE:Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten

@Keng-Kwin :

Also mit den vielen Sprechern die ich aufgezählt habe meinte ich das es Varianten wären falls die erste nicht verfügbar ect. wäre!
Sonst wäre es wirklich nur Gerrit Schmidt Foß! Und wie schon gesagt bin 17 Jahre!

Finde ich toll das dieses Thema so gut ankommt! Weiter so!
Der Gaderobenständer!
Die Fische FLIEGEN bei nacht!!
Melanie Pukaß(Lorelei) und Regine Albrecht(Emily) in Gilmore Girls!


ronnymiller


Beiträge: 2.632

09.11.2004 19:10
#13 RE:Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten

Ich sehe für mich nur einen einzigen Sprecher:

Andreas Fröhlich.

Anders herum könnte ich natürlich auch Fröhlich sprechen!

:)

Wir haben eine ähnliche stimmliche Anmutung, also passt das.



VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.538

09.11.2004 19:18
#14 RE:Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ich sehe für mich nur einen einzigen Sprecher:
Andreas Fröhlich.
Anders herum könnte ich natürlich auch Fröhlich sprechen!

Aber sollte sein John Cusack in zehn Jahren oder so mal nachsynchronisiert werden müssen, nehme ich ihn

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.538

09.11.2004 19:56
#15 RE:Wer würde euch selbst Synchronisieren?? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ein Nachbar von mir klingt übrigens so ähnlich wie Arne Elsholtz und er selbst sieht aus wie Bill Murray, ich würd ihn aber nie darauf ansprechen.

In unserem Stadtteil wohnte mal jemand, von dem mehrere unabhängig voneinander meinten, er hätte optische Ähnlichkeit mit William Shatner. Als ich ihn dann das erste Mal sprechen hörte, hätte ich fast meinen können, ihre höre Klaus Sonnenschein!

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Seiten 1 | 2 | 3
«« Kevin Pollak
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor