Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 2.013 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.09.2010 13:53
#16 RE: Synchronsprecher von Tieren Zitat · antworten

Das Pferd in "Zwei Trottel gegen Django", das innerhalb dieser Berliner Synchro auffälligerweise mit einem Dialekt, der eher nach München gehören würde, parliert, wurde offenbar von Axel Bauer gesprochen, der mir bei einem Auftritt in der Pilotfolge der Serie "Kommissar Freytag" auffiel. Zwar ist Bauer in der imdb keiner Rolle zugeordnet, aber dem Ausschlussverfahren nach, kommt wohl kein anderer in Frage.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"...und dem Alten kannst du bestellen: In meinen Augen ist er ein Arschloch!"
Herbert Weicker für Ray Milland in "Die Frau aus zweiter Hand"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.919

07.03.2011 23:23
#17 RE: Synchronsprecher von Tieren Zitat · antworten

Rainer Brandt hat sich auch gern mal auf Hunde verewigt. Bestes Beispiel ist seine amüsante Hauptrolle in "Tequila & Bonetti"


"Was hast du gemacht in all den Jahren?"
"Ich bin früh schlafen gegangen."

Gerd Duwner und Joachim Kerzel in "Es war einmal in Amerika"

New Jack


Beiträge: 370

08.03.2011 12:41
#18 RE: Synchronsprecher von Tieren Zitat · antworten

Das Pferd aus "2 Trottel gegen Django" wurde meines Wissens von Herbert Fux gesprochen!

Willi Röbke sprach den Papagei in "Halloween 5"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.919

25.10.2011 16:30
#19 RE: Synchronsprecher von Tieren Zitat · antworten

Die tollen Charlots - Wo die grünen Nudeln fliegen

Papagei = Gerd Duwner
Löwe (!) = Manfred Grote
Hund = ebenfalls Herr Grote


"Es ging um viel Geld. Und eine Frau. Ich verlor beides."
Ernst Wilhelm Borchert für Fred MacMurray in "Frau ohne Gewissen"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.800

21.03.2018 18:51
#20 RE: Synchronsprecher von Tieren Zitat · antworten

Keine Prominenz, aber ich kann mich selbst in die Liste eintragen:
Da die Laute eines kleinen Hundes nicht auf den ITs der Animeserie "Persona" abgespeichert waren, durfte ich neben einem sinistren Schurken auch alle möglichen Hundeäußerungen von mir geben - gegensätzlicher geht es wohl kaum.

Gruß
Stefan

MrTwelve



Beiträge: 434

12.01.2019 17:20
#21 RE: Synchronsprecher von Tieren Zitat · antworten

Erkennt jemand, wer in "Dr. Dolittle" (1967) den Papagei Polynesia spricht?

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Polynesia.mp3
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.005

12.01.2019 17:25
#22 RE: Synchronsprecher von Tieren Zitat · antworten

Könnte der Papagei Ingeborg Wellmann sein?


MrTwelve



Beiträge: 434

12.01.2019 18:06
#23 RE: Synchronsprecher von Tieren Zitat · antworten

Das könnte tatsächlich sein, den Gedanken hatte ich auch.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.800

13.01.2019 13:14
#24 RE: Synchronsprecher von Tieren Zitat · antworten

Das ist sie ganz eindeutig.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor