Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 2.203 mal aufgerufen
 Allgemeines
rote Blume ( Gast )
Beiträge:

21.11.2004 14:29
jap. Synchronsprecher Zitat · antworten

Kam mir zufaellig unter:

Masane Tsukayama:
Japanische Stimme fuer Kevin Costner, Richard Gere und Robert de Niro.
(Sehr dunkle maennliche Stimme)

Viele Gruesse
Elisabeth


John Connor



Beiträge: 4.737

21.11.2004 14:50
#2 RE:jap. Synchronsprecher Zitat · antworten

Bei imdb.com gibt es folgende Seite (dank Frank weiß ich, dass man auch so was herausfinden kann):

http://www.imdb.com/SearchBios?for=dubbing

Sie listet viele ausländische Synchronsprecher auf.

Klickt man z.B. auf den Namen: Ferrucio Amendola, so erfährt man, dass er der italienische Synchronsprecher von Robert De Niro und Al Pacino war, und bei deren gemeinsamen Auftritten einmal für Pacino (in THE GODFATHER II), später dann für De Niro (HEAT) eingesetzt wurde.

Grüße, Fehmi

"Dein Vater liebt dich sehr, Michele!"
(Christian Brückner in DER PATE II)


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

21.11.2004 15:06
#3 RE:jap. Synchronsprecher Zitat · antworten

Vielen Dank fuer den Hinweis, dass sowas auch aufgefuehrt ist, wusste ich, aber dass man das als Liste abrufen kann, wusste ich noch nicht.

Besagter Schauspieler ist aber nicht mal aufgefuehrt.

In Spanien gab's bei HEAT das gleiche Problem.

Bin gespannt auf "Der Kaufmann von Venedig" mit Pacino und Irons (aber die Diskussion hatten wir schon)

Viele Gruesse
Elisabeth


John Connor



Beiträge: 4.737

21.11.2004 16:39
#4 RE:jap. Synchronsprecher Zitat · antworten

In Antwort auf:
Besagter Schauspieler ist aber nicht mal aufgefuehrt.

Ich vermute mal, das liegt daran, weil er bei imdb.com nicht als Schauspieler aufgeführt wird.
Weil ich eben keine Filmographie von ihm bei imdb finden konnte, hatte ich's mit 'dubbing' versucht und bin so auf diese Liste gestoßen.

Man findet da auch ganz lustige Sachen: z.B.
- dass der bekannte italienische Schauspieler Giancarlo Giannini, der in HANNIBAL den Polizisten spielte, Jack Nicholson für SHINING sprach;
- dass in der Türkei Bill Cosby und Sylvester Stallone denselben Sprecher haben;
- dass Louis Dé Funes die feste Synchronstimme von Totò war usw.

In Antwort auf:
Bin gespannt auf "Der Kaufmann von Venedig" mit Pacino und Irons

Wenn's nach mir ginge, gäbe es da kein Problem: Mackensy für Pacino und Glaubrecht für Irons.
Ich fände es sehr interessant, Mackensy nach so langer Zeit (ich glaube seit ... UND GERECHTIGKEIT FÜR ALLE) wieder einmal auf Pacino zu besetzen.
(Übrigens hatte Mackensy das Thema in der NDR-Sendung DAS! selber mal angesprochen: er meinte, seine Stimme sei relativ hoch geblieben, Pacinos Stimme dagegen sei mit den Jahren kratziger geworden, weswegen "der Kollege Glaubrecht" Pacino übernommen habe und das "auch sehr gut macht!").

Aber man wird vermutlich eher so besetzen: Glaubrecht für Pacino und Fritsch für Irons.

Grüße, Fehmi

"Jeremy ... Irons!?"
(Sabine Bohlmann in DIE SIMPSONS)


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

21.11.2004 16:48
#5 RE:jap. Synchronsprecher Zitat · antworten

Mackensy ist im Vergleich zu Glaubrecht zwar höher, aber wenn er so wie wie in CSI:MIAMI auf David Caruso Pacino synchronisieren würde, würde es auch heute noch sehr gut klappen, da er dort sehr rau und tiefer als sonst spricht. Gleiches auch bei CROSSING JORDAN.
Doch in dem BAYWATCH-Reunion-Film "Hochzeit auf Hawaii" klang er wiederum genauso jung auf John Allen Nelson wie damals in der Serie - verblüffend!

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 11.11.2004!


Knew-King



Beiträge: 5.327

21.11.2004 22:56
#6 RE:jap. Synchronsprecher Zitat · antworten

Um mal wieder zum japanischen zurückzukehren:
Ich habe durch Zufall mal nen Ausschnitt gesehen wo Minority Report auf japanisch synchronisiert wurde.
Das lustige daran war das Takamasa Suga, den ich gerade mal auf 25 schätze, Tom Cruise gesprochen hat.
Das Studio kam mir auch etwas seltsam vor.
Beispielsweise Herr der Ringe oder Fluch der Karibik wirkten auf mich sehr gut.

http://www.sugatakamasa.com/


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.959

21.11.2004 23:25
#7 RE:jap. Synchronsprecher Zitat · antworten

In Antwort auf:
- dass der bekannte italienische Schauspieler Giancarlo Giannini, der in HANNIBAL den Polizisten spielte, Jack Nicholson für SHINING sprach;


Interessant, denn Giancarlo Gianinni wurde in der TV-Version von DUNE gesprochen von... Joachim Kerzel.


In Antwort auf:
Aber man wird vermutlich eher so besetzen: Glaubrecht für Pacino und Fritsch für Irons.

Und das wär' auch gut so.

BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Herr Frodo


Beiträge: 400

22.11.2004 21:50
#8 RE:jap. Synchronsprecher Zitat · antworten

Sehr interessantes Thema!

Ich besitze die japanischen DVDs von Herr der Ringe Teil 1, Fluch der Karibik und Kill Bill. Clips zu Fluch der Karibik hätte ich sogar parat. Also wenn Interesse besteht...


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

22.11.2004 22:20
#9 RE:jap. Synchronsprecher Zitat · antworten

Also wenn Du mal einen Clip haettest, das wuerde ich schon gerne mal sehen.
Domo arigato gosaimasu, Frodo-san.

Elisabeth


Herr Frodo


Beiträge: 400

23.11.2004 18:10
#10 RE:jap. Synchronsprecher Zitat · antworten

Schlechte Nachrichten!
Meine FdK Clips hab ich leider nicht mehr. Stattdessen gibts ein bissl Herr der Ringe.
Da hätten wir zunächst mal Saruman und Gandalf beim Spazierengehen, Saruman, als Gandalf in Isengart ankommt und Elronds Rat mit Boromir, Legolas und Gimli.

Saruman und Gandalf

Begrüßung

Elronds Rat

Bin schon auf eure Meinung gespannt!


Knew-King



Beiträge: 5.327

24.11.2004 00:18
#11 RE:jap. Synchronsprecher Zitat · antworten

jnhjn


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

24.11.2004 18:40
#12 RE:jap. Synchronsprecher Zitat · antworten

Der Ausschnitt ist klasse. Klingt echt cool.
Vielen Dank Keng-Kwin. Da moechte man gleich noch mal wieder Japanisch lernen.
edit Ich habe mir aus die Ausschnitte von Herr der Ringe angesehen und Christopher Lee ist auf jedenfall gut besetzt. Sean Bean klingtso wesentlich maennlicher als er ist. Nur scheinen die japanischen Dialoge kuerzer zu sein. Die Einsaetze scheinen gegenueber dem Original etwas verspaetet. Aber von der Umsetzung gefaellt mir das sehr gut.

Nochmals danke Euch beiden!
ENDE edit


Viele Gruesse
Elisabeth


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor